Schlagwort

Umweltschutz

">

Umweltbundesamt: Einsatz von Heizpilzen in Gastronomie vertretbar

Wegen der Corona-Pandemie erhebt der Präsident des Umweltbundesamts, Dirk Messner, keine Einwände gegen einen vorübergehenden Betrieb elektrischer Heizstrahler in der Gastronomie. „Für eine... Mehr»
">

Umweltministerin für City-Maut in deutschen Städten

Für bessere Luft in den Städten und weniger Treibhausgasausstoß fordert Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD), Gemeinden die Einführung einer City-Maut zu erlauben. „Ich bin sehr... Mehr»
">

Evangelische Kirche ruft zum Klimaprotest auf

Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, hat dazu aufgerufen, sich am Klima-Aktionstag am Freitag zu beteiligen. „Als Bischof trete ich dafür... Mehr»
">

Die 22 Flughäfen Deutschlands haben ein Problem: Passagieraufkommen auf 20 Prozent gesunken

Bundesverkehrsminister Scheuer will zu einem Luftverkehrsgipfel einladen, um die Folgen der Corona-Maßnahmen für die Branche abzumildern. Gleichzeitig plädiert Grünen-Chef Habeck für ein... Mehr»
">

Atommüll: Habeck kritisiert Bayerns Endlager-Blockade

Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck wirft der bayerischen Landesregierung ein verantwortungsloses Verhalten bei der Atommüllendlagersuche vor. „Bayern war ein Hauptprofiteur der Atomenergie.... Mehr»
">

ADAC: Klimaschutz darf Mobilität nicht einschränken – Verbrennungsmotor weiter wichtig

Der ADAC bekennt sich ausdrücklich zum Klimaschutz und hält dafür Fortschritte im Verkehrssektor für unverzichtbar. Entscheidend sei aber, dass Klimaziele „technisch machbar, ökonomisch... Mehr»
">

35.000 Helfer sammeln tonnenweise Müll von Flussufern

Zehntausende haben das prächtige Wetter genutzt, um die Ufer von Rhein, Ruhr und Mosel aufzuräumen. Vom Fahrrad bis zu Unmengen Atemmasken - 320 Tonnen Müll sind nach Veranstalterangaben... Mehr»
">

EU-Staaten erlaubten Export von 80.000 Tonnen verbotener Pestizide

Die Mitgliedstaaten der EU haben im Jahr 2018 den Export von mehr als 81.000 Tonnen Pestiziden genehmigt, die in der EU selbst aufgrund von Risiken für Gesundheit und Umwelt nicht … Mehr»
">

Woidke stellt Klagerecht für Umweltverbände nach juristischem Angriff gegen Tesla-Fabrik infrage

Brandenburgs Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) hat sich dafür ausgesprochen, das Umwelt-Verbandsklagerecht auf den Prüfstand zu stellen. Das berichtet das „Handelsblatt“.... Mehr»
">

Regierung verschleppt angekündigte neue TÜV-Abgaskontrolle

Die Einführung des angekündigten strengeren Messverfahrens für die Abgasuntersuchung von Autos wird sich bis mindestens Mitte 2023 verzögern. Das berichtet der „Spiegel“ unter Berufung... Mehr»
">

Grüne verlangen Klimanothilfe von zwei Milliarden Euro

Die Grünen fordern eine neue Klimanothilfe in Höhe von zwei Milliarden Euro, um die schlimmsten Auswirkungen der Klimakrise in den kommenden Jahren einzudämmen. Das geht aus einer Beschlussvorlage... Mehr»
">

Christian Lindner zu China: „Zusammenarbeit ja, Unterordnung nein“ – Verklärung der Diktatur unangebracht

FDP-Chef Christian Lindner hat anlässlich des Besuchs von Chinas Außenminister Wang Yi in Berlin vor deutscher Leisetreterei und Appeasement gegenüber dem KP-Regime gewarnt. Er machte deutlich,... Mehr»
">

Vergeudete Agrar-Milliarden: Umweltschädliche Großbetriebe, Ämter und Städte bekommen am meisten

Eine Studie der Universität Lund (Schweden) enthüllt, wie und wohin europäische Agrarsubventionen auf lokaler Ebene fließen: Knapp die Hälfte (45 Prozent) „vergeude“ die EU dabei an... Mehr»
">

WWF: Mehrere Staudämme und Wasserkraftanlagen bedrohen Schutzgebiete

Hunderte in Schutzgebieten geplante oder bereits gebaute Staudämme und Wasserkraftanlagen gefährden nach Angaben der Naturschutzorganisation WWF die Lebensgrundlage für Tiere und Menschen. Laut... Mehr»
">

Deutschland: Weniger als vier Prozent aller E-Bike-Batterien werden recycelt

Nur 3,6 Prozent der in Verkehr gebrachten E-Bike-Batterien werden zurückgegeben. Das geht aus der Antwort des Bundesumweltministeriums auf eine schriftliche Frage der Grünen-Bundestagsabgeordneten... Mehr»
">

Forstwissenschaftler kritisiert NRW-Landesregierung scharf – Insolvenz von Waldbauern befürchtet

Der Forstwissenschaftler Andreas Schulte hat die Fördermaßnahmen der NRW-Landesregierung und vom Bund zur Wiederaufforstung der geschädigten Wälder scharf kritisiert. Erst würden große Summen... Mehr»
">

Manfred Weber: Erst die Industrie stabilisieren, dann „Green Deal“ – SPD und Grüne sind empört

EVP-Fraktionschef Manfred Weber erntet Kritik von SPD und Grüne. Er erklärt, den "Green Deal" jetzt einfach umzusetzen, "wäre Gesetzgebung im Blindflug". Die SPD kontert und kritisiert: CDU und CSU... Mehr»
">

Benutzte Masken sind Sondermüll – Verkehrsminister kündigt Entsorgungskonzept an

Mund- und Nasenschutzmasken sind nach ihrer Benutzung Sondermüll. Ein Konzept zu ihrer Entsorgung gab es bislang noch nicht. Verkehrsminister Scheuer will mit der Deutschen Bahn zusammenarbeiten und... Mehr»
">

Ehemaliger SPD-Chef Gabriel kritisiert SPD wegen E-Autokaufprämie

"Sowas können sich Grüne leisten, aber nicht Sozialdemokraten", erklärt der ehemalige SPD-Chef Sigmar Gabriel. Er kritisiert die reine E-Autokaufprämie, die im Konjunkturpaket verankert ist. Mehr»
">

Umweltministerin Schulze will Konjunkturhilfen auf Klimaschutz ausrichten

Bundesumweltministerin Svenja Schulze will "den europäischen Green Deal als nachhaltige Wachstumsstrategie" vorantreiben. Investitionen sollten in Zukunft nur noch gefördert werden, wenn sie den... Mehr»