Kirk Douglas (102) und Anne Buydens (100) auch nach 65 Jahren Ehe noch „frisch verliebt“

Epoch Times30. August 2019 Aktualisiert: 28. August 2019 10:24
Der mittlerweile 102-jährige Kirk Douglas und die 100-jährige Anne Buydens sind auch nach 65 Jahren Ehe immer noch verliebt.

Im mehr als reifen Alter von 102 Jahren ist Kirk Douglas einer der letzten überlebenden Stars aus dem Goldenen Zeitalter Hollywoods. Als Schauspieler, Produzent, Regisseur, Autor und Philanthrop hat der Hundertjährige einen Oscar für sein Lebenswerk bekommen, die Medaille der Freiheit des Präsidenten und drei Oscar-Nominierungen erhalten.

Neben diesen glamourösen Errungenschaften kommt es in Kirks Leben zweifellos vor allem auf seine Frau und Seelenmentorin Anne Buydens an, die 1919 in Hannover geboren wurde, aber später mit ihrer Familie nach Belgien zog.

Das teuerste Restaurant in Paris war nicht gut genug

Kirk ist seit 1954 mit Anne verheiratet. Da Kirk und Anne durch dick und dünn gehen, bleiben sie nach 65 Jahren glückseliger Ehe immer noch unzertrennlich.

Kirk traf Anne zum ersten Mal während der Arbeit an einem Film in Paris 1953. Anne gab ihm einen Korb, als Kirk sie bat, für ihn zu arbeiten. Als der Schauspieler sie zu einem Date in das romantischste (und teuerste) Restaurant in Paris, „La Tour d‘ Argent“ einlud, antwortete Anne mit den Worten: „Nein, danke. Ich denke, ich gehe nach Hause und mache mir Rühreier.“

„Die Tatsache, dass ich sie nicht beeindruckt habe, hat mich sicherlich beeindruckt, und ich war entschlossen, diese Frau zu gewinnen“, schrieb Kirk in ihren Memoiren unter dem Titel „Kirk und Anne: Briefe der Liebe, des Lachens und ein Leben lang in Hollywood.“

„Anne ist eine kultivierte Frau“

„Diese selbstbewusste Schönheit unterschied sich sehr von den Frauen, mit denen ich es bis dahin in Hollywood zu tun hatte – seit Diana [seine erste Ehefrau] mich verlassen hatte … Anne war eine kultivierte Frau“, fügte er hinzu.

Die zweisprachige Anne willigte später ein, wenigstens als Publizistin für Kirk zu arbeiten – obwohl sie ihn zuerst angewiesen hatte und dieser smarte Mann als Playboy galt!


Kirk und Anne während ihrer Flitterwochen vor 65 Jahren.

„Ohne diesem ganzen verqueren romantischen Gedusel hörte ich auf, Anne beeindrucken zu wollen. Stattdessen hörte ich auf, nur über mich selbst zu reden und begann, ihr zuzuhören“, schrieb Douglas in seinen Memoiren.

Anne arbeitete viele Stunden mit ihm zusammen und begann schließlich ein bisschen Vertrauen zu Kirk zu fassen. Obwohl Anne sich selbst versprach: „Ich würde mich nicht mit einem so gutaussehenden Mann einlassen, der zudem wusste, dass er nach Amerika zurückkehren würde“, blühte die Liebe zwischen ihnen auf.

Vom Playboy zum Bettler, Anne half Kirk wieder auf die Beine

Irgendwann kämpfte Kirk mit finanziellen Problemen und er besaß fast kein Geld mehr.

„Also gehe ich mit einem Mann aus, der arm ist?“ so Anne in einem Interview mit USA Today. Glücklicherweise half Anne ihm, die Manager zu wechseln und seine finanzielle Situation zu verbessern.

Kirk und Anne heirateten am 29. Mai 1954. Das Paar bekam zwei Söhne zusammen, Peter und Eric. Sie überleben ihren jüngsten Sohn Eric, der 2004 verstarb.


2016 feierte Kirk Douglas seinen 100. Geburtstag.

Ihre Ehe verlief jedoch nicht immer reibungslos. Anne hatte mit Brustkrebs, Kirk mit einem Schlaganfall zu kämpfen, der seine Sprache beeinträchtigte, und beide hatten über den Tod ihres Sohnes Eric viel Leid erfahren.

„Als ich vor 17 Jahren meinen Schlaganfall hatte, fuhr sie mich wie eine Formel-1-Fahrerin ins Krankenhaus. Und als ich mich wegen meiner gestörten Sprache in Selbstmitleid suhlte, ließ sie mich aufstehen und mit einem Logopäden arbeiten“, schrieb Kirk.

„In [über] 60 Jahren Ehe geht man gemeinsam durch viele Türen, bewältigt viele Hindernisse – und alle waren Teil unseres gemeinsamen Lebens“, sagte Anne in einem Interview.

„Wenn du mich jemals verlässt, gehe ich mit dir!“ – Kirk Douglas, 65 Jahre verheiratet

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Während ihres ganzen Lebens habe das Paar aktiv an verschiedenen ehrenamtlichen und philanthropischen Aktivitäten teilgenommen, so Newsner. Und nach einem halben Jahrhundert Ehe ist die Liebe zwischen Kirk und Anne immer noch groß.

„Bis heute schreibe ich ihr Liebesgedichte; bis heute schenkt sie mir weiterhin ihre Liebe“, schrieb Kirk.

Als das Paar seinen 60. Hochzeitstag feierte, fragte ein Freund: „Kirk, warum hat deine Ehe so lange gehalten?“ „Das ist einfach“, antwortete Kirk. Ich habe gerade meiner Frau gesagt, wenn du mich jemals verlässt, gehe ich mit dir!“ schrieb Kirk in den Memoiren.

Sie enthüllte: „Jeden Abend haben wir unsere sogenannte „goldene Stunde“, danach gibt es Abendessen. Und in dieser goldenen Zeit tranken wir unseren Drink und sprachen darüber, was am Tag geschah.“

Zu Kirks letztem Geburtstag posierte Anne, ganz in Rosa gekleidet, für Fotos mit ihrem Mann. Auf dem Foto sitzen Kirk und Anne in Rollstühlen, Seite an Seite und halten Händchen, berichtete The Vintage News. Am 9. Dezember 2019 plant das prominente Paar sogar eine Feier zu Kirks 103. Geburtstag.

Die Ehe ist kein Kinderspiel. In der heutigen Welt, in der die Scheidung grassiert, ist Kirk und Annes dauerhafte Liebe, die ein Leben lang hält mehr als inspirierend.

Dieser Artikel erschien im Original auf theepochtimes.com unter dem Titel: Kirk Douglas, 102, and Anne Buydens, 100, Still in Love After 65 Years of Marriage (deutsche Bearbeitung Jacqueline Roussety)