DAX am Mittag kaum verändert – Ifo-Index schwächer als erwartet

Epoch Times19. December 2017 Aktualisiert: 19. Dezember 2017 12:30
Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.301 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,08 Prozent gegenüber dem …

Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag kaum Kursveränderungen verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 13.301 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Minus von 0,08 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Anteilsscheine der Deutschen Lufthansa, von Thyssenkrupp und von BMW. Die Aktien der Deutschen Bank, von Fresenius und von Infineon rangieren gegenwärtig am Ende der Liste.

Der Ifo-Geschäftsklimaindex überraschte negativ: Das Konjunkturbarometer sank im Dezember leicht von 117,6 auf 117,2 Punkte, wie das Ifo-Institut für Wirtschaftsforschung an der Ludwig-Maximilians-Universität München am Dienstagvormittag mitteilte. Beobachter hatten mit einem gegenüber dem Vormonat unveränderten Wert gerechnet. (dts)

Themen
Panorama
Newsticker