Wall Street Journal: Deutschland betreibt „dümmste Energiepolitik der Welt“

06.02.2019 16:18 Uhr
In einem Kommentar der gesamten Redaktion wirft das Wall Street Journal der deutschen Regierung unter Bundeskanzlerin Angela Merkel vor, die "dümmste Energiepolitik der Welt" zu betreiben. Nach dem überstürzten Atomausstieg beseitige man nun auch den einzig verbliebenen zuverlässigen Energieträger.
Weitere Videos