Schlagwort

Richard Grenell

">

Richard Grenell als US-Botschafter in Deutschland zurückgetreten

Der US-Botschafter in Deutschland, Richard Grenell, ist zurückgetreten. Grenell reichte am Montag offiziell seinen Rücktritt beim US-Außenministerium in Washington ein, wie der Sprecher der... Mehr»
">

Grenell sagt zum Abschied: „Der Druck Amerikas wird nicht aufhören“

Nach gerade Mal zwei Jahren ist für Richard Grenell in Deutschland Schluss: Der US-Botschafter wird aus den USA abgezogen. Der Druck der Amerikaner auf Deutschland werde laut Grenell jedoch bleiben. Mehr»
">

Berlin: Grenell will als US-Botschafter in Deutschland abtreten

Nachdem ein dauerhafter Geheimdienstkoordinator der US-Regierung gefunden ist, tritt Richard Grenell nicht nur von seiner Aufgabe als kommissarischer Geheimdienstkoordinator, sondern auch von seiner... Mehr»
">

Nordkoreas Regime tötete Sohn: Eltern Otto Warmbiers fordern Schließung des City Hostels in Berlin

Im Jahr 2017 starb der zuvor in Nordkorea inhaftierte US-amerikanische Student Otto Warmbier wenige Tage nach seiner Überführung in die USA. Seine Eltern fordern nun die Schließung des „City... Mehr»
">

5G-Frage – Grenell: Bundesregierung beleidigt USA durch Vergleich mit chinesischen Kommunisten

Grenell nannte Altmaier in seiner Erklärung nicht namentlich und sprach nur von Äußerungen „hochrangiger Vertreter der deutschen Regierung“. Das 5G-Mobilfunknetz löst damit die... Mehr»
">

Berlins Linkskartell will Reagan-Statue verhindern – nun bekommt die Stadt trotzdem eine

Eine von der VR China geschenkte Karl-Marx-Statue für Trier stieß deutschlandweit kaum auf Widerstände. Anders sah es bezüglich eines Denkmals für Ex-US-Präsident Ronald Reagan in Berlin aus.... Mehr»
">

Ischinger: „Ohne Nato würden wir von einem 3,5-Prozent-Ziel beim Verteidigungsetat reden“

Vor dem Hintergrund des deutlichen Verfehlens des Zwei-Prozent-Ziels bei den deutschen Verteidigungsausgaben äußert der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz Verständnis für den Unmut, den dies... Mehr»
">

Kurz bei Trump: Großer Bahnhof für Österreichs Kanzler im Weißen Haus

Hochrangige Gesprächspartner, ein freundlicher Empfang, aber auch eine offene Ansprache von Differenzen kennzeichneten den Besuch von Österreichs Kanzler Sebastian Kurz im Weißen Haus.... Mehr»
">

US-Botschafter droht deutschen Firmen in Briefen mit Sanktionen

Deutsche Konzerne, die sich im russischen Energieexport-Sektor engagieren, müssen mit US-Sanktionen rechnen. Dies schreibt der der US-Botschafter in Deutschland in seinem Brief an deutsche Firmen. Mehr»
">

Fake-News-Skandal um Relotius: „Stern“ gibt sich trotzig – „Spiegel“ übt tätige Reue

Deutschlands Medien ringen immer noch um Fassung nach dem Skandal um den preisgekrönten Nachwuchsjournalisten Claas Relotius. Während der "Spiegel" den Flurschaden zu beheben sucht, nimmt... Mehr»
">

US-Botschafter begrüßt Rückzug deutscher Firmen aus dem Iran: Wer Geschäfte mit dem Iran macht, unterstützt den Terror

Der US-Botschafter in Deutschland hat den schrittweisen Rückzug der deutschen Wirtschaft aus dem Iran-Geschäft begrüßt. Mehr»
">

US-Botschafter prophezeit „Erwachen der schweigenden Mehrheit“ – Es formiert sich Widerstand gegen Grenell

Heiß geht es her um den neuen US-Botschafter in Berlin. Richard Grenell stößt nach seiner Aussage, die konservativen Kräfte in Europa stärken zu wollen, auf heftige Kritik. Mehr»