Musik am Abend: Mozart im Alter von 18 Jahren – seine 29. Sinfonie

Epoch Times5. Januar 2019 Aktualisiert: 5. Januar 2019 19:37
Aus der Reihe Epoch Times Musik – Für Liebhaber.

Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) beendete seine 29. Sinfonie in A-Dur KV 201/186a im Jahr 1774 in Salzburg – im Alter von 18 Jahren. Welche Musiker diese Aufnahme einspielten, ist der Redaktion derzeit unbekannt.

  1. 00:00  Allegro moderato
  2. 07:22 Andante
  3. 13:10  Menuetto:allegretto – Trio
  4. 16:11  Allegro con spirito

Die Sinfonie Nr. 29 ist neben der Sinfonie Nr. 25 eine der bekanntesten frühen Sinfonien von Wolfgang Amadeus Mozart. Sie wird auch als ein erster Höhepunkt seines Schaffens bezeichnet.

Dies beruht zum einen auf der Länge und der gut formulierten Sonatenhauptsatzform, zum anderen auf dem Kontrapunkt (der Art und Weise, wie mehrstimmige Musik organisiert wurde) und seiner Ausdrucksstärke.

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN
Themen
Newsticker
Kommentieren
Werte Leserinnen und Leser,
Ihre Kommentare sind uns willkommen, bitte lesen Sie vorher die Netiquette HIER.
Die Kommentare durchlaufen eine stichprobenartige Moderation.
Beiträge können gelöscht oder Teilnehmer können gesperrt werden.
Bitte bleiben Sie respektvoll und sachlich.

Ihre Epoch Times-Redaktion