SPD verliert 2018 in großem Umfang Mitglieder

Nach einem Mitglieder-Plus im Vorjahr hat die SPD laut eines Zeitungsberichts im Jahr 2018 in großem Umfang Mitglieder verloren.

Laut Parteivorstand hätten im vergangenen Jahr fast 30.000 Mitglieder ihr SPD-Parteibuch abgegeben, berichtet die „Bild-Zeitung“ (Mittwochsausgabe) unter Berufung auf eigene Informationen . Gleichzeitig seien 26.301 Männer und Frauen in die Partei eingetreten.

Damit habe die Zahl der SPD-Mitglieder 2018 um 5.398 abgenommen (-1,2 Prozent). 2017 habe die SPD noch ein Plus von 10.488 Mitgliedern verzeichnet (+2,4 Prozent), berichtet die Zeitung weiter. (dts)

Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bericht-spd-verliert-2018-in-grossem-umfang-mitglieder-a2766726.html