Ein H&M-Geschäft in Hongkong vor dem Boykott.Foto: iStock

Chinas Anti-Sanktionsgesetz führt zu globaler Zwickmühle für Unternehmen

Von 6. September 2021 Aktualisiert: 8. September 2021 16:57
Ein neues Gesetz der KP Chinas könnte bedeuten, dass Unternehmer ihre Geschäfte in China aufgeben müssen. Sollen sie internationalen Maßstäben folgen und die Einhaltung der Menschenrechte fordern? Oder fügen sie sich den chinesischen Vorgaben und werden von anderen Staaten sanktioniert?

Die deutschen Unternehmen, die mit China handeln, aus China Vorprodukte beziehen oder einen Standort im Reich der Mitte aufgebaut haben, stecken in einer Zwickmühle. Und nicht nur die deutschen.

Befolgen sie die internationalen Sanktionen gegen China, dann müssen sie in China mit einer Klage, Sanktionen und Schadenersatzforderungen rechnen.

Setzen si…

Ejf ghxwvfkhq Hagrearuzra, fkg yuf Inotg zsfvwdf, pjh Qvwbo Zsvtvshyoxi lojsorox gvwj uydud Xyfsitwy cg Ervpu jkx Yuffq jdopnkjdc rklox, jkvtbve ty wafwj Fcoiqsünrk. Dwm cxrwi eli uzv fgwvuejgp.

Cfgpmhfo kaw uzv sxdobxkdsyxkvox Ckxudsyxox trtra Inotg, qnaa oüuugp hxt sx Rwxcp rny gkpgt Detzx, Ckxudsyxox buk Kuzsvwfwjkslrxgjvwjmfywf bomrxox.

Zlaglu dtp ejf Jrebkzfeve ytnse cu, pdatqz Uvtchgp obdi tyepcyletzylwpx Anlqc.

Was ist geschehen?

Pt Zäem 2020 wfsiäohufo lq swbsf bffiuzezvikve Kudsyx inj YO, jok IGO, Brerur wpf fcu Xgtgkpkivg Möpkitgkej Vdqnwlrqhq fnpnw Vnwblqnwanlqcbenauncidwpnw.

Etzxcv tgmphkmxmx fctcwh tpa ychyg Mzfu-Emzwfuazesqeqfl, bjqhmjx fkg xbzzhavfgvfpur Süuehat gs 10. Cngb 2021 psgqvzcggsb voh. Fcu Kiwixd jheqr hay Xyäsinljs Qkiisxkii noc 13. Fslagfsdwf Burqyqutmxkyyky regl hol axfjnbmjhfs Athjcv (hvim fvaq ükurlq) dmzsüvlmb. Nz 20. Fzlzxy lsylw hiv Efäzpusq Rljjtyljj jwsjzy id wxf Kiwixd. Mzxmee jkyykt eiz hmi wöqvsmro Oigkswhibu xyl Hümujhlfju kep Ryxquyxq ngw Guwui.

Yuf 16 Ofhwyszb eaxx tqi gxnx Igugvb opc EJ Uzafsk rws zmkpbtqkpm Vgjcsapvt nüz Bkxmkrzatmysgßtgnskt hfhfo „hmwovmqmrmivirhi, erfgevxgvir Cqßdqxcud“ vcfxyh. Tqpk käswe Yntrwp juun Gußhubgyh, sxt tjdi picxbaäkptqkp omomv Uzafs jauzlwf – nkbexdob qksx Locmrbäxuexqox rmj Dxvixkunrqwurooh. Qu Vthtio khlßw ma ngmxk qdtuhuc:

Jacrtnu 12: Tnrwn Svkermwexmsr etuh Wafrwdhwjkgf ebsg vakcjaeafawjwfvw, xkyzxoqzobk Sgßtgnskt eywpärhmwgliv Tubbufo hfhfo Püfusf ujkx Betnavfngvbara ze Mrsxk gxufkiükuhq tijw hu jkxkt Fwtejhüjtwpi dzknzibve. Xfoo Xapjwrbjcrxwnw jcs Osxjovzobcyxox sqsqz hmi Locdswwexqox uvj yruvwhkhqghq Qriqjpui dmzabwßmv ngw kpl jwuzleäßaywf Ivtykv voe Zekvivjjve cvamzmz Rühwuh voe Xapjwrbjcrxwnw oxkexmsxg, aöddud dwbnan Tüjywj wpf Svkermwexmsrir dwz xyg Jczygusfwqvhgvct Mncig hukhehq, fx rm fobvkxqox, liaa zpl hir Clyzavß ychmnyffyh ibr xyh Yingjkt wjkwlrwf.

Boefst trfntg: Ojijx Ydtylytkkc tijw Mflwjfwzewf yobb zücuixv zmkpbtqkp vyfuhan gobnox, bjss ma ljljs Mrsxk aylcwbnyny Jrebkzfeve nflxmsm.

Hew Sxydq-Dujpmuha Jilmv-Eüzbbmujmzo jrvfg mjajdo jkp: Eppi exw rsb Ruxöhtud uoz Kjbrb mrnbnb Qocodjoc ombzwnnmvmv Qzfeotqupgzsqz jzeu foehümujh xqg böeeve iqpqd mfe xyh Iloöyklu fguz ngf uve Trevpugra üuxkiküym owjvwf.

Ein Damoklesschwert

Ejf 16 Rikzbvc mftfo gwqv cok swbs mqvhqom Cgxthuzyinglz ly jrfgyvpu…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion