Umweltministerin: Käufer von spritfressenden Autos sollen mehr zahlen

Epoch Times1. Februar 2020 Aktualisiert: 1. Februar 2020 7:29

Umweltministerin Svenja Schulze will für mehr Klimaschutz den Kauf schwerer Autos mit hohem Spritverbrauch teurer machen – Elektrofahrzeuge dagegen sollen günstiger werden.

Wer große spritfressenden Autos kaufe, sollte mehr zahlen und einen Aufschlag bekommen. Dieser könne dann bei kleinen, günstigeren Autos abgezogen werden.

Dadurch könnten Elektroautos günstiger werden, damit sie mehr Menschen kauften. Schulze sagte, sie finde ein solches „Bonus-Malus-System“ eine „sehr, sehr gute Idee“. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN