1. Bundesliga: Augsburg gewinnt gegen Bremen

Epoch Times5. Februar 2017 Aktualisiert: 5. Februar 2017 17:23

Im ersten Sonntagsspiel des 19. Spieltages hat der FC Augsburg gegen Werder Bremen mit einem 3:2 gewonnen. Dabei waren die Gäste aus dem Norden zweimal in Führung gegangen und auch über weite Strecken die bessere Mannschaft. Theodor Gebre Selassie hatte in der 26. Minute den ersten Treffer für Bremen erzielt, Augsburgs Jonathan Schmid konnte nur zwei Minuten später ausgleichen.

In er 65. Minute lag Bremen nach einem durch Max Kruse verwandelten Elfmeter wieder vorne, Ja-Cheol Koo konnte in der 79. Minute aber erneut nachziehen. In der Nachspielzeit dann Raul Bobadilla mit dem glücklichen Siegtreffer. (dts)

Mögen Sie unsere Artikel?
Unterstützen Sie EPOCH TIMES
HIER SPENDEN