Schlagwort

Umweltschutz

">

Erste Grundwasserspeicher erholen sich

Der verregnete Winter in Deutschland füllt die ersten Grundwasserspeicher wieder auf. Mehr»
">

Unionsfraktion stellt Schwarze Null infrage – Klimapolitik soll wegen Corona nicht vergessen werden

Der Fraktionsvize der Union Andreas Jung will am Grundsatz der "schwarzen Null" nicht unbedingt festhalten. Auch forderte er die Ausgaben für die Klimapolitik im Angesicht der sich abzeichnenden... Mehr»
">

Statistisches Bundesamt: Umweltschutzausgaben 2017 gestiegen

Nach drei Jahren liegen jetzt die Zahlen des Statistischen Bundesamtes über Umweltschutzausgaben 2017 vor. Mehr»
">

„Plastikkrise“: Europäische Wissenschaftsakademien fordern Maßnahmen gegen Plastikmüll

Die Wissenschaftler der Europäischen Akademien der Wissenschaften (EASAC) formulierten Lösungsansätze und forderten unter anderem ein Ende des Exports von Plastikmüll, deutlich mehr... Mehr»
">

Bundesregierung streitet über klimafreundliche Kfz-Steuer

Die Bundesregierung plant die KFZ-Steuer passend zu ihrer Klimapolitik basierend auf dem CO2-Ausstoß umzugestalten. Doch das könnte Finanzminister Scholz um hohe Einnahmen in Milliardenhöhe... Mehr»
">

Pfefferminz-Öl und Walnuss-Aroma verbessern Solarzellen

Hocheffiziente Solarzellen sind meist teuer und enthalten giftige Stoffe. Zwei Forscher aus Südkorea konnten mit Pfefferminzöl und Walnussaroma beide Probleme lösen. Mit diesen unerwarteten,... Mehr»
">

Kritik an Windkraft wird lauter: Handelt Deutschland beim Klimaschutz gegen das Grundgesetz?

Windkraft soll Energie liefern und gilt als CO2 schonende Alternative zu Kraftwerken. Andererseits beeinträchtigen die Anlagen die Umwelt. Art. 20a GG verlangt hier eine Abwägung: Überwiegt der... Mehr»
">

Deutsche Umwelthilfe: Batteriegesetzentwurf ist „Bankrotterklärung“

Die Deutsche Umwelthilfe kritisiert die vom Bundesumweltministerium vorgeschlagenen Änderungen des Batteriegesetzes. Mehr»
">

Altmaier will schnellere Verfahren im Genehmigungsrecht für Bauvorhaben und Infrastruktur

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier will noch vor der Sommerpause einen Gesetzesvorschlag zur Entbürokratisierung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Baubereich einbringen. Vom... Mehr»
">

Rodungsstopp bei Tesla: SPD stellt Klageberechtigung bayerischer Umweltschützer in Frage

Die SPD will die Klageberechtigung bayerischer Umweltschützer in Frage stellen, die in Bayern gegen Windräder klagen – und den Rodungsstopp beenden. Der "VLAB"-Verein hat das Verbandsklagerecht. ... Mehr»
">

Grünen-Politiker bekennen sich zu Rodungen auf Tesla-Gelände

"Wir brauchen Investitionen in nachhaltige Infrastruktur und zukunftsfähige Industrie und müssen dafür auch Fläche zur Verfügung stellen," so Grünen-Politiker Krischer. Mehr»
">

Datteln 4: Uniper warnt vor „kriminellen Protesten“ von Klimaaktivisten

Proteste von Klimaaktivisten behindern aktuell die Inbetriebnahme des Kraftwerks Datteln 4. Klimaschützer dringen unerlaubt aufs Grundstück und bedrohen Mitarbeiter. Uniper-Chef Andreas Schierenbeck... Mehr»
">

Entsorgung von Windkraftanlagen: Was tun mit den Rotorblättern?

65 bis 85 Meter lang, 25 Tonnen schwer: Rotorblätter von Windrädern sind schwer zu entsorgen. Was passiert mit den Rotorblättern, wenn sie ausgemustert werden? Mehr»
">

Tschechien kritisiert EU-Klimapolitik: Die Superergebnisse der deutschen Industrie darf man nicht kaputtmachen

Tschechiens Wirtschaftsminister Karel Havlicek sieht den Wohlstand seines Landes durch die Energie- und Klimapolitik der EU gefährdet und fordert Deutschland zu härterer Gangart gegen von der Leyens... Mehr»
">

Verkehrsministerium bei Umsetzung von Messinstitut für Verbrauch und Emissionen in Verzug

Schon unter dem ehemaligen Verkehrsminister Dobrindt begannen die Vorplanungen für ein Institut zur Erfassung von Emissions- und Verbrauchsdaten von Kraftfahrzeugen. Unter Minister Scheuer sind die... Mehr»
">

Rekordsumme: Volkswagen muss im Dieselskandal weitere Millionenstrafe in Kanada zahlen

Der Autobauer Volkswagen muss in Kanada wegen des Dieselskandals eine Strafzahlung in Millionenhöhe zahlen. Ein Gericht in Toronto billigte einen Vergleich zwischen dem Konzern und der kanadischen... Mehr»
">

Röttgen: Habeck hat sich mit seinen Äußerungen über Trump selbst disqualifiziert

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages, Norbert Röttgen (CDU) sieht die jüngsten Äußerungen des Grünen-Chefs, Robert Habeck, über Trump zu Davos äußert kritisch. Mehr»
">

Bauernverband: Klima-Steuern auf Fleisch und Milch würde die wirtschaftlich Schwachen treffen

Der Bauernverband setzt darauf, dass die Verbraucher sich selbst für eine gesunde, ausgewogene Ernährung entscheiden. Höhere Steuern und Aufgaben - beispielsweise auf Fleisch - seien zu... Mehr»
">

Peter Wohlleben plädiert für mehr Gelassenheit: Greta Thunberg ist keine „Umweltheilige“

In der Klima- und Umweltdebatte plädierte Peter Wohlleben für etwa mehr Gelassenheit: "Wenn man ständig hinterfragt, ob es ökologisch korrekt ist, wenn ich das esse, dies tue oder so verreise,... Mehr»
">

„Wir müssen in der Forschung dabei bleiben“: Kretschmer schließt Rückkehr zur Atomkraft nicht aus

Füt Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) ist eine Rückkehr zur Atomkraft nicht ausgeschlossen. Die Bundesumweltministerin Svenja Schulze lässt in dem Punkt nicht mit sich reden. Mehr»