Shen Yun in Berlin – Künstler: „Der Applaus der Zuschauer zeigte, dass sie es verstanden haben“

Epoch Times19. März 2019 Aktualisiert: 19. März 2019 19:37
Shen Yun gastierte auf seiner Welttournee vom 15. bis 17. März in der Deutschen Oper in Berlin vor ausverkauftem Haus mit klassischem chinesischem Tanz. Ab 20. März folgen drei Tage Shen Yun im Theater am Potsdamer Platz.

Manfred von Pentz, Maler, Journalist und Dichter, besuchte eine Vorstellung von Shen Yun am 16. März in der Deutschen Oper Berlin. Das Publikum regierte begeistert, ebenso erfreut äußerte sich Manfred von Pentz gegenüber dem Sender NTD TV:

„Es hat mir gut gefallen. Ich habe es zum ersten Mal gesehen. Die ganze Farbenpracht und die Bewegungen und die Artistik finde ich sehr, sehr eindrucksvoll. Ich habe meine Frau und meine Tochter mitgebracht, und die kleine Tochter findet es ganz besonders schön. Und so entsteht mal doch irgendwo wieder ein Eindruck von China, wie wir es im Grunde gar nicht kennen. Wenn wir an China denken, denken wir an das Regime, an die wirtschaftliche Stärke, an die Seidenstraße und und und. Aber dass es da doch Differenzen gibt in der Darstellung, das wissen wir gar nicht. Und deswegen finde ich Shen Yun sehr interessant und sehr gut.“

„Ich kenne eigentlich die chinesische Kunst, die chinesische Kunst ist mir schon lange ein Begriff, das ist genauso wiedergegeben, wie ich es seit Jahrzehnten kenne. In den Farben, in den Formen, in den Kirschblüten, rosig, also sehr fröhlich.“

„Sehr schön, natürlich. Wir wissen alle worum es geht. Wir wissen alle, dass die ganze moderne Entwicklung im Grunde in den Abgrund führt. Und wenn dagegen etwas unternommen wird, auch rein künstlerisch, in der künstlerischen Darstellung, das ist sehr schön. Und man hat es ja gesehen am Applaus, dass die Leute das verstanden haben.“

„Ja Aufklärung, natürlich, noch einmal eine neue Aufklärung. Aber das wird erst sehr schwierig werden, das fürchte ich auch. Deswegen sind eben solche Darstellungen, die eben auch ins Künstlerische gehen und Farben entwickeln und farblich interessant und erfreulich sind, eine gute Idee.“ (rls)

Ein weiteres Gastspiel findet in Berlin noch vom 21. – 23. März statt im Theater am Potsdamer Platz.

Epoch Times ist exklusiver Medienpartner von Shen Yun Performing Arts. – Sehen Sie hier ein Video von Shen Yun Performing Arts:

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN