Schlagwort

Flucht

">

Korruptionsverdacht: Spaniens Altkönig Juan Carlos bleibt untergetaucht

Vier Tage nach Bekanntwerden seiner Ausreise aus Spanien bleibt der unter Korruptionsverdacht stehende Altkönig Juan Carlos untergetaucht. Die in Sachen Monarchie gewöhnlich gut informierte Zeitung... Mehr»
">

Versuchter Totschlag nach Geschwindigkeitskontrolle – Haftbefehl am Flughafen Tegel vollstreckt

Beamte der Bundespolizei haben heute gegen 10.30 Uhr am Flughafen Berlin-Tegel einen Haftbefehl u.a. wegen versuchten Totschlags vollstreckt und einen 30-jährigen Mann beim Versuch der Ausreise nach... Mehr»
">

Berlin-Neukölln: Polizist gibt Schüsse auf flüchtendes Fahrzeug ab

Schüsse eines Polizisten auf ein Fahrzeug, das vor einer Polizeikontrolle flüchtete brachten nicht den gewünschten Erfolg. Doch dank einer roten Ampel und eines mutigen Passanten konnte der... Mehr»
">

Gesuchter Mann von Oppenau als Jugendlicher verurteilt

Von dem flüchtigen Bewaffneten aus Oppenau fehlt immer noch jede Spur. Seit mehr als vier Tagen ist der 31-Jährige verschwunden. Unterdessen werden Details aus der Vorgeschichte des Mannes bekannt. Mehr»
">

Bewaffneter im Schwarzwald noch auf der Flucht – 270 Hinweise zur Fahndung eingegangen

Bei der Fahndung nach dem mutmaßlich gefährlichen schwerbewaffneten Mann im Schwarzwald sind die Ermittler bislang mehr als 270 Hinweisen nachgegangen. Es seien bereits Höhlen, alte Bunkeranlagen... Mehr»
">

Zweite Welle löst Massenpanik aus – Quelle des erneuten Virusausbruchs in Peking rätselhaft

Der Grund für die zweite Ausbruchswelle von COVID-19 ist weiterhin unbekannt. Zunächst nahmen die chinesischen Behörden an, dass importierter Lachs für den Ausbruch verantwortlich ist. Doch die... Mehr»
">

Gefangen auf einer einsamen Insel: Können Sie den drei Freunden helfen, zu entkommen?

Zum Entspannen gibt es kaum einen schöneren Ort als eine einsame Insel – als Gefangener in einem eisernen Käfig ist das jedoch denkbar ungünstig, wenn es um fremde Hilfe geht. Zum Glück gibt es... Mehr»
">

Flucht aus der Heimat: Traditioneller chinesischer Arzt behandelte Menschenrechtsanwälte

Ein chinesischer Arzt musste seine Heimat verlassen, weil er dem KP-Regime unbequem gewordene Personen behandelt hatte - Menschenrechtsanwälte. Doch warum genau flüchtete Dr. Zhao aus China? Mehr»
">

Tausende nutzten Chance zur Flucht aus Wuhan – aus Angst vor den „Symptomlosen“?

Während innerhalb Wuhans immer noch strenge Kontrollen herrschen, wurde die Stadt nach außen hin geöffnet. Doch das Vertrauen in die Kommunistische Partei ist gering. Tausende nutzten die fragile... Mehr»
">

Spanien: Trotz Ausgangssperre proben Tausende die Flucht aus Madrid – Provinzen in Corona-Angst

In Spaniens Hauptstadt Madrid droht das Gesundheitswesen unter der Last des Coronavirus zusammenzubrechen. Für viele Madrilenen ein Anlass, trotz Ausgangssperre und drohenden harten Strafen zu... Mehr»
">

Massenflucht aus Wuhan: 25.000 Menschen verschwinden täglich aus der abgeriegelten Stadt

Bis nach Tibet: Die Massenflucht aus dem abgeriegelten Wuhan bringt das Virus in weitere Landesteile, wie Handydaten zeigen. Mehr»
">

Schüsse am Berliner Tempodrom: Ein Toter und vier Verletzte – Täter auf der Flucht

In der Berliner Innenstadt fallen Schüsse. Ein Mensch stirbt, Sanitäter versorgen Verletzte. Schwer bewaffnete Polizisten sichern den Tatort am Tempodrom. Die Täter sind flüchtig. Mehr»
">

Mehr als 500.000 Menschen durch Kämpfe in Syrien vertrieben

Immer dramatischer wird die Lage in der syrischen Provinz Idlib. Mehr als eine halbe Millionen Menschen wurden vertrieben. Der türkische Präsident Erdogan warnt die syrische Regierung vor Folgen. Mehr»
">

„Flucht aus Wuhan“ nach Frankreich: Frau überwindet Kontrollen mit fiebersenkendem Mittel

Der Coronavirus verbreitet sich in China, die Menschen versuchen dem Virus zu entkommen. Dafür benutzen sie alle möglichen Verkehrsmittel und Methoden, auch die Medizin. Mehr»
">

Philippinen: Mehr als 160.000 Menschen auf Flucht vor Vulkan

Rund um einen Vulkan auf den Philippinen herrscht weiter Alarmstimmung. Wegen der Gefahr einer möglichen heftigen Explosion mussten weitere 20.000 Menschen ihre Häuser verlassen. Mehr»
">

Wie kam Ghosn nach Beirut? Ex-Automanager verrät Einzelheiten seiner filmreifen Flucht

Der Fall Ghosn liest sich wie ein Krimi: In Japan verhaftet und angeklagt, flieht der einflussreiche Ex-Autoboss in den Libanon. Aber wie? Und wie plant Ghosn weiter? Erste Antworten könnte es heute... Mehr»
">

Doku über Konfuzius-Institute – Liao Yiwu: Im Umgang mit der KP Chinas muss jeder Politiker eine Entscheidung treffen

Der in Berlin lebende chinesische Dissident und Schriftsteller, Dichter sowie Musiker Liao Yiwu nahm an einer Doku-Filmvorführung, zu den weltweit verbreiteten und umstrittenen Konfuzius-Instituten... Mehr»
">

Ungarische Polizei veröffentlicht Aufnahmen von Migranten, die über Grenzzäune klettern

Neben dem Sicherheitsgrenzzaun ist die ständige Anwesenheit von Polizeibeamten für die ordnungsgemäße Bewachung des südlichen Grenzabschnitts unerlässlich. Mehr»
">

In Gruppe Jugendlicher gefahren: 34-Jähriger in psychiatrischem Krankenhaus

Der Autofahrer, der bei seiner Flucht vor der Polizei in München einen 14-Jährigen tötete, ist in ein psychiatrisches Krankenhaus verlegt worden. Mehr»
">

Nach der Grenzöffnung: DDR verhaftete selbst am 9. November 1989 noch Flüchtende

Auch wenn nebenan die Mauer bereits gefallen war - das DDR-Grenzregime machte noch vorschriftsmäßig Dienst. In der Nacht am 9. November wurden einige Menschen verhaftet, die in die BRD flüchten... Mehr»