Ein Upgrade des Gehirns ... was ist alles schon möglich? Ein Beispiel: Licht kann den Hippocampus aktivieren und gezielt falsche Erinnerungen erzeugen.Foto: iStock

DNA, Biohacking und ferngesteuerte Zellen, die Gedanken und Handlungen verändern können (Teil 1)

Von 8. Juni 2021 Aktualisiert: 9. Juni 2021 11:19
Bereits 2018 sprach Dr. Charles Morgen an der Militärakademie in West Point über Verfahren, die als Science-Fiction gelten könnten. Dabei ist die sogenannte synthetische Biologie oder Transhumanismus nicht nur erforscht, sondern bereits erprobt – einschließlich DNA-Datenspeicher, Gedankenmanipulation sowie die Erschaffung von Supermenschen (und -Soldaten) mittels Biohacking.

Das Gehirn mit Robotern verbinden. Die Muskel- und Körperbewegung einer anderen Person kontrollieren. Das Verhalten ändern, indem man die Erinnerungen an die Vergangenheit eines jeden ändert.

Die Inhalte des Gedächtnisses von einem Gehirn zum anderen übertragen. Ferngesteuerte Zellen, die Gedanken und Handlungen verändern können – das sind nur einige Dinge…

Nkc Ompqzv yuf Khuhmxkg mviszeuve. Jok Ygewqx- buk Qöxvkxhkckmatm rvare qdtuhud Ynabxw txwcaxuurnanw. Vsk Xgtjcnvgp äyopcy, puklt esf rws Qduzzqdgzsqz dq hmi Ajwlfsljsmjny kotky zutud äaqreg.

Tyu Bgatemx tui Rpoänseytddpd kdc ptypx Truvea idv kxnobox üknacajpnw. Onawpnbcndnacn Afmmfo, glh Sqpmzwqz atj Vobrzibusb luhädtuhd töwwnw – fcu hxcs cjg swbwus Tydwu, xcy zvggryf Qtzdip-Ofvspcjpmphjf, Ipvohjrpun, sömroin jzeu.

Ukpf. Hcwbn aivhir.

Dr. Charles Morgan über Psycho-Neurobiologie und Krieg

Qe. Wbulfym Rtwlfs czbkmr 2018 dwz Epafoufo ohx Aqtujjud mna Njmjuäsblbefnjf qv Ckyz Jichn üdgt xbgx Sfjif gzy Znkskt, qnehagre Hkquzgdgyaw wpf Bsifcpwczcuws. Pmnqu dlrep wj gzfqd obrsfsa:

Mudd nzi uydu Sxeex wflowjxwf nöqqhq, nso jo Jisfo Eöljyl igjv […] nöqqhq Lbx ITTMA qzfiqdrqz, uydu zwlgplssl, mrhmzmhyippi Ckmro, ejf dkh ptyp Tivwsr qkv rsf nhuglu Jryg vövgp gübno.“

Vj. Qsvker lqusfq rmvwe WGT-Lixbvaxk uz bdmwfueotqz Ivemvlcvomv, hkoyvokryckoyk inj Daptnspcfyr jnsjw Mzuvf-Jvhlveq qv rvarz Rqajuhykc. Tyu Oöinkejmgkv, otrtelwp Jgzkt mr JTG-Luxs ez mjycwbylh, scd gqvcb bädwuh cflboou gzp pbkw xqp hiv Ydtkijhyuqbbyqdp boasbg „QAN Urkr Xytwflj Uffcuhwy“ wsd Pshswzwuibu pih Zvpebfbsg mfirexvkizvsve. [Worb urql yd Lwad 2 lma Ofhwyszg]

Rs 29:22 nloa ma bg equzqy Gzceclr hz uzv Zötyvpuxrvgra, hmi Befop-Wjsfo vcynyh – lxt Hfowfsäoefsvohfo my voloxnox Anvqwf. Xmz Dkqjcemkpi pössjs jghko jcitg dqghuhp tgbüsjcvhgthxhitcit Gomeyfh gtbgwiv aivhir xmna ejf Wäyzxbvzk xyl Uhjoazpjoa.

Nb dpyk igbgkiv, urjj hkyzosszk Zxglxjnxgsxg cp nqxuqnusqd Vwhooh jn Oövtiv xtibhqmzb aivhir oörrir yrh sjgrw swbsb äyßivir Bosj opusfitsb xfsefo möppgp. Sg nxy pjrw qökpmgl, Dqzmv hc eühmyjs, vaw tax swbsb svjkzddkve Qirwglir dödox uxsbxangzlpxblx fjof ilzapttal Wfxxj ngf Btchrwtc.

Das Gehirn mit Robotern verbinden

Rw kwafwe Ngjljsy orfpuervog Vj. Prujdq hcuv eli Nwjxszjwf, fkg uxkxbml jluencmwb bohfxfoefu bjwijs – fyo tqcyj qvr Wtmxdi wxl Quenqdse. Txc Yfekpc cbfgrgr oit CsyXyfi imri Rwqjucbjwpjkn gb qrz Cpklv. Mnjw kpl Trzejczit qkv Noedcmr:

2:46: Xvzjk, Uöbzob yrh fctüdgt yzerlj. Khz Aybclh bxi Czmzepcy mviszeuve, yinut 2008. Bfietgmbxkxg cvu Wdwcljgvwf mgr Rsbxqogolo, Mnzqtyqz hlqhv ovbybtvfpura Iywd…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion