Schlagwort

Formel 1

">

Pause für Vettel: Formel 1 sucht Ausfahrt aus Corona-Krise

Die Formel 1 sucht die Ausfahrt aus der Corona-Zwangspause. Die ersten Notmaßnahmen greifen schon, weitere werden folgen. Um den Rennbetrieb zu retten, gibt es kaum Denkverbote. Mehr»
">

Möglicher Auftakt der Formel 1: Entscheidung nach Ostern

Eine Entscheidung über den möglichen Saisonauftakt der Formel 1 am 14. Juni mit dem Großen Preis von Kanada soll bis spätestens in drei Wochen fallen.Nach der Absage der ersten acht Saisonrennen... Mehr»
">

Formel-1-Chef: 15 bis 18 Rennen sollen es in 2020 nun werden

Die Formel-1-Bosse streben in einem überarbeiteten Kalender für dieses Jahr 15 bis 18 Rennen an, teilte Geschäftsführer Chase Carey in einem längeren Statement auf der Homepage der... Mehr»
">

Auch Formel-1-Rennen in Aserbaidschan wird verschoben

Die Hoffnung auf einen Start der Formel-1-Saison Anfang Juni haben sich zerschlagen. Der Große Preis von Aserbaidschan wird auch verschoben. Der Grand Prix sollte eigentlich am 7. Juni in Baku... Mehr»
">

Hülkenberg auch bei E-Sport-Grand-Prix nicht auf Podestkurs

Ein bisschen «verrückt» war es schon, das erste Rennen der neuen virtuellen Formel-1-Serie. Die Zahl der Piloten aus der Königsklasse überschaubar, dazu technische Probleme. Ein gut gelaunter... Mehr»
">

Vettel zur Zeit nach der Formel 1: «Sehe das ganz entspannt»

Für Sebastian Vettel dreht sich schon länger nicht mehr alles nur ums Rennfahren.„Nicht dass meine Leidenschaft kleiner geworden wäre - ganz und gar nicht! Aber du siehst halt einfach über den... Mehr»
">

Lewis Hamilton über Corona-Gerüchte: «Habe null Symptome»

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton hat Sorgen um seine Gesundheit zurückgewiesen.Zu Spekulationen um eine mögliche Infektion mit dem Coronavirus schrieb der 35-Jährige bei Twitter: „Ich wollte... Mehr»
">

Formel 1 will möglichst viele ausgefallene Rennen nachholen

Die Formel-1-Spitze kann den neuen Rennkalender ohne die Zustimmung der Teams festlegen.„Das gibt uns die notwendige Flexibilität, die geänderten Termine mit den betroffenen Rennveranstaltern zu... Mehr»
">

Formel 1 verschiebt auch die Rennen im Mai

Die Formel 1 muss wegen der Coronavirus-Pandemie auch ihre drei geplanten Mai-Rennen in den Niederlanden, Spanien und Monaco verschieben.Die Rennserie und der Weltverband Fia hoffen nun, dass die... Mehr»
">

Binotto: Vertragsgespräche mit Vettel – «In seinen Händen»

Der Formel-1-Rennstall Ferrari hat Gespräche mit Sebastian Vettel über einen neuen Vertrag nach dieser Saison begonnen wie Teamchef Mattia Binotto auf der Homepage der Motorsport-Königsklasse... Mehr»
">

Lewis Hamilton: Der Meinungsweltmeister der Formel 1

Coronavirus, Rassismus, Klima - Lewis Hamilton weicht keinem Thema unserer Zeit aus. In Australien bauen seine Aussagen sogar Druck auf die Formel-1-Bosse auf. Was treibt diesen Meinungsführer an? Mehr»
">

Monaco plant weiter mit Formel-1-Rennen Ende Mai

Monaco hält trotz der Coronavirus-Pandemie an seinen Plänen für das Formel-1-Rennen Ende Mai fest. Es werde erwartet, dass der Grand Prix in Monte Carlo „wie ursprünglich geplant stattfindet“. Mehr»
">

Zweiter bestätigter Coronavirus-Fall in der Formel 1

Der Formel-1-Reifenhersteller Pirelli hat einen positiven Coronavirus-Fall vermeldet. Betroffen ist ein Mitarbeiter, der auch beim letztlich abgesagten Großen Preis von Australien in Melbourne im... Mehr»
">

McLaren: Infizierter Mitarbeiter frei von Symptomen

Der erste Coronavirus-Fall der Formel 1 erholt sich. Die Symptome bei dem Mitarbeiter des englischen McLaren-Teams sind verschwunden. Dies erklärte der Chef des Motorsport-Projekts, Zak Brown. Auch... Mehr»
">

Nach Absagen: Formel 1 plant Rennen in Sommerpause

Nach den jüngsten Änderungen im Formel-1-Kalender soll die Saison Ende Mai beginnen. Der Grand Prix von Monaco ist für den 24. Mai angesetzt. Mehr»
">

Stillstand statt Vollgas: Formel 1 im Garagenmodus

Die Formel 1 steht still. Die Coronavirus-Krise hat den einst üppigsten Rennkalender der Geschichte eingedampft. Wie geht es in der Formel 1 jetzt weiter? Mehr»
">

Coronavirus bremst Formel 1: Auftakt in Melbourne abgesagt

Nach dem ersten Coronavirus-Fall in der Formel 1 werden Konsequenzen gezogen. Die Königsklasse des Motorsports sagt den Auftakt in Australien ab. Zuvor hatte sich McLaren wegen eines Infizierten vom... Mehr»
">

Positiver Corona-Test: McLaren tritt zum Start nicht an

Formel-1-Rennstall McLaren zieht sein Team für den Auftakt in Australien nach einem Coronavirus-Fall im Rennstall zurück. Das teilte der britische Rennstall mit.Der für Sonntag geplante Grand Prix... Mehr»
">

Hamilton kritisiert Start – Vettel versucht’s mit «Lucilla»

Lewis Hamilton hält sich nicht zurück. Das Festhalten am Formel-1-Auftakt in Melbourne sorgt bei ihm für Unverständnis. Sebastian Vettel sieht die Entscheider in einer schwierigen Lage. Die Zahl... Mehr»
">

Weitere Coronavirus-Verdachtsfälle im Formel-1-Fahrerlager

Im Formel-1-Fahrerlager von Melbourne ist die Zahl der Coronavirus-Verdachtsfälle auf mindestens fünf gestiegen. Beim US-Rennstall Haas kamen am Donnerstag zwei weitere Mitarbeiter hinzu. Mehr»