DAX am Mittag leicht im Plus – Schlusslicht Commerzbank

Epoch Times10. Februar 2017 Aktualisiert: 10. Februar 2017 12:33

Die Börse in Frankfurt hat am Freitagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet: Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.660 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,15 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von HeidelbergCement, Fresenius Medical Care und Volkswagen.

Die Anteilsscheine von Beiersdorf und der Deutschen Bank sind am unteren Ende zu finden – Schlusslicht ist die Commerzbank mit einem Verlust von rund 2,2 Prozent. Das Geldinstitut hatte am Donnerstag seine Jahreszahlen veröffentlicht, die manchen Anleger nicht zufrieden stellen. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN