EM-Aus für Polen und Russland – Griechen weiter

Epoch Times17. Juni 2012 Aktualisiert: 17. Juni 2012 21:59

Verkehrte Welt bei der EM in Polen und der Ukraine. Tschechien und Griechenland sind im Viertelfinale, Mitfavorit Russland und Gastgeber Polen sind raus.

Die Polen waren nach dem 0:1 gegen Tschechien dementsprechend frustriert, nahmen es aber sportlich. „Es ist eben nur ein Spiel. So ist das Leben.“

Die tschechischen Fans waren eher überrascht über den Sieg ihrer Mannschaft. „Ich denke, Polen hat auch gut gespielt. Es ist ein gutes ERgebnis für uns.“

Auf den Straßen von Breslau war nach dem Ausscheiden des Gastgebers entsprechend friedlich nach dem letzten Spieltag der Gruppe A. Polen und Russen sind nun zum Zuschauen verdammt. Tschechien und Griechenland steht im Viertel-Finale, und am Donnerstag könnte einer der beiden am Donnerstag Gegner von Deutschland sein. (sfr / AP-zoomin in)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN