Schlagwort

Johnson

">

EU-Unterhändler Barnier legt ersten Entwurf für Abkommen mit Großbritannien vor

Der Entwurf der Verhandlungsgrundlagen für ein Freihandelsabkommen mit Großbritannien wurde von EU-Chefunterhändler an die zuständigen EU-Gremien zur Beratung übergeben. Das Papier enthält... Mehr»
">

Boris Johnson und sein Wahlversprechen: „Goldenes Zeitalter“ trotz Coronavirus und Wasserflut?

Ministerpräsident Boris Johnson stehen nach dem Brexit große Aufgaben bevor. Der Coronavirus trifft allerdings auch Großbritannien hart mit mittlerweile 300 Infizierten und fünf Todesfällen.... Mehr»
">

Neue Minister und Investitionen: Johnsons Pläne nach dem Brexit

Nach dem Brexit wird eine Kabinettsumbildung in London erwartet. Der erste Staatshaushalt nach dem Brexit soll am 11. März veröffentlicht werden. Mehr»
">

Großbritannien verlässt die EU – Farage: „Wir lieben Europa, aber wir hassen die EU – so einfach ist das“

Brexit-Vorkämpfer Nigel Farage hat sich mit einer Aufsehen erregenden Rede aus dem Europaparlament verabschiedet. Der heute stattfindende EU-Austritt sei ein Abschied ohne Wiederkehr. "Wir kommen nie... Mehr»
">

Libyen-Konferenz in Berlin: Waffenruhe wird fortgesetzt- Waffenambargo wird stärker kontrolliert

Die Teilnehmer der Berliner Libyen-Konferenz haben sich zu einer Einhaltung und stärkeren Kontrolle des Waffenembargos in dem nordafrikanischen Krisenland verpflichtet. Alle Teilnehmer seien sich... Mehr»
">

Iran: Johnson fordert einen Trump-Deal

In Europa wächst der Widerstand gegen die Mullahs im Iran. Der britische Premierminister Boris Johnson geht auf Abstand zum Iran, dem Atombomben-Deal und der Merkel-Regierung. In Deutschland fordert... Mehr»
">

Neujahrsansprache: Johnson will „die 2020er Jahre zu einem Jahrzehnt des Wohlstands und der Chancen“ machen

Der britische Premierminister Boris Johnson hofft, dass Großbritannien nach seinem Austritt aus der EU am 31. Januar "geeint voranschreiten" werde. Johnson sagte, er wolle "die 2020er Jahre zu einem... Mehr»
">

Rückblick 2019 – Kampf des Sozialismus gegen die Freiheit wird aggressiver (II)

Das zur Neige gehende Jahr 2019 erlebte einen Siegeszug von Hysterie und ideologischen Heilsversprechen. Totalitäre Vorstellungen konnten sich über ein zunehmendes Mainstreaming freuen. Allerdings... Mehr»
">

Rückblick 2019 – Kampf des Sozialismus gegen die Freiheit wird aggressiver (I)

Das zur Neige gehende Jahr 2019 erlebte einen Siegeszug von Hysterie und ideologischen Heilsversprechen. Totalitäre Vorstellungen konnten sich über ein zunehmendes Mainstreaming freuen. Allerdings... Mehr»
">

EVP Vorsitzender Weber beschimpft Johnson als „unglaubwürdig“ – Brexit basiere auf „Lügenkampagne“

In einem Beitrag für die "Welt" hat der EVP-Vorsitzende Weber den britischen Premier Johnson als unglaubwürdig bezeichnet und seine Wähler als die "Abgehängten". Es erinnert an Hillary Clinton,... Mehr»
">

Röttgen: Nach Brexit droht Austritt Schottlands aus Großbritannien

Es sei klar, dass es sich bei den Wahlergebnissen in Großbritannien "nicht um ein Votum des Vereinigten Königreichs, sondern des Landes ohne Schottland handelt", sagte der Vorsitzende der... Mehr»
">

Klarer Sieg für Johnson – Und wie ist die Lage beim Brexit?

Nach dem Sieg der Konservativen von Premierminister Boris Johnson kommt der schwierige Teil: die Verhandlungen mit der EU. Mehr»
">

Trump gratuliert Johnson zu „großartigem“ Wahlsieg – Corbyn kündigt Rückzug als Labour-Parteichef an

Bei den Parlamentswahlen in Großbritannien hat die konservative Partei von Premierminister Boris Johnson die absolute Mehrheit errungen. Mehr»
">

Brexit-Hardliner Farage tritt nicht bei britischer Parlamentswahl an

Der britische Brexit-Hardliner Nigel Farage will nicht bei der Parlamentswahl im Dezember antreten. Er diene "der Sache besser, indem er durch Vereinigte Königreich reist" und so die 600 Kandidaten... Mehr»
">

Wahlkampf statt Brexit: Johnson gibt die Schuld der Opposition

Eigentlich wollte Boris Johnson am 31. Oktober sein Brexit-Versprechen wahr machen und Großbritannien aus der EU führen. Stattdessen startete der britische Premierminister nun den Wahlkampf für die... Mehr»
">

Johnson: Britische Parlamentarier lähmen das Land mit „Geiselhaft“ gegen Brexit

Johnson warf den Parlamentariern vor, mit ihrem Nein zu seinem Brexit-Deal und zu Neuwahlen das Land in "Geiselhaft" zu halten. Zwei Oppositionsparteien wollen nun seinen Neuwahlen zustimmen, wenn die... Mehr»
">

London: Bis Donnerstag Abschluss des gesamten Brexit-Gesetzgebung angedacht

Im Falle einer Ablehnung seines Brexit-Zeitplans hat der britische Premierminister Boris Johnson den Abgeordneten im Unterhaus mit einer kompletten Rücknahme seines Brexit-Gesetzes gedroht. Er... Mehr»
">

NEWSTICKER: Johnson schickt doch eine Bitte um Verschiebung des Brexit an die EU

Der britische Premierminister Boris Johnson will nach Angaben aus EU-Kreisen im Laufe des Abends eine Verlängerung der Brexit-Frist beantragen. Johnson habe in einem Telefonat mit EU-Ratspräsident... Mehr»
">

Brexit-Kurs Großbritanniens: Wie kann es weiter gehen?

Fünf Szenarien sind in den kommenden Wochen für den Brexit möglich. Ein Überblick. Mehr»
">

Mehrheit ungewiss: Johnson kämpft in London um Zustimmung zu Brexit-Abkommen

Johnson muss noch eine Menge Überzeugungsarbeit leisten. Im Unterhaus hat er keine eigene Mehrheit. Mehr»