Angriff auf Öltanker im Golf von Oman.Foto: AFP/Getty Images

Eigentümer: Besatzung auf japanischem Tanker sah vor Explosion „fliegendes Objekt“

Epoch Times14. Juni 2019 Aktualisiert: 21. Juni 2019 11:39

Die Besatzung des von einem mutmaßlichen Angriff im Golf von Oman getroffenen japanischen Tankers hat vor einer Explosion an Bord ein „fliegendes Objekt“ gesehen. „Die Besatzungsmitglieder sagen, dass sie von einem fliegenden Objekt getroffen wurden“, sagte der Chef der Schifffahrtsgesellschaft Kokuka Sangyo, Yutaka Katada, am Freitag vor Journalisten. „Sie sagen, sie haben es mit eigenen Augen gesehen“, fügte er hinzu. (afp)



Gerne können Sie EPOCH TIMES auch durch Ihre Spende unterstützen:

Jetzt spenden!


Kommentare
Liebe Leser,

vielen Dank, dass Sie unseren Kommentar-Bereich nutzen.

Bitte verzichten Sie auf Unterstellungen, Schimpfworte, aggressive Formulierungen und Werbe-Links. Solche Kommentare werden wir nicht veröffentlichen. Viele Kommentare waren bisher schon anregend und auf die Themen bezogen. Wir bitten Sie um eine Qualität, die den Artikeln entspricht, so haben wir alle etwas davon.

Da wir die juristische Verantwortung für jeden veröffentlichten Kommentar tragen müssen, geben wir Kommentare erst nach einer Prüfung frei. Je nach Aufkommen kann es deswegen zu zeitlichen Verzögerungen kommen.

Die Kommentarfunktion wird immer weiter entwickelt. Wir freuen uns über Ihr konstruktives Feedback, sollten Sie zusätzliche Funktionalitäten wünschen an [email protected]


Ihre Epoch Times - Redaktion