Das Ende der Reichweitenangst: Roland Gumpert stellt in Shanghai serientaugliche Brennstoffzelle vor

Roland Gumpert hat Mitte der Woche mit seiner Firma Gumpert Aiways Automobile GmbH auf der zentralen chinesischen Importmesse CIIE (5.-6.November) in Shanghai die Seriengeneration einer Methanol-Brennstoffzelle vorgestellt, die ohne flüssigen Wasserstoff funktioniert. Damit soll das Elektroauto der Zukunft nicht länger zum „Tanken“ benötigen als konventionell angetriebene PKW.

Dank Brennstoffzelle: 1.000 Kilometer Reichweite in 3 Minuten nachgetankt

Die Brennstoffzelle macht aus einem Liter Methanol (CH3OH) 2 kWh, die über einen elektrochemischen Prozess direkt in das System geleitet werden. Gekoppelt mit der internen 70 kWh Pufferbatterie beträgt die Gesamtleistung des Systems mit 70 Liter Tank 210 kWh.

Dies ermöglicht eine Gesamtreichweite von ca. 1000 km. So kann man das Fahrzeug in drei Minuten nachtanken.

Das Joint Venture mit dem chinesischen Konzern und Partner AIWAYS trifft den Nerv der Zeit.

Auch der Gumpert Aiways Partner Blue World Technologies unter der Führung von Anders Korsgaard ist mit in Shanghai. Er sagte: „Als Entwickler und Hersteller der Methanol Brennstoffzellentechnologie ist die Zusammenarbeit an der Zukunft der Mobilität mit visionären Partnern […] eine wahre Freude. Wir haben die besten Voraussetzungen, zusammen mit dem langjährigen Automobilentwickler-Know-How von Roland Gumpert und der Produktionsstärke von AIWAYS, Vorreiter der technischen Entwicklung zu werden.“

Auch der chinesische Joint Venture Partner AIWAYS unter Führung von Präsident und AIWAYS Gründer Fu Qiang ist überzeugt, dass diese Technologie die Reichweitenlimitierung der Elektroautos beendet.

Erste Serienfahrzeuge werden im Sommer 2020 ausgeliefert

Die ersten Serienfahrzeuge des limitierten Supersportcoupés Nathalie „First Edition“ werden im Sommer 2020 ausgeliefert. Bereits jetzt fanden die ersten drei Fahrzeuge ihren zukünftigen Besitzer. Die offizielle Vorstellung des Serienmodells der „First Edition“ findet in der Genfer Automobilsaison Anfang März des nächsten Jahres statt. Auf der CIIE in Shanghai konnten die Besucher jetzt das Vorserienmodell „Nathalie Race” erleben.

„Ich wollte ein Elektroauto bauen, das nicht stehen bleibt und nun es ist geschafft“, so Roland Gumpert anlässlich der Vorstellung auf der bedeutenden asiatischen Importmesse CIIE. (GAA/ts)

Quelle: https://www.epochtimes.de/technik/innovation/das-ende-der-reichweitenangst-roland-gumpert-stellt-in-shanghai-serientaugliche-brennstoffzelle-vor-a3057117.html