Schlagwort

Autoverkehr

">

„Temporäre Radwege“: Nutzt der Berliner Senat die Corona-Pandemie für strittige Änderungen?

Der Berliner Senat hat unter dem Begriff „temporäre Radwege“ ganze Fahrspuren zu Radwegen umfunktioniert, die größtenteils gar nicht temporär, sondern dauerhaft Radweg bleiben sollen.... Mehr»
">

Zebrastreifen zum Hochklappen – Montreal sorgt mit Verkehrsidee für staunende Autofahrer

Zebrastreifen gehören vor allem in Großstädten zum Stadtbild, helfen sie doch Fußgängern sicher über die Straße - so die Theorie. In der Praxis halten sich nicht alle Autofahrer daran.... Mehr»
">

Die große Abzocke der großen Städte: London verlangt City-Maut + Abgasgebühren

Statt auf Fahrverbote setzen einige europäische Städte auf eine City-Maut, die in der Innstadt erhoben wird. Doch damit dies einen großen Effekt zeigt, braucht es einen attraktiven öffentlichen... Mehr»
">

„Klimahauptstadt Berlin“: Berliner Grünen-Chefin will Innenstadt bis 2030 frei von Verbrennungsmotoren haben

Die Lieferdienste würden in Berlin drastisch zunehmen. Die Vielzahl von Fahrzeugen steige. Die Stadt sei immer verstopfter. Das hätte auch negative Auswirkungen auf die Gesundheit der Berliner, so... Mehr»
">

Berliner Senatorin will ÖVPN-Zwangsticket für Autofahrer einführen

Für Verkehrssenatorin Regine Günther steht die Politik aufgrund den großen Herausforderungen wie Klimawandel und der wachsenden Stadt vor der Aufgabe, den knapper werdenden öffentlichen Raum in... Mehr»
">

Keine Parkvignette für Hotelgäste in Berlin – Umsatzeinbußen vorprogrammiert

Keine Parkvignette für Hotelgäste: Das schmerzt vor allem die kleineren Hotelanbieter. Der Hotelverband schlägt Alarm, wird aber von der Wirtschafts- und Verkehrssenatorin Ramona Pop bzw. Regine... Mehr»
">

WHO: Weltweit 1,25 Millionen Verkehrstote pro Jahr

Seit Jahren sind laut WHO Fußgänger, Fahrrad- und Kradfahrer im Straßenverkehr am stärksten gefährdet - sie machen die Hälfte aller Unfalltoten aus. Dennoch werden vielerorts beim Straßenbau... Mehr»