Schlagwort

Formel 1

Ferrari verzichtet auf Einspruch gegen Strafe für Vettel

Ferrari verzichtet nun doch auf einen förmlichen Protest gegen die Fünf-Sekunden-Strafe für Sebastian Vettel beim Großen Preis von Kanada. Das sagte eine Sprecherin des italienischen... Mehr»

Vettels Entfremdung von der Formel 1: «Ich bin ein Purist»

Sebastian Vettel und die Formel 1 stecken im Beziehungsstress. Der Ferrari-Star rechnet nach dem Grand Prix von Kanada mit der modernen Motorsport-Königsklasse ab. Wo ist die PS-Liebe auf der Strecke... Mehr»

Vettel fühlt sich um Formel-1-Sieg von Kanada betrogen

Nach seiner folgenschweren Zeitstrafe beim Formel-1-Rennen von Kanada hat Ferrari-Star Sebastian Vettel die Rennkommissare scharf kritisiert.Nachdem der Heppenheimer in der 48. Runde seinen Verfolger... Mehr»

Hamilton gewinnt Großen Preis von Kanada – Vettel wird wegen Zeitstrafe zweiter

Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen von Kanada gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Der britische Mercedes-Pilot profitierte von einer Fünf-Sekunden-Zeitstrafe gegen Sebastian Vettel. Mehr»

Zeitstrafe kostet Vettel Sieg – Hamilton gewinnt

Lewis Hamilton hat das Formel-1-Rennen von Kanada gewonnen und seine WM-Führung ausgebaut. Der britische Mercedes-Pilot profitierte von einer Fünf-Sekunden-Zeitstrafe gegen Pole-Mann Sebastian... Mehr»

Darauf muss man beim Großen Preis von Kanada achten

Nach mehr als zehn Monaten steht Sebastian Vettel bei einem Formel-1-Rennen in der Startaufstellung wieder ganz vorne. Lewis Hamilton ist in Kanada aber in Lauerposition. Mehr»

Vettel Schnellster im Abschlusstraining – Hamilton Dritter

Sebastian Vettel ist im Abschlusstraining zum Formel-1-Rennen von Kanada die Bestzeit gefahren. Der deutsche Ferrari-Star verwies in der einstündigen Einheit vor der Qualifikation seinen Stallrivalen... Mehr»

Vettel greift an: «Mercedes absolut in Favoritenrolle»

In Montréal wird es ernst. Sebastian Vettel hofft in der Qualifikation zum Formel-1-Rennen von Kanada auf die Pole Position. Der Branchenprimus hat etwas dagegen. Mehr»

Vettel Zweiter im Kanada-Training – Hamilton mit Unfall

Sebastian Vettel hat den ersten Trainingstag zum Formel-1-Rennen von Kanada auf Platz zwei abgeschlossen. Dem deutschen Ferrari-Star fehlten auf dem Circuit Gilles Villeneuve in Montréal 0,074... Mehr»

Vettel in Montréal-Auftakttraining weit hinter Hamilton

Sebastian Vettel ist im Auftakttraining zum Formel-1-Rennen von Kanada nur auf Platz fünf gefahren. Der deutsche Ferrari-Star hatte in Montréal satte 1,138 Sekunden Rückstand auf WM-Spitzenreiter... Mehr»

Darüber wird im Fahrerlager von Montréal auch gesprochen

Was hält Sebastian Vettel von der neuen Boxenanlage in Montréal? Ist an den Wechselgerüchten um Nico Hülkenberg etwas dran? Mehr»

Weltmeister Hamilton erwartet starke Konkurrenz in Kanada

Weltmeister Lewis Hamilton rechnet beim Formel-1-Rennen von Kanada mit großer Gegenwehr der Verfolger.„Die Ferraris und Red Bulls werden auf den langen Geraden richtig stark sein“, sagte der... Mehr»

Das muss man zum Großen Preis von Kanada wissen

Das Formel-1-Rennen von Kanada hat sich zu seiner 50. Auflage herausgeputzt. Der Grand Prix in Montréal hat eine neue Boxenanlage bekommen. Das ist aber nur ein Randaspekt. Mehr»

Wie Kapitulation: Ferrari «nicht wettbewerbsfähig genug»

Ferrari fährt nur hinterher. Sebastian Vettels Teamchef räumt das schonungslos ein. Der Kurs in Kanada macht der Scuderia aber etwas Hoffnung. WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton will in Montréal mit... Mehr»

Trauerfeier für verstorbenen Rennfahrer Niki Lauda – 300 Ehrengäste und Prominente in Wien

Tausende Menschen haben in Wien bei einer Trauerzeremonie Abschied von Formel-1-Legende Niki Lauda genommen. Begleitet von einer Polizei-Motorradeskorte traf Laudas Sarg am Morgen am Stephansdom ein,... Mehr»

Hunderte Fans verabschieden sich in Wien von Niki Lauda

Hunderte Fans haben sich in Wien von Motorsport-Legende Niki Lauda verabschiedet. Der geschlossene Sarg ist im Wiener Stephansdom öffentlich aufgebahrt.Zahlreiche Menschen nutzten bereits am Morgen... Mehr»

Servus, Champion! Promi-Auflauf zum Abschied von Formel-1-Legende Niki Lauda im Wiener Stephansdom

Nach dem Tod von Niki Lauda nimmt die Öffentlichkeit am Mittwoch in Wien Abschied von der Formel-1-Legende. Um 13 Uhr findet im Wiener Stephansdom ein Requiem statt. Die Zeremonie ist öffentlich... Mehr»

Lehren aus dem Großen Preis von Monaco

Es war ein Rennen, das die Formel 1 brauchte. Eines gegen die Langeweile, die droht, selbst wenn der Sieger am Ende wieder Lewis Hamilton hieß.Der fünfmalige Weltmeister bewies auch beim Klassiker... Mehr»

Hamilton will zur Lauda-Beerdigung: «Natürlich»

Lewis Hamilton will zur Beerdigung von Niki Lauda reisen. „Natürlich“, bestätigte der 34 Jahre alte britische Formel-1-Superstar nach seinem Sieg beim Klassiker in Monaco. Lauda war vor einer... Mehr»

Tribut an Lauda: Hamilton zittert sich zu Monaco-Sieg

Im Gedenken an Niki Lauda hat Lewis Hamilton den Formel-1-Thriller von Monte Carlo gewonnen und seinen deutschen WM-Herausforderer Sebastian Vettel auf den zweiten Platz verwiesen.Trotz größter... Mehr»