CDU-Fahnen in Berlin.Foto: iStock

Ein Jahr vor Landtagswahl: Südwest-CDU auf Talfahrt – Grüne stärker denn je

Epoch Times12. März 2020 Aktualisiert: 12. März 2020 14:59
Wenn heute Wahlen in Baden-Württemberg wären, würden die Grünen um rund sechs Prozent zulegen. Die Linke würde es knapp in den Landtag schaffen.

Ein Jahr vor der Landtagswahl befindet sich die CDU in Baden-Württemberg einer Umfrage zufolge in einem Rekordstimmungstief.

Würde bereits am kommenden Sonntag ein neues Landesparlament gewählt, käme die CDU auf 23 Prozent der Stimmen, wie die am Donnerstag veröffentlichte Erhebung des Instituts Infratest dimap für den Südwestrundfunk und die „Stuttgarter Zeitung“ ergab.

Damit erreicht die CDU, die in Baden-Württemberg seit 2016 als Juniorpartner in einer Koalition mit den Grünen regiert, noch einmal drei Prozent weniger als bei der letzten Umfrage im September und damit den schlechtesten jemals in dieser Umfrage gemessenen Wert.

„Die Zahlen für die CDU sind schlecht, da gibt es nichts zu beschönigen“, erklärte Generalsekretär Manuel Hagel. Er beklagte fehlenden Rückenwind aus Berlin.

Auch die Grünen verlieren im Vergleich zur letzten Umfrage zwei Prozentpunkte, würden aber mit 36 Prozent noch einmal stärker abscheiden als bei der Wahl 2016, als sie 30,3 Prozent erzielten. Die AfD liegt laut der Umfrage mit 14 Prozent unter ihrem Wahlergebnis vor vier Jahren, ebenso die SPD mit elf Prozent.

Linkspartei könnte ins Parlament einziehen

Die FDP liegt aktuell bei sieben Prozent, die Linkspartei könnte sich mit einem Wert von fünf Prozent Hoffnung auf den Einzug in den Landtag machen. Den Umfragewerten zufolge wäre für den Grünen-Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann rein rechnerisch auch eine rot-rot-grüne Mehrheit möglich.

Kretschmann bleibt der mit Abstand beliebteste Politiker in seinem Bundesland. Er muss bei seinen Zustimmungswerten allerdings leichte Verluste hinnehmen. Mit seiner Arbeit sind derzeit 73 Prozent zufrieden, vier Prozent weniger als bei der letzten Umfrage 2019.

CDU-Spitzenkandidatin Susanne Eisenmann kann dagegen an Ansehen gewinnen. Mit ihrer Arbeit sind 30 Prozent der Befragten sehr zufrieden oder zufrieden, ein Plus von sieben Prozent. Insgesamt sind 66 Prozent der Bürger mit der Arbeit der grün-schwarzen Regierung sehr zufrieden oder zufrieden.

Auf deutliche Ablehnung stößt bei den Befragten eine Zusammenarbeit der AfD mit einer der anderen Parteien. 64 Prozent schließen das aus. 32 Prozent halten den Ausschluss der AfD dagegen für falsch. In Baden-Württemberg wird am 14. März 2021 gewählt, ebenso wie in Rheinland-Pfalz. (afp)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN

Unsere Buchempfehlung

Alle Völker der Welt kennen den Teufel aus ihren Geschichten und Legenden, Traditionen und Religionen. Auch in der modernen Zeit führt er – verborgen oder offen – auf jedem erdenklichen Gebiet seinen Kampf gegen die Menschheit: Religion, Familie, Politik, Wirtschaft, Finanzen, Militär, Bildung, Kunst, Kultur, Medien, Unterhaltung, soziale Angelegenheiten und internationale Beziehungen.

Er verdirbt die Jugend und formt sich eine neue, noch leichter beeinflussbare Generation. Er fördert Massenbewegungen, Aufstände und Revolutionen, destabilisiert Länder und führt sie in Krisen. Er heftet sich - einer zehrenden Krankheit gleich - an die staatlichen Organe und die Gesellschaft und verschwendet ihre Ressourcen für seine Zwecke.

In ihrer Verzweiflung greifen die Menschen dann zum erstbesten „Retter“, der im Mantel bestimmter Ideologien erscheint, wie Kommunismus und Sozialismus, Liberalismus und Feminismus, bis hin zur Globalisierungsbewegung. Grenzenloses Glück und Freiheit für alle werden versprochen. Der Köder ist allzu verlockend. Doch der Weg führt in die Dunkelheit und die Falle ist bereits aufgestellt. Hier mehr zum Buch.

Jetzt bestellen - Das dreibändige Buch ist sofort erhältlich zum Sonderpreis von 50,50 Euro im Epoch Times Online Shop

Das dreibändige Buch „Wie der Teufel die Welt beherrscht“ untersucht auf insgesamt 1008 Seiten historische Trends und die Entwicklung von Jahrhunderten aus einer neuen Perspektive. Es analysiert, wie der Teufel unsere Welt in verschiedenen Masken und mit raffinierten Mitteln besetzt und manipuliert hat.

Gebundenes Buch: Alle 3 Bände für 50,50 Euro (kostenloser Versand innerhalb Deutschlands); Hörbuch und E-Book: 43,- Euro.

Weitere Bestellmöglichkeiten: Bei Amazon oder direkt beim Verlag der Epoch Times – Tel.: +49 (0)30 26395312, E-Mail: [email protected]