Schlagwort

Hells Angels

">

Urteil im Prozess um Schüsse auf Rockerboss erwartet

In einer Sommernacht auf St. Pauli werden auf eine Limousine fünf Schüsse abgeben. Der Fahrer ist ein Rockerboss, der dem Tod nur knapp entkommt. Nun wird das Landgericht Hamburg endgültig über... Mehr»
">

32-jähriger Tatverdächtiger eineinhalb Jahre nach Säure-Anschlag auf Innogy-Manager festgenommen

Am Rande einer Ringer-Veranstaltung in Köln wurde ein 32-jähriger Tatverdächtiger von Spezialkräften der Polizei festgenommen. Er soll am 4. März 2018 den Innogy-Manager Bernhard Günther... Mehr»
">

Landeskriminalamt NRW: Brutale Revierkämpfe zwischen Rocker-Banden

Die Zunahme der gewalttätigen Aktivitäten krimineller Rocker bereiten vor allem dem Landeskriminalamt NRW Kopfschmerzen. Die Revierkämpfe zwischen den Rocker-Banden reichen von schweren Gewalttaten... Mehr»
">

Hamburg: Schlag gegen Drogendealer – SOKO „Rocker“ fängt Tonnen-Kokain-Lieferung ab

Einen großen Fahndungserfolg verzeichnet die Polizei Hamburg gegen Drogendealer, offenbar aus dem Rockermilieu. Mehr»
">

Linke-Aktivisten ziehen randalierend durch Salzwedel: Reporter attackiert, erst dann erschien die Polizei

Linke Aktivisten versammelten sich am Mittwochabend unter dem Motto: "Wir sind friedlich, was seid ihr?" in Salzwedel. Dabei kam es zu Sachbeschädigungen in Höhe von mehreren Tausend Euro. Die... Mehr»
">

Rocker-Krieg in Köln? Bandidos-Chef und Begleiter auf offener Straße angeschossen – Razzia im ehemaligen Hells Angels-Clubhaus

Bandidos-Chef Aykut Ö. und ein Begleiter sind in einem weißen Lamborghini unterwegs. Ein weiteres Fahrzeug kommt hinzu. Alle steigen aus. Es fallen Schüsse. Mehr»
">

Sieben Festnahmen bei Razzia gegen Hells Angels in Belgien

Am Dienstagabend wurde ein großer Polizeieinsatz gegen die Rockerbande Hells Angels in Nordbelgien durchgeführt. Sieben Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Mehr»
">

BKA: Heute fast doppelt so viel Rocker in NRW wie 2014

Im Frühjahr 2017 zählte die Polizei in NRW fast 2.100 Rocker in 92 Gangs, 2014 waren es noch rund 1.200 Personen. Mehr»
">

Razzia bei Rockerclub in Rheinland-Pfalz – Waffen beschlagnahmt

Wegen Verdachts auf Verstoß gegen das Waffengesetz, das Sprengstoffgesetz und das Betäubungsmittelgesetz wird gegen den Rockerclub "Hells Angels" Boppard ermittelt. Mehr»
">

Niederlande streben Verbot der Rockergang „Bandidos“ an

Die international vernetzte Rockergang "Bandidos" sei eine "Bedrohung für die Gesellschaft": Aus diesem Grund strebt die Niederlande ein Verbot der Gruppierung an. Die "Bandidos" lieferten sich... Mehr»
">

Gießener Hells Angels-Präsident auf muslimischem Gräberfeld beigesetzt – 1.200 Trauergäste kamen

Rund 1.200 Trauergäste nahmen an der Beisetzung des am vergangenen Freitag mit mindestens 16 Kugeln getöteten Gießener Hells Angels-Präsidenten Aygün Mucuk (45) teil. Der Rocker mit türkischer... Mehr»
">

Nach Rocker-Tod: Kriminalbeamtenbund warnt vor drohender Bandenkriminalität

„Wir beobachten, dass sich diese Rockergruppen tatsächlich offen hinstellen und die Bundesrepublik untereinander aufteilen. Jetzt machen sie es sogar mit der Kanone in der Hand“, konstatierte der... Mehr»
">

Bielefeld: Großeinsatz der Polizei verhindert Kampf zwischen „Hells Angels“ und „Nomads Turkey“

Nach Informationen über eine bevorstehende gewaltsame Auseinandersetzung zwischen den Bielefelder "Hells Angels" und den Kölner "Nomads Turkey" sperrte die Polizei am Sonntagnachmittag kurzerhand... Mehr»
">

Hells Angels: Ex-Chef der Höllenengel in spanischem Gefängnis – Ein „unerträglicher Zustand“

Frank Hanebuth, eins der mächtigsten Hells Angels Mitglieder in Europa, sitzt bereits seit einem Jahr in Spanien in Untersuchungshaft. Der ehemalige Boxer ist in Mallorca festgenommen worden.... Mehr»
">

Hells Angels: Berliner Kuttenverbot „hat mit Rechtsstaat nichts zu tun“

Die Hells Angels haben angekündigt, gegen ein in Berlin verhängtes Verbot ihrer Abzeichen zu klagen. Vergangene Woche untersagte die Staatsanwaltschaft Berlin dem Mitgliedern des Motorrad-Clubs,... Mehr»
">

„Hells Angels“: Die strengen Regeln der Höllenengel

Die "Hells Angels" zählen zu den berüchtigtsten Gangs der Welt und wer ein Mitglied der Rocker-Bande werden möchte, muss sich zunächst als sogenannter "Hangaround" für eine... Mehr»
">

Hells Angels: Wer ermordete Tekin Bicer?

Im Mai 2012 durchsuchten Kräfte der Eliteeinheit GSG 9 die Villa des berüchtigten Hells Angel Frank Hanebuth bei Hannover. Die Beamten stürmten das Anwesen und erschossen dabei sogar einen Hund.... Mehr»
">

Hells Angels: Was hat Marcus von Anhalt mit den Hells Angels zu tun?

Prinz Marcus von Anhalt (47) ist ein adoptierter Adeliger. In laufe seines Lebens hat sich ein dickes Strafregister angesammelt. Die Straftaten des Prinzen reichen von Menschenhandel über... Mehr»
">

Hells Angels: Der Kronzeuge Kassra Z.

Kassra Z., genannt der "Perser", war Teil der Berliner Hells Angels. Der Chef der Gang war Kadir Padir. Kassra beschreibt der Polizei nun, welche Verbrechen seine ehemaligen Verbündeten... Mehr»
">

Hells Angels: Der mächtige Hells Angels-Boss „Neco“

Necati Arabaci alias "Neco" ist Präsident des Hells Angels MC Nomads Turkey. Wer in Rockkreisen verkehrt kennt den Höllenengel. Er ist mit Abstand die einflussreichste Person im Kölner... Mehr»