Schlagwort

Tabak

">

E-Zigarettenfirma Juul stoppt Verkauf einiger aromatisierter Produkte

Inmitten der Debatte um mögliche Gesundheitsrisiken durch E-Zigaretten setzt der Hersteller Juul den Verkauf bestimmter aromatisierter Flüssigkeiten in den USA aus. Die Geschmäcker Mango, Frucht,... Mehr»
">

US-Behörde: Zahl der Todesfälle durch E-Zigaretten steigt

Immer mehr Betroffene - und immer noch Rätselraten über die Ursache: Die Zahl der Nutzer von E-Zigaretten in den USA mit Lungenschäden nähert sich der Tausender-Marke. Weiterhin scheint kein... Mehr»
">

E-Zigarettenhersteller Juul feuert Chef und stoppt jegliche Werbung in den USA

Für die Kunden in Deutschland ändert sich zunächst nichts. Der E-Zigarettenhersteller Juul zieht Konsequenzen aus hunderten Fällen von Lungenerkrankungen in den USA. Er tauscht seine Führung aus... Mehr»
">

Kanada: Erstmals Behandlung wegen Konsums von E-Zigaretten im kanadischen Krankenhaus

Laut den Behörden in Kanada ist erstmals ein Mensch wegen des Konsums von E-Zigaretten in einem kanadischen Krankenhaus behandelt worden. Mehr»
">

Haftstrafen angedroht: Indien verbietet E-Zigaretten vollständig

Wer in Indien E-Zigaretten herstellt, importiert oder exportiert oder verkauft, kann mit bis zu einem Jahr Haft bestraft werden. Im US-Bundesstaat New York sind seit Dienstag E-Zigaretten mit... Mehr»
">

Computerspiele, Pornografie, Drogen – Experten warnen: Mit elektronischen Medien wächst die Suchtgefahr

Nicht nur Alkohol und Nikotin können abhängig machen, sondern auch Computerspiele und Soziale Medien. Auf dem Deutschen Suchtkongress in Mainz diskutieren Experten über die aktuelle Lage. Mehr»
">

„Menschen werden krank“: Trump erwägt Verbot von aromatisierten E-Zigaretten

US-Präsident Trump erwägt ein Verbot von E-Zigaretten mit Aromastoffen. Zuletzt hatte es in den USA sechs Todesfälle gegeben, bei denen die Behörden einen möglichen Zusammenhang mit dem Konsum... Mehr»
">

Zahl der Toten nach E-Zigaretten-Gebrauch in den USA steigt

Die Zahl der Todesfälle in den USA nach Benutzung von E-Zigaretten ist auf mindestens drei gestiegen. Mehr»
">

Lungenprobleme nach E-Zigaretten: Erster Toter in den USA

In den USA häufen sich dubiose Lungen-Erkrankungen. Ihre Gemeinsamkeit: Alle Betroffenen hatten zuvor E-Zigaretten benutzt. Nun gab es einen ersten Todesfall. Mehr»
">

Inflationsrate in Deutschland im Juli um 1,7 Prozent gestiegen

Steigende Kosten für Strom, Lebensmittel, Dienstleistungen. Bei Gemüse kletterten die Kosten um 11 Prozent. Mehr»
">

Tabakwerbeverbot: Ärztepräsident wirft CDU Blockadepolitik vor

Nach dem Scheitern eines Grünen-Antrags für ein Verbot von Tabakwerbung hat Ärztepräsident Klaus Reinhardt der CDU eine Blockadepolitik vorgeworfen. „Wir fordern seit Jahren ein umfassendes... Mehr»
">

Hamburg: Shishabars wegen Kohlenmonoxid geschlossen – 700 Kilo Tabak beschlagnahmt

Bei Kontrollen in 80 Hamburger Shishabars haben Zoll und andere Behörden mehr als 700 Kilogramm Wasserpfeifentabak beschlagnahmt. Darüber hinaus seien teilweise dramatisch überhöhte... Mehr»
">

Nur noch „rauchende Köpfe“ erlaubt: Japanische Universität beschäftigt keine rauchenden Dozenten mehr

"Wir denken, dass Raucher nicht im Bildungsbereich arbeiten sollten", sagte ein Sprecher der Nagasaki-Universität. Die Universität wird das Rauchen auf dem gesamten Campus verbieten – und eine... Mehr»
">

Berufungsgericht bestätigt historisches Urteil gegen Tabakkonzerne

Die Unternehmen wurden für schuldig befunden, ihre Kunden nicht ausreichend vor den Gefahren des Rauches gewarnt zu haben. Mehr»
">

Mehrheit der Deutschen für Werbeverbot für Tabak und Alkohol

Eine Mehrheit der Deutschen ist einer Umfrage zufolge für staatliche Eingriffe, wenn es um ihre Gesundheit geht: Ein Werbeverbot für Tabakerzeugnisse befürworten 69 Prozent, für Alkohol 58 Prozent... Mehr»
">

Opioid-Krise in den USA: Bundesstaaten klagen Pharma-Unternehmen der Familie Sackler an

In den Bundesstaaten Connecticut und Massachusetts macht die jeweilige Generalstaatsanwaltschaft den Pharma-Konzern Purdue und die hinter diesen stehende Sackler-Dynastie für die Opioid-Krise in den... Mehr»
">

Schulze: Tabakindustrie an Kosten für Entfernung von Zigarettenresten beteiligen

"Wer Wegwerfartikel wie Zigaretten herstellt, wird künftig mehr Verantwortung für den Müll übernehmen müssen", meinte Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Mehr»
">

Großrazzia gegen Zigarettenschmuggler in Berlin und Brandenburg

200 Beamte waren an einer Großrazzia in Berlin und Brandenburg beteiligt, bei der es um illegale Zigarettenhandel ging. Der Hauptschuldige wurde festgenommen. Mehr»
">

Bundestagsabgeordnete planen Rauchverbot in Autos mit Kindern

Bundestagsabgeordnete von Union und SPD planen ein Rauchverbot in Autos mit Kindern. Der SPD-Abgeordnete Lothar Binding sagte der "Saarbrücker Zeitung", er werde eine entsprechende Initiative... Mehr»
">

Staat verdient mehr an Rauchern

Der Staat hat wegen des gestiegenen Absatzes von Tabakwaren mehr Steuern kassiert. Im dritten Quartal 2017 wurden in Deutschland insgesamt rund 20,5 Milliarden versteuerte Zigaretten produziert und... Mehr»