Schlagwort

Umwelt

">

Bundesrat stimmt über schärfere Düngeregeln ab – Bauern, EU und Wasserwirtschaft weiter uneins

Um den Schutz des deutschen Grundwassers gibt es seit Jahren Streit zwischen Berlin und Brüssel. Nun liegt eine Verordnung auf dem Tisch, mit der die EU-Kommission vorerst zufrieden ist - die Bauern... Mehr»
">

Bayern für Düngeregel-Verschiebung: „Wir brauchen jetzt pragmatische Lösungen, um die landwirtschaftliche Erzeugung am Laufen zu halten“

Angesichts der Coronakrise will der Freistadt Bayern will im Bundesrat beantragen, dass die neue Düngeverordnung erst am 1. Januar 2021 in Kraft tritt. Mehr»
">

Italien: Ausgangssperre sorgt für deutlich bessere Luftqualität

Wegen des verringerten Verkehrsaufkommens in italienischen Städten hat sich die Luftqualität verbessert. In Bergamo, der am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffenen Stadt in Italien,... Mehr»
">

Weniger Schadstoffe: Luftqualität in Corona-Quarantänegebieten wird besser

In den unter Quarantäne stehenden Gebieten verbessert sich die Luftqualität. In Norditalien hat sich die Konzentration des Schadstoffs Stickstoffdioxid im Durchschnitt fast halbiert. Mehr»
">

LEGO hält sich bis 1.300 Jahre im Ozean – unsichtbare Plastik in Trinkwasser und Dünger

Vergleiche von am Strand angespülten LEGO-Steinen und Neuware zeigt: Die kleinen Plastik-Steinchen könnten auch noch im nächsten Jahrtausend Tiere und Pflanzen bedrohen. Deutlich akuter ist das... Mehr»
">

Bayern droht mit Ablehnung der Düngeverordnung im Bundesrat

Im Streit um schärfere Düngeregeln hat Bayern mit Ablehnung der Regierungsverordnung im Bundesrat gedroht. Bayerns Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber (CSU) forderte am Donnerstag... Mehr»
">

Bitkom warnt – „Recht auf Reparatur“ für Elektrogeräte erzeugt mehr Müll als es vermeidet

Ein "Recht auf Reparatur" für Elektrogeräte" erzeugt bei der heutigen Technik, nach Einschätzung des Branchenverbands Bitkom, mehr Müll als er vermeidet. Gerade im Bereich hochintegrierter... Mehr»
">

Von der Leyen bekräftigt Europas Führungsanspruch in der Welt

"Das Bestreben, eine Führungsrolle in dieser sich verändernden Welt zu übernehmen, ist die treibende Kraft dieser Kommission", sagte EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen. Mehr»
">

Hunderte Landwirte protestieren gegen Agrarpolitik der Bundesregierung

Hunderte Landwirte haben mit ihren Traktoren gegen die Agrarpolitik der Regierung protestiert. Zur Zentralkundgebung in Dessau kamen 500 Teilnehmer, heißt es. Mehr»
">

Rukwied vor Bauern-Protesten: „Kooperativer Naturschutz muss auf Anreize… setzen, nicht auf Verbote“

Vor neuen Protesten von Landwirten gegen die Agrarpolitik der Bundesregierung hat Bauernpräsident Joachim Rukwied zur Kooperation beim Insektenschutz aufgerufen. Mehr»
">

Kritik an Windkraft wird lauter: Handelt Deutschland beim Klimaschutz gegen das Grundgesetz?

Windkraft soll Energie liefern und gilt als CO2 schonende Alternative zu Kraftwerken. Andererseits beeinträchtigen die Anlagen die Umwelt. Art. 20a GG verlangt hier eine Abwägung: Überwiegt der... Mehr»
">

Luxemburg führt den kostenlosen öffentlichen Nahverkehr ein – Fahrkarten-Automaten werden abgebaut

Der öffentliche Nahverkehr ist in Luxemburg ab sofort kostenlos. Mit Ausnahme der 1. Bahn-Klasse und bei einigen Nachtbussen muss künftig niemand mehr für eine Fahrt mit Bus, Bahn oder Straßenbahn... Mehr»
">

New York soll plastiktütenfrei werden

Mehr als 23 Milliarden Plastiktüten werden im Bundesstaat New York jedes Jahr benutzt. Die meisten landen danach im Müll, oder auch in Bäumen oder Flüssen. Ein Verbot soll Staat und Metropole New... Mehr»
">

Röttgen: Merkel hat die Klimapolitik „zu stark vernachlässigt“

Der CDU-Vorsitzkandidat und Ex-Umweltminister Norbert Röttgen fordert mehr Gewicht der Klimapolitik. In diesem Bereich müsse die CDU mit den Grünen konkurrieren und die "sozialen, technologischen... Mehr»
">

Foodwatch: Nestlé-Teekapseln sind „dreiste Verbrauchertäuschung“

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat die Teekapseln „Dolce Gusto“ des Lebensmittelkonzerns Nestlé als „dreiste Verbrauchertäuschung“ kritisiert. Der in Plastik... Mehr»
">

Australien: Umweltproteste zwingen Ölkonzern in die Knie – 2000 potentielle Arbeitsplätze futsch

Der norwegische Ölkonzern Equinor wird nach heftigen Umweltprotesten nicht an der Südküste Australiens nach Öl bohren. Das Projekt sei "kommerziell nicht wettbewerbsfähig". Die Regierung zeigt... Mehr»
">

Datteln 4: Klima-Aktivisten besetzen Kohlekraftwerk

Um 8 Uhr morgens verschafften sich Klima-Aktivisten gewaltsam Zutritt zum Gelände des Kohlekraftwerks Datteln 4. Sie störten damit einen Testlauf des Strommeilers. Die Polizei überlegt das weitere... Mehr»
">

Deutsche Konzerne investieren 44,4 Milliarden ins Klima- mehr als jedes andere europäische Land

Deutsche Unternehmen machen den Löwenanteil der Investitionen gegen CO2-Emissionen in Europa aus. Für das EU-Ziel der Klimaneutralität 2050 reicht das laut Klimaorganisation CDP nicht. Mehr»
">

Altmaier will Bonpflicht erst ab 10 Euro Einkaufswert

Seit dem 1. Januar müssen Händler mit elektronischen Kassensystemen ihren Kunden bei jedem Kauf unaufgefordert einen Beleg aushändigen. Wirtschaftsminister Altmaier plädiert für Lockerungen... Mehr»
">

Industrie plant Qualitätssiegel für nachhaltige Batterien bis 2022

Elektroautos benötigen Batterien - doch an deren Herstellung gibt es immer wieder Kritik. Dem will die Industrie entgegentreten und ein Siegel entwickeln, das Auskunft gibt über die Produktion. Nun... Mehr»