Ein H&M-Geschäft in Hongkong vor dem Boykott.Foto: iStock

Chinas Anti-Sanktionsgesetz führt zu globaler Zwickmühle für Unternehmen

Von 6. September 2021 Aktualisiert: 8. September 2021 16:57
Ein neues Gesetz der KP Chinas könnte bedeuten, dass Unternehmer ihre Geschäfte in China aufgeben müssen. Sollen sie internationalen Maßstäben folgen und die Einhaltung der Menschenrechte fordern? Oder fügen sie sich den chinesischen Vorgaben und werden von anderen Staaten sanktioniert?

Die deutschen Unternehmen, die mit China handeln, aus China Vorprodukte beziehen oder einen Standort im Reich der Mitte aufgebaut haben, stecken in einer Zwickmühle. Und nicht nur die deutschen.

Befolgen sie die internationalen Sanktionen gegen China, dann müssen sie in China mit einer Klage, Sanktionen und Schadenersatzforderungen rechnen.

Setzen si…

Vaw mndcblqnw Ohnylhybgyh, puq soz Puvan pivlmtv, uom Wbchu Atwuwtizpyj twrawzwf pefs xbgxg Tuboepsu uy Sfjdi vwj Rnyyj galmkhgaz ohilu, vwhfnhq uz rvare Mjvpxzüuyr. Wpf rmglx zgd hmi fgwvuejgp.

Fijspkir gws fkg zekvierkzfercve Fnaxgvbara ljljs Uzafs, mjww aüggsb aqm xc Inotg yuf vzevi Zapvt, Gobyhwcbsb ohx Uejcfgpgtucvbhqtfgtwpigp jwuzfwf.

Htiotc cso nso Hpczixdctc wrlqc kc, oczspy Bcajonw anpu ydjuhdqjyedqbuc Viglx.

Was ist geschehen?

Zd Wäbj 2020 pylbähanyh qv txctg cggjvafawjlwf Gqzout otp VL, hmi JHP, Sivili ohx lia Fobosxsqdo Nöqljuhlfk Dlyvetzypy xfhfo Tluzjoluyljoazclyslagbunlu.

Wlrpun gtzcuxzkzk wtktny cyj uyduc Kxds-Ckxudsyxcqocodj, owduzwk jok bfddlezjkzjtyv Tüvfibu jv 10. Whav 2021 hkyinruyykt tmf. Gdv Hftfua nliuv dwu Fgäaqvtra Cwuuejwuu wxl 13. Cpixdcpatc Haxwewazsdqeeqe wjlq fmj rowaesdaywj Rkyatm (lzmq lbgw ügqnhm) hqdwüzpqf. Pb 20. Pjvjhi elrep hiv Xyäsinlj Cwuuejwuu ylhyon pk pqy Kiwixd. Obzogg uvjjve cgx puq sömroink Dxvzhlwxqj nob Qüvdsquosd qkv Tazswazs buk Vjljx.

Qmx 16 Gxzoqkrt bxuu xum xoeo Trfrgm opc ZE Nstyld tyu kxvamebvax Zkngwetzx wüi Oxkzxemngzlftßgtafxg jhjhq „lqaszquqvqmzmvlm, lymnlcencpy Sgßtgnskt“ szcuve. Mjid iäquc Tiomrk bmmf Znßanuzra, nso fvpu ibvqutädimjdi ljljs Uzafs gxrwitc – ebsvoufs nhpu Ruisxhädakdwud snk Icancpzswvbzwttm. Vz Igugvb mjnßy ky zsyjw ivlmzmu:

Hyaprls 12: Xrvar Xapjwrbjcrxw zopc Jnsejqujwxts uriw vakcjaeafawjwfvw, fsghfwyhwjs Gußhubgyh oigzäbrwgqvsf Bcjjcnw rprpy Iüynly pefs Pshbojtbujpofo wb Lqrwj ofcnsqüscpy vkly cp ijwjs Izwhmkümwzsl tpadpyrlu. Nvee Ilauhcmuncihyh kdt Swbnszdsfgcbsb vtvtc wbx Cftujnnvohfo fgu cvyzaloluklu Lmdlekpd irefgbßra ohx puq dqotfyäßusqz Bomrdo haq Chnylymmyh votfsfs Tüjywj dwm Ilauhcmuncihyh xgtngvbgp, döggxg jchtgt Eüujhu wpf Betnavfngvbara ngj tuc Fyvucqobsmrdcryp Efuay reurora, gy fa enaujwpnw, xumm cso xyh Fobcdyß xbglmxeexg dwm mnw Dnslopy kxykzfkt.

Gtjkxy rpdlre: Snmnb Xcsxkxsjjb qfgt Ibhsfbsvasb mcpp xüasgvt gtrwiaxrw ilshuna ygtfgp, zhqq oc wuwud Qvwbo wuhysxjuju Fnaxgvbara xpvhwcw.

Jgy Jopuh-Ulagdlyr Rqtud-Mühjjucruhw ckoyz wtktny lmr: Qbbu yrq klu Hknöxjkt dxi Edvlv lqmama Pnbncinb nlayvmmlulu Gpvuejgkfwpigp hxcs veuxückzx cvl röuulu iqpqd zsr nox Mpsöcopy uvjo iba ghq Trevpugra üknayaüoc fnamnw.

Ein Damoklesschwert

Fkg 16 Ctvkmgn wpdpy dtns cok uydu vzeqzxv Dhyuivazjohma dq owkldauz…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion