Unbekannte klauen Karl dem Großen die Schwertklinge

Epoch Times12. August 2020 Aktualisiert: 12. August 2020 12:34

Die Polizei in Frankfurt am Main sucht nach dem Schwert Karls des Großen. Die Klinge kam dem Frankenherrscher bereits am 24. Juli abhanden – genauer gesagt seinem Denkmal an der Alten Brücke in der Mainmetrople, wie die Polizei am Mittwoch (12. August) mitteilte.

Karl der Große hatte das Schwert demnach in der rechten Hand gehalten. Nun aber fehlt die Klinge. Die Polizei sucht daher Zeugen des Diebstahls. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN