Schlagwort

Asylbewerber

Afghanischer Besucher sticht in Krankenhaus auf Schwangere ein – Ungeborenes stirbt

Der Angreifer, ein 25-jähriger Asylbewerber aus Afghanistan, floh zunächst, stellte sich jedoch kurze Zeit später. Mehr»

Ab 2014: Sachsen zahlte insgesamt 197 Mio. Euro „Taschengeld“ an Asylbewerber

Wie eine Anfrage eines sächsischen AfD-Landtagsabgeordneten ergab, wurden seit 2014 mindestens 197 Mio. Euro "Taschengeld" an die Asylbewerber in Sachsen ausgezahlt. "Dieser Irrsinn muss endlich... Mehr»

Morddrohung und Schläge in Linz: Jugendlicher Asylbewerber aus Mali wollte sofort sein Taschengeld

Ein junger afrikanischer Asylbewerber droht in einer österreichischen Wohnunterkunft einer Betreuerin sie umzubringen. Einen Tag später schlägt er auf sie ein. Mehr»

Justizministerin Barley gegen weitere Verschärfung des Asylrechts

Im bayerischen Amberg wurden zwölf Menschen von Asylbewerbern attackiert und verletzt, danach wurden Forderungen nach schärferen Gesetzen laut. Justizministerin Katarina Barley ist gegen weitere... Mehr»

Wenn das Wort „Hetzjagd“ nicht über die Lippen will

Politiker der CSU und die stellvertretende Regierungssprecherin Martina Fietz haben die Gewaltexzesse im oberpfälzischen Amberg verurteilt – teils in einem Zusammenhang mit der mutmaßlichen... Mehr»

Sexuelle Belästigung in der Silvesternacht: Schweizerin bricht afghanischem Asylbewerber das Nasenbein

Eine junge Schweizerin wehrt sich gegen einen afghanischen Asylbewerber, der sie und andere Frauen sexuell belästigt. Mit einem Nasenbeinbruch wurde der Mann ins Krankenhaus eingeliefert. Mehr»

FPÖ-General: Caritas fürchtet um „finanziellen Kuchen an der Asylindustrie“

Die österreichische Regierung will dem Missbrauch in der Asylindustrie einen Riegel vorschieben, indem es mit einer betreffenden Agentur die Flüchtlingsbetreuung standardisieren will. Der Caritas... Mehr»

Erschreckende Szenen: Amberger auf der Flucht vor betrunkenen gewalttätigen Asylbewerbern

Vier junge Asylbewerber gingen am Samstag auf Schlägertour und verprügelten wahllos Zivilisten in der Stadt Amberg in der Oberpfalz. Die Polizei berichtete von erschreckenden Szenen, in denen Opfer... Mehr»

Amberg: Ausländische Jugendliche verletzten neun Personen auf „Prügeltour“ durch die Stadt

Neun Menschen mussten laut Polizei im Krankenhaus behandelt werden, nachdem vier ausländische Jugendliche prügelnd durch Amberg (Bayern) zogen. Die Polizei nahm die Asylbewerber fest. Mehr»

Die „Karawane“ zieht weiter: Mannheims kriminelles „UMA-Problem“ größtenteils abgetaucht

Wegen ihres angeblichen Alters galten sie als „besonders schutzbedürftig“. Und dies nutzten über 40 Zuwanderer auch in rund 600 Fällen gnadenlos aus ... Doch was wurde aus dem Mannheimer... Mehr»

Pro Asyl: Straffällige illegale Migranten nicht abschieben – gehören vor Gericht

"Wer eine Straftat begeht, gehört vor Gericht", heißt es seitens der NGO Pro Asyl. Denn es sei "mehr als fragwürdig" einen Straftäter in ein anderes Land abzuschieben, ohne zu wissen, was mit... Mehr»

Österreich: Triebwagenführer verhindert Zugentgleisung – Asylbewerber hatten Hindernisse aufs Gleisbett gelegt

Nachdem sie beim "Schwarzfahren" erwischt wurden, legten drei Asylbewerber verschiedene Hindernisse auf die Gleise und verklemmten eine Weiche. Der Triebwagenfahrer hatte die Sabotage... Mehr»

„Sie können nicht ihr Leben lang bleiben“: Dänemark bringt abgelehnte und kriminelle Asylbewerber auf Insel unter

Dänemark verschärft seine Gangart gegen abgelehnte und kriminelle Asylbewerber. Die Migranten sollen künftig auf einer Ostseeinsel untergebracht werden. Mehr»

Freiberg: Mädchenbelästiger vom Johannisbad ist seit 2001 abgelehnter Asylbewerber

Im Oktober erreichte die Polizei Freiberg ein Notruf aus dem Johannisbad. Ein Iraker hatte sich an mehreren kleinen Mädchen und einer jungen Frau vergangen. Wie die AfD jetzt herausfand, handelte es... Mehr»

Sachsens Innenministerium bestätigt: Dem Freistaat werden überproportional viele kriminelle Zuwanderer zugeteilt

Dem Bundesland Sachsen wird in Sachen Asylbewerber offenbar eine überproportional kriminalitätsanfällige Klientel zugewiesen. Zu diesem Schluß kommt Publizist Frank W. Haubold und stellt dem... Mehr»

Flüchtlingsheim Boostedt: Abschiebebetrug durch Gift – Chemikalien unter Migranten im Umlauf

In den vergangenen Wochen kamen Bewohner des Flüchtlingsheims Boostedt mit Vergiftungserscheinungen ins Krankenhaus. Die Polizei hat einen Verdacht ... Mehr»

Nach Mord an Rentner durch abgelehnten Asylbewerber: Ein Land in Angst vor der „Instrumentalisierung“

Im mecklenburgischen Wittenburg ist ein 85-jähriger Rentner mutmaßlich durch einen 20-jährigen abgelehnten Asylbewerber aus Afghanistan im Schlaf erstochen worden. Im Januar sollte dessen Duldung... Mehr»

Sächsische Kriminalstatistik: Asylbewerber deutlich krimineller als Deutsche

In Sachsen werden rund die Hälfte der gemeldeten Libyer als Tatverdächtige in der polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) geführt. Bei den tunesischen Kriminellen kommt man sogar auf über 100... Mehr»

Migrationspakt: Die nachgereichte Merkelweihe

Momentan werden wir Zeuge, wie sich die deutsche Bundeskanzlerin ein Gespinst von Mythen und Narrativen zulegt, um nach ihrem Abgang von der politischen Bühne nicht restlos als Versagerin dazustehen.... Mehr»