Schlagwort

Tabak

">

Neue Werbeverbote fürs Rauchen: Ärztepräsident – „Wenn Vernunft und Verantwortungsgefühl fehlen, sind Verbote unumgänglich“

Nach jahrelangen Diskussionen soll die Werbung für gesundheitsschädliches Rauchen in Deutschland weiter eingeschränkt werden. Der Bundesrat stimmt heute abschließend über ein vom Bundestag... Mehr»
">

Bundestag hat Werbeverbote für Zigaretten beschlossen – Keine Zigaretten-Kinowerbung für unter FSK 18-Filme

Gesundheitsexperten dringen seit langem darauf, Tabakreklame auch in Deutschland deutlich weitreichender zu unterbinden als bisher. Jetzt hat die große Koalition im zweiten Anlauf das Ziel erreicht.... Mehr»
">

Bundesregierung plant weitere Zigaretten-Werbeverbote – auch für E-Zigaretten

Rauchen schadet der Gesundheit - Mediziner fordern daher seit Jahren, auch in Deutschland Reklame auf Plakatflächen zu unterbinden. Nun ist der Bundestag am Zug. Die Pläne überzeugen aber nicht... Mehr»
">

Ermittlungserfolg: Mutmaßliche osteuropäische Tabak-Diebesbande nach Raub aus Hauptzollamt Berlin geschnappt

Nach dem Einbruch in die Asservatenhalle des Hauptzollamtes Berlin Ende Januar vollstreckt die Zollfahndung Berlin- Brandenburg acht Haftbefehle und 27 Durchsuchungsbeschlüsse gegen eine mutmaßliche... Mehr»
">

Am 31. Mai ist Weltnichtrauchertag – Was Sie über das Rauchen wissen sollten

Der erste Zug schmeckt scheußlich, beim zweiten geht es schon und irgendwann freut man sich einfach "cool" zu sein. So oder ähnlich beginnen manche Jugendliche, von ihrer Raucherkarriere zu... Mehr»
">

Koalitionsfraktionen einigen sich auf Verschärfung des Tabakwerbeverbots

Nach langen Verhandlungen haben sich die Koalitionsfraktionen auf ein weitergehendes Tabakwerbeverbot verständigt. Außenreklame – etwa auf Plakaten – soll für herkömmliche Tabakprodukte ab... Mehr»
">

EU-weites Aus für Verkauf von Menthol-Zigaretten ab Mittwoch

Die Übergangsfrist der schon länger in Kraft befindliche Tabakverordnung der EU, die das Verbot von Zigaretten mit Menthol als Aromastoff beinhaltet, endet am Mittwoch. Mehr»
">

Chef von Marlboro-Konzern Altria tritt nach überstandener Corona-Infektion zurück

Der Marlboro-Hersteller Altria stellt einen neuen Konzernchef vor. Der bisherige Vorstandsvorsitzende Howard Willard hatte sich mit Corona infiziert. Allerdings stand er wegen eines umstrittenen... Mehr»
">

Investmentberater will Druck auf „schmutzige“ Firmen erhöhen

Nachhaltige Geldanlagen werden beliebter, sind aber weiterhin eine Nische. Angesichts des Klimawandels machen sich Investmentfonds Gedanken, wie sie den Umstieg auf "saubere" Anlagen vorantreiben... Mehr»
">

Deutschland: Umsatz mit E-Zigaretten bis zu zwanzig Prozent eingebrochen

Die Todesfälle von E-Zigaretten-Konsumenten verunsichern nicht nur die Konsumenten in den USA, sondern auch in Deutschland. Der Umsatz ging um zehn bis zwanzig Prozent zurück. Mehr»
">

US-Regierung verbietet Verkauf zahlreicher aromatisierter E-Zigaretten

Die Erkenntnisse über die Schädlichkeit von E-Zigaretten haben jetzt in den USA die ersten konkreten Folgen. Mehr»
">

KKH: Zahl der jungen Frauen mit Alkoholproblemen ist in 10 Jahren um fast 47 Prozent gestiegen

Die Zahl junger Frauen mit Alkoholproblemen stieg in den letzten 10 Jahren drastisch, während die Zahlen bei den jungen Männern stagnierten, so eine Studie der KKH. Mehr»
">

E-Zigarettenhersteller prüfen Beschwerde gegen Tabakwerbeverbot

Konventionelle Tabakwaren seien gefährlicher als E-Zigaretten, so der BfTG, die Lobbyorganisation der E-Zigarettenbranche Es sei ein schwerer Fehler, beide Produktarten in einen Topf zu werfen, ... Mehr»
">

Union gibt Weg für neue Werbeverbote fürs Rauchen frei

Durchbruch nach jahrelangem Streit: Plakatwerbung fürs Rauchen soll nach dem Willen der Union ab 2022 schrittweise verboten werden. Mehr»
">

Tabakwerbeverbot soll ab 2021 kommen – SPD begrüßt Bewegung bei der Union

Rauchen ist gesundheitsschädlich - das bestreitet niemand. Experten fordern daher seit Jahren, Reklame auch auf Litfaßsäulen und Co. umfassend zu untersagen. Finden Union und SPD nun zu einer... Mehr»
">

Studie bringt seltene Lungenkrankheit mit E-Zigaretten in Verbindung

Eine vorrangig unter Industriearbeitern auftretende Lungenerkrankung ist in einer US-Studie mit dem Rauchen von E-Zigaretten in Verbindung gebracht worden. Bei einem Patienten sei Pneumokoniosis... Mehr»
">

USA: Mehr als 40 Tote und über 2000 Erkrankte durch E-Zigaretten

Die Krise um E-Zigaretten in den USA weitet sich immer weiter aus: Die Zahl der Toten ist auf mehr als 40 gestiegen und die Ursache ist auch noch nicht abschließend geklärt. Ärzte müssen teils zu... Mehr»
">

Belgische Behörden melden Tod eines 18-Jährigen nach E-Zigarettenkonsum

Für eine so schwere Lungenentzündung gebe es keine andere Erklärung, sagte Gesundheitsministerin Maggie De Block nach dem Tod eines 18-Jährigen. Mehr»
">

Behörde: Vitamin-E-Öl wohl Ursache für Todesfälle durch E-Zigaretten in den USA

Nach 39 Todesfällen und mehr als 2000 Lungenerkrankungen durch E-Zigaretten haben US-Gesundheitsexperten nach eigenen Angaben wahrscheinlich den Verursacherstoff ausfindig gemacht. Demnach soll es... Mehr»
">

Komplett verbieten? Strenges Tabakwerbeverbot ab 2022 geplant

Die große Koalition will die Tabakwerbung in Deutschland laut Bericht der "Bild am Sonntag" ab 2022 komplett verbieten. Das sehe ein Eckpunktepapier von Union und SPD vor, berichtete die Zeitung. Mehr»