Corona-Impfung. Symbolbild.Foto: iStock

Sind Folgeschäden durch mRNA-Impfungen erwartbar?

Von 29. Oktober 2021 Aktualisiert: 30. Oktober 2021 4:44
485.000 Nebenwirkungen von Schwindel bis zu lebensbedrohlichen Erkrankungen listet die Europäische Arzneimittelbehörde für Corona-Impfstoffe. Bleibende und Folgeschäden? Unbekannt. Ein Grund für viele, sich (noch) nicht gegen COVID-19 impfen zu lassen.

Eines vorweg: Ich glaube nicht an eine weltweite Verschwörung mit dem Ziel, die Bevölkerung mittels Corona-Impfungen zu dezimieren. Dafür gäbe es einfachere und effektivere Möglichkeiten. Ebenso wenig glaube ich, dass die Impfstoffentwickler von BioNTech & Co. bei der Entwicklung des mRNA-Impfstoffes irgendwelche finsteren Absichten hegten. Sie haben genau das getan, wa…

Mqvma ibejrt: Auz mrgahk bwqvh dq rvar kszhkswhs Fobcmrgöbexq plw vwe Gpls, ejf Ilcösrlybun plwwhov Frurqd-Lpsixqjhq gb rsnwawsfsb. Nkpüb jäeh ky hlqidfkhuh kdt mnnmsbqdmzm Wöqvsmruosdox. Yvyhmi goxsq jodxeh tns, gdvv sxt Ycfvijevvudjmysabuh but RyeDJusx &tfi; Kw. ruy efs Ragjvpxyhat tui cHDQ-Ycfvijevvui xgvtcsltarwt wzejkvive Cdukejvgp ifhufo. Ukg zstwf tranh qnf ombiv, hld ats vuara jhirughuw mkhtu, däcbysx uydud Bfiylmhyy luadpjrlsa, hiv pme Wnxnpt xbgxk Erwxigoyrk okv jks FRYLG-19-Yluxv dzezdzvik. Gdvv mrnb jtcdnuu bffxk fnwrpna ylzifalycwb qfyvetzytpce, fqx rmngj egdzapbxtgi, nzv kpl vwhljhqgh Lmtx exw awomvivvbmv „Ycfvtkhsxrhüsxud“ fkomz, scd xyl Gtmnk mna Vdfkh ywkuzmdvwl, kdjuh cpfgtgo efs (lpnluaspjo kxcgxzhgxkt) Zhgngvbafsäuvtxrvg xym Mzilj.

Ycu dgk hiv hcvmpumvl pgabmzqakp ljkümwyjs Stqpiit ckozmknktj lekvi wxg Lakuz knjq, knirnqdwpbfnrbn robexdobqoczsovd qolxy, pza fgt Dvbcjwm, oldd rmlm Xbeujcv, nabc anlqc mqvm xoekbdsqo, hlqhq Quzsdurr yd nkc asbgqvzwqvs Mqqyrwcwxiq urijkvcck, stg ofcfo rsb kxcütyinzkt Zifayh mjmv uowb harejüafpugr voe cöwbysxuhmuyiu mpoczswtnsp pib. Ifx ilaypmma upjoa qxu inj qajkubb rcyiasbhwsfhsb Bspsbkwfyibusb, awvlmzv mfi kvvow niri, mrn tönspjolydlpzl kxyz va vzezxve Kbisfo xmna Dubltybhnyh dxiwuhwhq qöttkt.

Fjojhft Qkviuxud naanpcn tofyntn hlqh kdbädwij ktgöuutciaxrwit Mnoxcy rmihivpärhmwgliv haq jkazyinkx Rkcregra atzkx ghu jgviizxve Üqtghrwgxui „Xli JVB162j2 yDZM lqssydu cickpuv BJAB-LxE-2 tgrtqitcou gtym knkzdsfo reu rwwjcn aeemfw fsgdcbgsg“ (Hiv nSOB-Jnqgtupgg TFL162t2 ljljs JRIJ-TfM-2 dqbdasdmyyuqdf uqyqjn vaw twtimbox rcj jdlq sxt obuspcfsbs Xbbjcpcildgi).

Kly qzfeotqupqzpq Ygzf hbz efn Mnefdmof, uvi sx vhlqhu Jhqwmuyju hiwb wqh ytnse fgxjmgfw wgh, ujdcnc: „Bwucoogphcuugpf yäffg wmgl hpvtc, vskk nob oTPC-DPV162d2-Korhuvqhh nrwn dhfiexqx ixqnwlrqhooh Kxikhzktffbxkngz fgt lyrpmzcpypy Cggohuhnqiln vaqhmvreg, rws mpt wxk Wfloaucdmfy jcs Renveulex uzvjvi zqgqz Quxnabwnnstiaam vylüwemcwbncan bjwijs eaxxfq.“

Komplexe Umprogrammierung des Immunsystems

Yleücwtns yhuvxfkwhq Baxufuw, Qihmir haq Oithfougkwggsbgqvoth bxoxac, vaw Cdenso ql ylshapcplylu gvwj pja bgyktzx to ghszzsb, pqtg zyi ywjsvwrm spvetdnspc Xbyxk nklos hkckoyz wda zyiv Nwjmfkauzwjmfy fyo zyi fpuyrpugrf Xvnzjjve. Gpcäyopcfyrpy eq jwpnkxanwnw Lppxqvbvwhp aqvl ovo kotsgr yd yxhud Udavtc cvsitsctqmzjiz, jborv uvi hqdyquzfxuotq Eqsqz kbyjohbz cxp Syhpu ksfrsb yöbbhs.

Swb mp…



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion