Nach Fake-Video: Instagram will Zuckerberg keine Vorzugsbehandlung einräumen

Nach einem manipulierten Video von Mark Zuckerberg bei Instagram verweigert der Online-Bilderdienst seinem Eigentümer eine Vorzugsbehandlung. "Wir werden mit diesem Beitrag genauso umgehen wie mit... Mehr»

Schleichwerbungsvorwurf gegen Cathy Hummels abgelehnt – Bundesregierung will rechtliche Klarheit für Influencer

Werbebotschafter in Online-Medien sollen künftig mehr Klarheit darüber haben, was gesetzlich erlaubt ist. Die sogenannten Influencer sollten künftig besser darüber Bescheid wissen, was sie als... Mehr»

IT-Verband Bitkom gegen Klarnamen-Pflicht – Zu AKK: Ob Häme im Netz ein Rechtsverstoß ist, sollen Gerichte entscheiden

Eine mögliche Klarnamen-Pflicht im Internet stößt beim IT-Verband Bitkom auf Ablehnung. Zur Begründung sagte der Hauptgeschäftsführer des Verbands, Bernhard Rohleder, dem... Mehr»

„Völlig unzureichend vorbereitet“: Lehrerverband fürchtet Desaster bei Vergabe des Digitalpakts

Der Deutsche Lehrerverband (DL) hat vor einem Desaster bei der Vergabe des mit fünf Milliarden Euro dotierten Digitalpakts Schule gewarnt. Durch „Dilettantismus und fehlende pädagogische... Mehr»

Facebook untersagt Vorinstallation seiner Apps auf Huawei-Smartphones

Facebook will die Vorinstallation seiner Apps auf Smartphones und anderen Geräten von Huawei künftig verbieten. Mit dem Bann kommt Facebook dem einem Dekret von US-Präsident Trump zur... Mehr»

Cyber-Inspekteur: Brauchen Koordinator im Nationalen Cyber-Abwehrzentrum

"Wir brauchen etwas, welches ich in der Diskussion gerne als 'digitalen Verteidigungsfall' bezeichne, unterhalb der Schwelle eines klassischen Verteidigungsfalls", meinte der Cyber-Inspekteur der... Mehr»

Netzagentur erhöht Mindestgebote bei 5G-Auktion deutlich

Die Bundesnetzagentur hat eines ihrer Mindestgebote für die Versteigerung der Frequenzen für den neuen Mobilfunkstandard 5G erhöht. Mehr»

EuGh: Facebook soll bei Hasspostings zu weltweiter Suche gezwungen werden

Das Onlinenetzwerk Facebook kann womöglich zu einer umfassenden Suche nach Hasspostings verpflichtet werden. In einem Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) machte der zuständige... Mehr»

Alexa lauscht: Ermittler sollen Zugriff auf Daten aus smarten Geräten erhalten – AfD warnt vor „orwellschen Zuständen“

Die Innenminister von Union und SPD wollen sogenannte digitale Spuren aus dem Bereich Smart Home - beispielsweise Aufzeichnungen von Sprachassistenten - als Beweismittel vor Gericht verwenden. Mehr»

Huawei aus Normenfestsetzungsgremien entfernt – ein weiterer Rückschlag nach US-Verbot

Ein weiterer Schlag für Huawei nach dem US-Verbot: das chinesische Unternehmen wurde aus den drei wichtigsten Standardsetzungsorganisationen entfernt. Mehr»

Merkel will Deutschland zum führenden KI-Standort machen

Die Kanzlerin glaubt daran, dass Deutschland zum führenden Standort für "Künstliche Intelligenz" werden können. Mehr»

5G-Auktion überspringt Marke von sechs Milliarden Euro

Die Auktion der 5G-Mobilfunkfrequenzen in Deutschland wird für den Staat immer lukrativer. Die Gebote der Telekommunikationsunternehmen übersprangen die Schwelle von sechs Milliarden Euro, wie aus... Mehr»

Kein Android für Huawei: Bekommen Kunden ihr Geld zurück?

Nachdem Google die Zusammenarbeit mit Huawei gekündigt hat, erhalten Geräte des chinesischen Herstellers ab Mitte August keine Android-Updates mehr. Nutzer eines betroffenen Gerätes können unter... Mehr»

So sieht WhatsApp zukünftig mit Werbung aus – eigene Kryptowährung soll kommen

Ab 2020 gibt es bei WhatsApp voraussichtlich Werbung. Erste Eindrücke davon, wie diese aussehen wird, zeigte das zu Facebook gehörende Unternehmen am Dienstag. Auch an einer internen Kryptowährung... Mehr»

Kurioser Namensstreit: US-Konzern Amazon gewinnt gegen Amazonas-Staaten

Im jahrelangen Streit zwischen mehreren südamerikanischen Ländern im Einzugsgebiet des Amazonas und dem Onlineriesen Amazon hat sich die Internet-Adressverwaltung Icann nun auf Seite des... Mehr»

Deutsche Wirtschaft beklagt: DSGVO hat Verwirrung, Unsicherheit und hohe Kosten gebracht

"Die DSGVO ist wie die Büchse der Pandora - alles, was sie gebracht hat, ist Verwirrung und Unsicherheit auf Seiten der Unternehmen", sagte der Hauptgeschäftsführer der Bundesvereinigung Deutscher... Mehr»

Spam-Mails in Deutschland: In einem Jahr Riesen-Anstieg um 34 Prozent

Das Aufkommen an Spam-Mails in Deutschland hat sich im vergangenen Jahr erheblich erhöht. Nach einer Statistik der E-Mail-Anbieter Web.de und GMX kamen bei deren Kunden 2018 im Schnitt 150 Millionen... Mehr»

US-Regierung: 3 Monate Gnadenfrist für Zusammenarbeit mit Telekomkonzern Huawei

Im Streit um den Ausschluss des Netzausrüsters Huawei vom US-Markt hat die US-Regierung einen Aufschub von drei Monaten für Technologieexporte an das chinesische Telekommunikationsunternehmen... Mehr»

„Datensicherheit“ – Das wissen Google, Facebook und Microsoft wirklich über Sie

Schnell etwas googlen, dann hier und da etwas liken und anschließend mit Cortana etwas im Internet bestellen: Alltag für viele Menschen, doch mit jeder Aktion geben wir bereitwillig unsere Daten... Mehr»

Nationaler Notstand in USA: Trump untersagt Nutzung riskanter Telekomtechnik – Huawei im Fokus

Präsident Donald Trump hat US-Unternehmen per Dekret die Nutzung von Telekommunikationsausrüstung untersagt, die als Risiko für die nationale Sicherheit der USA eingestuft wird. Als Hauptziel der... Mehr»