Schlagwort

Handel

">

„Mehr Zeit zum entwöhnen“: USA verschieben Huawei-Sanktionen um weitere drei Monate

Die US-Regierung sieht in Huawei ein Risiko für die nationale Sicherheit und wirft dem Unternehmen Sabotage und Spionage für die chinesische Regierung vor. Huawei weist das zurück. Mehr»
">

Japan schließt Juli mit deutlichem Handelsplus mit den USA ab

Japan hat in der Handelsbilanz mit den USA zuletzt ein deutliches Plus angehäuft. Der Handelsüberschuss mit den Vereinigten Staaten stieg im Juli im Vorjahresvergleich um 15,6 Prozent auf rund 579... Mehr»
">

Apple-Chef besorgt über Wettbewerbsnachteil durch US-Zölle – Trump zeigt sich verständnisvoll

Apple-Chef Tim Cook hat ein Abendessen mit US-Präsident Donald Trump genutzt, um einen Wettbewerbsnachteil für den iPhone-Konzern durch die amerikanischen Zusatzzölle auf Waren aus China... Mehr»
">

Trump warnt China vor Gewalt gegen Demokratiebewegung in Hongkong – kein „weiterer Tiananmen-Platz“

US-Präsident Trump hat China vor einem gewaltsamen Vorgehen gegen die Demokratiebewegung in Hongkong gewarnt. Eine Niederschlagung der Proteste wie auf dem Pekinger Tiananmen-Platz 1989 würde die... Mehr»
">

BGH hebt 30-Millionen-Buße gegen Rossmann auf – Nun muss der Fall neu verhandelt werden

Von wegen kalter Kaffee: Über Jahre verständigten sich Röster und Händler über den Verkaufspreis vor allem von Filterkaffee, so das Bundeskartellamt. Im Fall der Drogerie Rossmann muss ein... Mehr»
">

Deutschlands Wirtschaft krankt an der Abhängigkeit von China – Experten fordern Stabilisierung im eigenen Land

Der Handelskonflikt zwischen den USA und China spitzt sich weiter zu. Ökonomen befürchten ein Scheitern des Handelsabkommen zwischen China und USA. Deutschland ist aufgrund der exportorientierten... Mehr»
">

Deutsche Exporte im Juni massiv eingebrochen

Deutsche Exporte brachen im Vergleich zum Vorjahr im Juni um 8 Prozent ein. Auch die Importe sanken, das Statistische Bundesamt spricht von einem Minus von 4,4 Prozent. Die Leistungsbilanz im Juni... Mehr»
">

Für 2,8 Milliarden Dollar: Jeff Bezos verkauft Amazon-Aktien

US-Starunternehmer Jeff Bezos hat in großem Stil Amazon-Aktien verkauft. Vergangene Woche trennte sich der 55-Jährige von Anteilen im Wert von insgesamt rund 2,8 Milliarden US-Dollar (2,5 Mrd Euro),... Mehr»
">

Daimler nimmt 28 Millionen Euro für Startup in die Hand und steigt bei Autokauf-Website Carwow ein

Mercedes-Hersteller Daimler investiert viel Geld in die Autokauf-Website Carwow. Der Autokonzern führt die 28 Millionen Euro schwere jüngste Finanzierungsrunde des Start-ups an. Mehr»
">

Trump verkündet Abkommen zur Beilegung von Rindfleisch-Streit mit der EU

US-Präsident Trump hat die Unterzeichnung eines Abkommens mit der EU verkündet, das den jahrzehntelangen Streit über den Import von Rindfleisch nach Europa beilegt. "Das ist ein immenser Sieg", so... Mehr»
">

Handelsstreit zwischen Japan und Südkorea verschärft sich

Als wäre der Handelskrieg zwischen den führenden Volkswirtschaften USA und China nicht schon besorgniserregend genug: Jetzt liefern sich auch Japan und Südkorea einen heftigen Schlagabtausch - mit... Mehr»
">

Schnelles Nachordern von Alltagsartikeln wird zum 31. August beendet: Amazon klemmt „Dash“-Bestellknöpfe ab

Amazons "Dash"-Bestellknöpfe, die an eine Türklingel erinnern, sind endgültig Geschichte. Erst stoppte der Konzern den Verkauf neuer Buttons, bald werden auch die bestehenden nicht mehr... Mehr»
">

Französischer Agrarminister nennt Trumps Drohung mit Strafzöllen „schwachsinnig“

Im Streit mit den USA über die französische Digitalsteuer für große Internetkonzerne hat der französische Landwirtschaftsminister Guillaume Drohungen von US-Präsident Donald Trump mit... Mehr»
">

Metro-Übernahmekampf: Großaktionäre schließen sich zusammen

Nach dem abgelehnten Angebot des tschechischen Milliardärs Daniel Kretinsky erhält der Handelskonzern Metro Hilfe. Zwei Großaktionäre wollen ihre Anteile "schrittweise weiter auszubauen". Mehr»
">

Handel klagt über Flaute: „Bei 40 Grad geht wenig“ – Zugausfälle und kein Hitzefrei für Bauarbeiter

Die Hitzewelle trifft ganz Deutschland - auch die Wirtschaft. In Ladengeschäfte verirrt sich bei 40 Grad kaum jemand. Doch die Mineralwasser-Abfüller freuen sich. Mehr»
">

Trump stellt Johnson ein „sehr umfangreiches“ Handelsabkommen in Aussicht

US-Präsident Trump hat dem britischen Premierminister Johnson den Abschluss eines "sehr umfassenden Freihandelsabkommens" in Aussicht gestellt. Mehr»
">

Iran lässt neun indische Besatzungsmitglieder von Tanker „Riah“ frei

Der Iran hat neun der zwölf indischen Besatzungsmitglieder des festgesetzten Tankers „Riah“ freigelassen. Das teilte das indische Außenministerium am Freitag mit. Das unter panamaischer... Mehr»
">

Europäisch-geführte maritime Schutzmission für Schifffahrt im Golf in Vorbereitung – Es war „staatliche Piraterie“

Großbritannien kündigte eine europäische Schutzmission für die Schifffahrt im Persischen Golf an. Ziel ist, "die sichere Durchfahrt sowohl der Besatzungen als auch der Ladungen in dieser zentralen... Mehr»
">

Britischer Außenminister Hunt spricht mit Maas und Le Drian über Tanker-Krise

Die drei Minister sind sich einig, dass eine freie Durchfahrt von Schiffen durch die Straße von Hormus für die europäischen Staaten "oberste Priorität" hat. Mehr»
">

Premierministerin May leitet Dringlichkeitssitzung zu Tanker-Krise

Im Tanker-Konflikt mit dem Iran kommt das britische Krisenkabinett am Montag zu einer Dringlichkeitssitzung zusammen. Das Gremium werde am Vormittag unter dem Vorsitz von Premierministerin Theresa May... Mehr»