Altweibersommer? Es wird im Alpenvorland nochmal bis 27 Grad warm

Epoch Times12. Oktober 2019 Aktualisiert: 12. Oktober 2019 22:41
In den kommenden Tagen wird es noch einmal sommerlich warm in vielen Teilen des Landes, wie der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mitteilt.

Der Herbst legt eine Pause ein, der „Altweibersommer“ naht. In den kommenden Tagen wird es noch einmal sommerlich in vielen Teilen des Landes, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mitteilte. Die Werte sollen auf über 20 Grad klettern, oft scheine die Sonne.

Am Sonntag soll es in der Nordwesthälfte des Landes wechselnd bis stark bewölkt sein. Vom Niederrhein bis nach Schleswig-Holstein regne es. Sonst gibt es laut DWD viel Sonnenschein. Es werde 20 bis 25 Grad warm, in Baden-Württemberg und im Alpenvorland könnten die Temperaturen sogar auf bis zu 27 Grad klettern.

Tags darauf bleibt es laut Vorhersage warm. In der Nordwesthälfte des Landes soll es weiter stark bedeckt sein und etwas Regen geben. Sonst sei es heiter bis wolkig, im Südosten könne auch länger die Sonne scheinen. Die Meteorologen rechnen mit Höchsttemperaturen von 20 bis 26 Grad, im Norden werde es etwas kühler.

Am Dienstag ziehen im Westen und Südwesten dunkle Wolken auf mit schauerartigem Regen im Schlepptau. Sonst sei es meist sonnig und trocken. Es werde 19 bis 24 Grad warm. (dpa)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN