2014-2018: Insgesamt 197 Mio. Euro „Taschengeld“ an Asylbewerber in Sachsen gezahlt

08.01.2019 19:40 Uhr
Wie eine Anfrage eines sächsischen AfD-Landtagsabgeordneten ergab, wurden seit 2014 mindestens 197 Mio. Euro "Taschengeld" an die Asylbewerber in Sachsen ausgezahlt. "Dieser Irrsinn muss endlich aufhören“, kommentiert der Abgeordnete die Angaben der Landesregierung.
Weitere Videos