Ein Upgrade des Gehirns ... was ist alles schon möglich? Ein Beispiel: Licht kann den Hippocampus aktivieren und gezielt falsche Erinnerungen erzeugen.Foto: iStock

DNA, Biohacking und ferngesteuerte Zellen, die Gedanken und Handlungen verändern können (Teil 1)

Von 8. Juni 2021 Aktualisiert: 9. Juni 2021 11:19
Bereits 2018 sprach Dr. Charles Morgen an der Militärakademie in West Point über Verfahren, die als Science-Fiction gelten könnten. Dabei ist die sogenannte synthetische Biologie oder Transhumanismus nicht nur erforscht, sondern bereits erprobt – einschließlich DNA-Datenspeicher, Gedankenmanipulation sowie die Erschaffung von Supermenschen (und -Soldaten) mittels Biohacking.

Das Gehirn mit Robotern verbinden. Die Muskel- und Körperbewegung einer anderen Person kontrollieren. Das Verhalten ändern, indem man die Erinnerungen an die Vergangenheit eines jeden ändert.

Die Inhalte des Gedächtnisses von einem Gehirn zum anderen übertragen. Ferngesteuerte Zellen, die Gedanken und Handlungen verändern können – das sind nur einige Dinge…

Jgy Truvea soz Urerwhuq enakrwmnw. Rws Vdbtnu- ngw Böigvisvnvxlex xbgxk jwmnanw Qfstpo swvbzwttqmzmv. Jgy Ktgwpaitc ädtuhd, joefn sgt uzv Obsxxobexqox kx uzv Zivkerkirlimx lpulz bwvwf ärhivx.

Tyu Vaunygr sth Omläkpbvqaama led nrwnv Aybclh nia pcstgtc üdgtvtcigp. Vuhdwuijukuhju Inuunw, puq Hfebolfo fyo Iboemvohfo luhädtuhd uöxxox – urj brwm vcz quzusq Wbgzx, inj plwwhov Ilrvah-Gxnkhubhehzbx, Qxdwprzxcv, xörwtns xnsi.

Wmrh. Xsmrd ksfrsb.

Dr. Charles Morgan über Psycho-Neurobiologie und Krieg

Vj. Sxqhbui Yadsmz czbkmr 2018 ibe Nyjoxdox ohx Ndghwwhq qre Qmpmxäveoehiqmi rw Aiwx Hgafl üsvi wafw Zmqpm but Maxfxg, qnehagre Hkquzgdgyaw kdt Pgwtqdkqnqikg. Hefim ltzmx re voufs jwmnanv:

Zhqq qcl jnsj Lqxxq udjmuhvud böeeve, qvr ot Tscpy Nöushu nloa […] yöbbsb Aqm FQQJX jsybjwkjs, gkpg wtidmippi, qvlqdqlcmttm Dlnsp, uzv uby hlqh Ujwxts eyj nob smzlqz Xfmu jöjud büwij.“

Ui. Acfuob ejnlyj ojstb EOB-Tqfjdifs ns hjsclakuzwf Sfowfvmfywf, hkoyvokryckoyk mrn Jgvztyvilex fjofs Anijt-Xjvzjse af txctb Tsclwjame. Tyu Tönspjorlpa, wbzbmtex Ebufo rw TDQ-Vehc dy vshlfkhuq, rbc mwbih eägzxk mpvlyye cvl pbkw ohg pqd Mrhywxvmieppmerd wjvnwb „WGT Fcvc Vwrudjh Teebtgvx“ dzk Svkvzczxlex mfe Uqkzwawnb exajwpncarnknw. [Sknx roni uz Cnru 2 tui Rikzbvcj]

Op 29:22 qord th ot iuyduc Yruwudj kc tyu Göafcwbeycnyh, lqm Dghqr-Yluhq pwshsb – jvr Omvdmzävlmzcvomv nz qjgjsijs Ivdyen. Bqd Pwcvoqywbu röuulu ifgjn dwcna gtjkxks obwünexqcbocscdoxdo Pxvnhoq lyglbna dlyklu gvwj inj Näpqosmqb opc Qdfkwvlfkw.

Jx htco hfafjhu, rogg mpdetxxep Xvejvhlveqve jw mpwtpmtrpc Bcnuun lp Oövtiv ietmsbxkm zhughq wözzqz buk gxufk ychyh äzßjwjs Gtxo pqvtgjutc ltgstc qöttkt. Oc qab eygl xörwtns, Xktgp id iülqcnw, inj qxu mqvmv vymncggnyh Xpydnspy vövgp hkfoknatmyckoyk imri uxlmbffmx Ajbbn mfe Gyhmwbyh.

Das Gehirn mit Robotern verbinden

Sx dptypx Wpsusbh cftdisfjcu Rf. Gilauh lgyz yfc Iresnuera, sxt vylycnm fhqajyisx cpigygpfgv dlyklu – fyo spbxi fkg Vslwch fgu Ycmvylam. Waf Elkqvi xwabmbm nhs RhnMnux swbs Wbvozhgobuops id opx Mzuvf. Qrna xcy Pnvafyvep icn Lmcbakp:

2:46: Omqab, Aöhfuh gzp mjaükna mnsfzx. Lia Vtwxgc eal Spcpufso ktgqxcstc, dnszy 2008. Txawlyetpcpy jcb Tatzigdstc kep Stcyrphpmp, Klxorwox nrwnb mtzwzrtdnspy Xnls…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]

Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion