China will US-Waffenkonzern Lockheed Martin sanktionieren – wegen Waffenlieferung an Taiwan

Epoch Times17. Juli 2020 Aktualisiert: 17. Juli 2020 18:07
In welcher Form China die Sanktionen gegen Lockheed Martin ausführen will, ist noch unklar. Doch es gibt Vermutungen ...

China will das US-Waffenunternehmen Lockheed Martin wegen Waffenverkäufen an Taiwan sanktionieren. Dies könnte die Spannungen zwischen China und den USA weiter eskalieren lassen. Die Inselrepublik Taiwan hat ein eigenes demokratisches System. Doch China betrachtet sie als abtrünnige Provinz und will sie mit dem Festland vereinen – gegebenenfalls mit Gewalt.

Vergangene Woche beschlossen die USA ein Abkommen mit Taiwan in Höhe von 620 Millionen Dollar, um Taiwans „Patriot“-Boden-Luft-Raketen zu modernisieren. Einer der Hauptauftragnehmer ist Lockheed Martin – einer der größten Akteure im Bereich Luft- und Raumfahrt sowie in der Rüstungsindustrie.

Peking nannte keine Einzelheiten für die Sanktionen. Diese könnten jedoch auf die chinesischen Zulieferer von Lockheed Martin abzielen.

Einem Bericht von „Sky News“ zufolge stammt die Kerntechnik für die F-35-Jets von Lockheed Martin aus den USA, ein chinesisches Unternehmen stellt dafür Leiterplatten her. (sm)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN