Emnid-Umfrage: Mehrheit wünscht sich Merkel als Kanzlerin bis 2021

Epoch Times20. April 2019 Aktualisiert: 20. April 2019 7:02
Laut einer Emnid-Umfrage will die Mehrheit der Deutschen, dass Angela Merkel bis zum Ende der Wahlperiode im Oktober 2021 Bundeskanzlerin bleibt. Dieser Meinung waren 70 Prozent der insgesamt 1.020 befragten Personen.

Eine große Mehrheit der Bundesbürger möchte, dass Angela Merkel (CDU) bis zum Ende der Wahlperiode im Oktober 2021 Bundeskanzlerin bleibt. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Kantar Emnid im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus.

Demnach sagten 70 Prozent der Befragten, Merkel möge ihr Regierungsamt bis zum Ende der Legislaturperiode behalten. 19 Prozent der Befragten sprachen sich dafür aus, dass sie es vorher an CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer abgibt, 11 Prozent machten keine Angabe.

Am höchsten ist die Zustimmung unter den Anhängern der Unionsparteien (88 Prozent), gefolgt von Linken-Anhängern (86 Prozent), Grünen-Anhängern (83 Prozent), SPD-Anhängern (77 Prozent) und Anhängern der FDP (67 Prozent). Lediglich die Anhänger der AfD sind laut Kantar Emnid mit 58 Prozent mehrheitlich dafür, dass Merkel ihr Amt vor dem Ende der Wahlperiode abgibt.

Für die Erhebung wurden am 15. und 16. April 2019 insgesamt 1.020 Personen befragt. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN