Schlagwort

Made in China

">

US-Zoll beschlagnahmt 500.000 gefälschte N95-Masken aus China

Am 10. September beschlagnahmten Beamte der US-Zoll- und Grenzschutzbehörde in Chicago 500.000 gefälschte N95-Atemschutzmasken. Diese stammen aus dem chinesischen Shenzhen, erklärten Bundesbeamte... Mehr»
">

NTD: Blitz schlägt in Fernsehturm in Shanghai ein | Peking will aus Taiwan das nächste Hongkong machen

Jetzt abonnieren! China im Fokus, die neue Serie von NTD Television. Hongkongs Zeitung „Apple Daily“ verspricht nach der Verhaftung ihres Eigentümers Jimmy Lai „weiter zu... Mehr»
">

Indien ruft zum Boykott chinesischer Waren auf – Rückbesinnung auf einheimische Waren?

Nach dem Tod indischer Soldaten beim Grenzkonflikt mit China wurden vermehrt Stimmen zum "Boykott chinesischer Waren" laut. Mehr»
">

Ohne „chinesischen“ Lockdown: Taiwans erfolgreiche Pandemie-Abwehr – Das entscheidende Detail

Taiwans Regierung blieb gegenüber Chinas Beteuerungen misstrauisch, handelte schnell und effektiv - und meisterte die Krise zusammen mit den Bürgern, ohne ihnen ein China-ähnliches Korsett... Mehr»
">

Corona-Pandemie: Ruf nach Gerechtigkeit aus mehr als 40 Ländern – China zur Rechenschaft ziehen

Krankheit, Tod und wirtschaftliches Verderben brachte die Corona-Seuche in die ganze Welt, weil die Kommunistische Partei in China aus Angst vor Kontrollverlust erst seine Bürger und dann die ganze... Mehr»
">

Weltweit Ärger mit „Made in China“-Masken – US-Anwaltskanzlei recherchiert bei Herstellern

Nach internationaler Kritik an gekauften chinesischen Medizinprodukten "Made in China" behauptete der chinesische Staatsrat, dass sich die chinesischen Standards von denen anderer Länder... Mehr»
">

Die USA lassen erste Antikörper-Schnelltests zu – in Europa ist vor Mai keiner zu erwarten

Die USA haben dem Hersteller Cellex für die Produktion von Antikörper-Schnelltests eine Ausnahmegenehmigung erteilt. Zwar seien die Tests noch nicht hinreichend geprüft, doch erste Ergebnisse sehen... Mehr»
">

Niederlande: Importierte Corona-Masken aus China taugen nichts – Kritik an „Maskendiplomatie“

Angesichts Chinas neuer Politik der „Maskendiplomatie“ werden kritische Stimmen innerhalb der EU immer lauter. Viele Produkte „Made in China“ taugen nichts – wie auch die gelieferten... Mehr»
">

KP-System überfordert: „Marschbefehle“ an Produktion begünstigen Virus-Verbreitung

An die Arbeit, an die Produktion: Die Aufforderung der Zentralregierung in China zur Stabilisierung der Wirtschaft hat zur Folge, dass sich der Coronavirus weiter ausbreitet. Mehrfach hat die... Mehr»
">

Leseprobe: „Grenzenlose Kriegsführung“ mit chinesisch-kommunistischen Merkmalen

Die Killerwaffe, mit der China seinen technologischen Sprung nach vorne realisiert, ist der unverhohlene Diebstahl westlicher Technologie. Mehr»
">

Bio made in China: Betrug und nachlässige Kontrollen im Öko-Landbau – „schockierend“

Von "Bio" erwartet der Verbraucher eine entsprechende Qualität der Produkte. Auch die Volksrepublik China bedient den weltweiten Bio-Markt. Doch ist wirklich "Bio" drin, wo "Bio" draufsteht? Die... Mehr»
">

Kleinhausen und Großhausen – Globalisierung einfach erklärt

In Kleinhausen leben die Bürger ein friedliches Miteinander. Es gibt dort einen Schuster, einen Schneider und den Lebensmittelladen "Lunchy" und jeder kaufte bei jedem ein. Doch dann ... Mehr»
">

Vorsicht bei chinesischen E-Zigaretten: Teilweise giftiger als „Echte“

Vielleicht ist die E-Zigarette eine Möglichkeit für die Raucher, sich die üble Gewohnheit abzugewöhnen, vielleicht. Wie gesund oder ungesund ist nun aber eigentlich die E-Zigarette und woher kommt... Mehr»
">

Versteckte Mikrofone und Spionage-Chips in Bügeleisen aus China

Chinesische Computer-Hacker bauen Chips in Dampfbügeleisen und Wasserkocher ein, um darüber Spamattacken abzuwickeln. Dies berichtete ein staatlicher russischer Fernsehsender. Spionage-Hardware... Mehr»
">

Made in China – Arbeit im Strafvollzug

  „Made in China“ sieht man fast überall, auch auf vielen Geschenken, die unterm Weihnachtsbaum lagen. Denn seit Jahren produziert China kostengünstig für die Welt – Dank seines... Mehr»
">

Der Wurm in „Made in China“

Am Nachmittag des 11. August wurde Zhang Shuhong, der Chef des Spielwarenunternehmens „Lee Der-Toy Company“ in der Industriestadt Foshan im Süden Chinas in seinem eigenen Unternehmen tot... Mehr»