Schlagwort

Umweltschutz

">

Grüne wollen Inlandsflüge bis 2035 abschaffen – durch verbesserte Bahn „obsolet machen“

"Bis 2035 wollen wir Inlandsflüge weitestgehend obsolet machen", heißt es in einem Autorenpapier aus der Grünen-Bundestagsfraktion. Mehr»
">

Gefahr fürs Trinkwasser: Kommunen fordern Gelder für Umrüstung von Kunstrasen

Der Deutsche Städte- und Gemeindebund hat in der Debatte über ein Verbot von Kunstrasenplätzen in der aktuellen Form eine Übergangszeit bis 2025 und finanzielle Hilfen durch Bund und Länder... Mehr»
">

Fahrschulen: TÜV und Dekra hemmen Verbreitung von E-Autos

Der Bundesverband deutscher Fahrschulen (BDFU) wirft TÜV und Dekra vor, die Einführung von Elektroautos an Fahrschulen systematisch zu behindern. Dies hemme die Verbreitung von E-Autos. „Der... Mehr»
">

FDP-Chef Lindner: „Wir geben CO2 einen Preis“

"Wir geben ein Limit vor von CO2, das wir noch verbrauchen dürfen bis zum Jahr 2030, 2040, 2050. Und jeder, der daran einen Anteil haben möchte - für Fliegen, Verbrennungsmotor, für Energie, für... Mehr»
">

In sieben Monaten: 1.740 Flüge von Umweltressort-Angestellten zwischen Bonn und Berlin

Minister, Staatssekretäre, Beamte und Angestellte des Bundesumweltministeriums sind von Januar bis Juli zwischen den Standorten Bonn und Berlin 1.740 Mal hin und her geflogen. Mehr»
">

Gerhart Baum: Was ist nur aus meiner FDP geworden? Unattraktiv wie nie zuvor

Der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) hat den Zustand der FDP scharf kritisiert. „Ihr Vorsitzender, der das Bild der Partei nach wie vor maßgeblich bestimmt, entwickelt nicht die... Mehr»
">

Hofreiter nennt Bedingungen für Unterstützung von der Leyens

Der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, hat Bedingungen für eine Unterstützung der frisch gewählten EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen (CDU) genannt.... Mehr»
">

Von der Leyen will „Green Deal“ für Europa

Ursula von der Leyen (CDU) hat angekündigt, im Fall ihrer Wahl zur EU-Kommissionspräsidentin eine Art „Green New Deal“ für Europa umsetzen zu wollen. Europa soll bis 2050 klimaneutral... Mehr»
">

CDU und CSU planen interne Klausur zum vorzeitigen Ausstieg aus der Kohle

Ende August wollen CDU und CSU eine gemeinsame Klausur in Ostdeutschland durchführen. In der Sitzung soll es neben den Landtagswahlen vor allem um das umstrittene Thema eines vorzeitigen... Mehr»
">

Grüne fürchten zu hohe Belastung durch CO2-Steuer

"Klimaschutz muss sozial und wirtschaftsverträglich sein", sagte die europapolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Franziska Brantner. Die SPD fordert besondere Regelungen für Pendler,... Mehr»
">

Wirtschaftsweise Schnabel: Deutschland allein kann den Klimawandel nicht aufhalten

Deutschland sollte sich in der Klimapolitik strikt an Effizienzüberlegungen orientieren und deshalb eine globale Koordination der Anstrengungen anstreben, glaubt die sogenannte... Mehr»
">

Umweltschutz statt Klima-Ideologie: Trump würdigt saubere Luft und Gewässer in den USA

Am Montag (8.7.) stellten US-Präsident Donald Trump und Energieminister Rick Perry den jährlichen Bericht über die Umweltqualität in Vereinigten Staaten vor. Im ersten Jahr nach dem Austritt aus... Mehr»
">

Harte Kritik von Altmaier an CO2-Steuerkonzept von Umweltministerium: „Belastet viele“

Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) hatte ihr Konzept am Freitag vorgestellt, Ende des Monats soll es im Klimakabinett diskutiert werden. Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) hat die... Mehr»
">

Große Reiselust trotz Klimadebatte – TUI-Chef: „Deutsche verreisen 2019 mehr als 2018“

Der TUI-Chef warnt beim Umweltschutz vor Regulierungen und setzt stattdessen auf mehr Innovationen und Investitionen in sparsame Flugzeuge und neue Antriebsarten. Mehr»
">

Botaniker schlagen Alarm: Kiefer und Erle werden langfristig wohl nicht überleben

Es dauert mehrere Jahre, bis ein Baum abstirbt, und genau das passiert gerade in vielen Wäldern", sagt der Botaniker Steven Jansen von der Universität Ulm. Mehr»
">

Wagenknecht: „Wenn Jamaika gekommen wäre, gäbe es heute kein Grünen-Hoch“

Das Hoch der Grünen-Umfragewerte hält sie nicht für dauerhaft - denn, die Politik der Grünen richte sich vor allem gegen Normalverdiener und Ärmere, sagt Sahra Wagenknecht. "Die Grünen werden... Mehr»
">

Umfrage: Mehrheit würde für Klimaschutz auf private Flugreisen verzichten

Für den Klimaschutz sind die Deutschen zu ehrgeizigen Zielsetzungen bereit. 64 Prozent der Bundesbürger würden laut einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Yougov im Auftrag des... Mehr»
">

SPD-Vorsitzkandidatin Kampmann will innerdeutsche Flüge abschaffen

SPD-Vorsitzkandidatin Christina Kampmann setzt sich für ein Ende innerdeutscher Flüge ein und fordert dafür einen massiven Ausbau von Bus und Bahn. „Es muss Schluss damit sein, dass eine... Mehr»
">

Jetzt kommt „Kita for Future“ – Fünfjährige protestieren für Klimaschutz in Münster

„Plastiklöffel, Plastikflaschen, Plastikblumen – Nein! Nein!“ und „Lasst das Auto stehen“. Mit selbst gebastelten Schildern protestierten die jüngsten Kita-Klimaaktivisten am Freitag in... Mehr»
">

DIW-Ökonomin plädiert für Klima-Maut: Wer viel fährt, soll mehr zahlen

Nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen die deutsche Pkw-Maut plädiert das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) für einen neuen Anlauf, der auch den Klimaschutz... Mehr»