Schlagwort

Balkanroute

">

„Flüchtlingszahlen“ auf Balkanroute wieder am Steigen – Situation in bosnischen Lagern angespannt

„Wir haben in diesem Jahr 7.200 Migranten an der Grenze aufgegriffen“, sagte der Grenzpolizist Gilio Toic-Sintic am Wochenende einer Nachrichtensendung des österreichischen Fernsehfunks. 90... Mehr»
">

Kroatien: Balkanrouten-Migranten streben über grüne Grenze – Medien beklagen „illegale Pushbacks“

Die Migrationsbewegungen über die Balkanroute gewinnen zunehmend an Intensität. Kroatien will dem Schengen-Abkommen beitreten und versucht daher, seine schwer kontrollierbare Grenze effektiv zu... Mehr»
">

Bulgarien fürchtet neue Migrationswelle – Rechtspartei will 5000 Freiwillige als Grenzwacht

Nach den jüngsten Vorfällen mit Asylsuchenden in der Türkei und in Griechenland, die nach Fake-News in sozialen Medien versuchten, die Grenzen zu überschreiten, steigt auch in Bulgarien die... Mehr»
">

Kickl: Zehntausende Migranten marschbereit – EU muss jetzt die Balkanroute schützen

In einem Brief an die drei EU-Kommissare Dimitris Avramopoulos, Johannes Hahn und Günther Oettinger warnt Österreichs Innenminister Herbert Kickl vor einem möglichen neuen Massenansturm von... Mehr»
">

„Grenzen sind offen“: Fake-News setzen neue Fluchtbewegungen im Südosten Europas in Gang

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt sieht sich nach den jüngsten Ausschreitungen an der Grenze zu Nordmazedonien in der Einschätzung bestätigt, europäische Regierungen müssten einen... Mehr»
">

Steine, Tränengas und Blendgranaten: Erneut Aufstände in Griechenland – Migranten wollen über die Grenze

Auch am Samstag versuchten rund 800 Migranten, zur nordmazedonischen Grenze zu gelangen. Zuvor hatten sich Gerüchte in sozialen Netzwerken verbreitet, dass Menschenrechtsorganisationen ihnen beim... Mehr»
">

„Öffnet die Grenzen“: Migranten in Griechenland wollen Polizeisperren durchbrechen + Video

Droht eine Reaktivierung der Balkanroute? Das Gerücht, die Nordgrenze Griechenlands sei offen, löst eine Bewegung von Migranten gen Norden aus. Mehr»
">

De Maizière bei „Markus Lanz“ mit Offenbarungseid über den September 2015

Donnerstagnacht war der ehemalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière zu Gast in der ZDF-Sendung „Markus Lanz“. Mit dem Moderator sprach er über sein diese Woche erschienenes Buch „Regieren... Mehr»
">

Falsche Pässe in Athen: Illegale Einwanderung über die Balkanroute erlebt Renaissance

Die illegale Einwanderung über die Balkanroute nimmt wieder zu. Häufig kommen Asylbewerber nun auch auf dem Luftweg. Ursprünglich für andere Antragsteller ausgestellte provisorische Reisedokumente... Mehr»
">

EU-Mini-Asylgipfel: Albanien im Gespräch als potenzieller Standort für Auffanglager außerhalb der EU

Auch beim EU-Mini-Asylgipfel am letzten Wochenende waren Auffanglager vor der EU-Außengrenze im Gespräch. Dabei steht Albanien im Fokus einiger EU-Länder. Mehr»
">

Zuwanderung nach Deutschland zieht an: Migranten auf der Balkanroute werden mit Infos über Zielländer versorgt

Sowohl die Zahl der Asylanträge in Deutschland als auch die Zahl illegaler Grenzübertritte auf dem Balkan steigen. Eine neue Balkanroute wird genutzt - auch die alten Routen sind weiter im Gebrauch.... Mehr»
">

Mehr Einreisen als zuvor – Sachsens Innenminister will an weiteren Grenzübergängen Dublin-Fälle zurückweisen

Die Zahl der irregulären Einreisen ist im Vergleich zu 2017 deutlich gestiegen – Sachsens Innenmister will auch an der Grenze zu Tschechien und Polen bereits abgelehnte Asylbewerber und sogenannte... Mehr»
">

Neue Balkan-Einwanderungswelle: Migranten nutzen „Moscheen-Route“, um nach Mitteleuropa einzuwandern

Eine neue Migrationswelle baut sich auf. Zudem entstehen auf dem Balkan gerade neue Migrationsrouten, bei denen auch Moscheen als Unterstützer fungieren. Ein österreichischer Migrationsexperte... Mehr»
">

Österreich zur neuen Balkan-Flüchtlingsroute: „Wenn es notwendig ist, werden wir die Grenze dicht machen“

Bundeskanzler Kurz berichtete auf einer Pressekonferenz vom Entstehen einer neuen Balkanroute die Migranten nutzen, um nach Mitteleuropa zu gelangen. Man nehme Kontakt zu den betroffenen Ländern auf... Mehr»
">

Balkanländer mit Flüchtlingsstrom überfordert: „Sie kommen von allen Seiten“

Bosnien, Sarajevo: Hunderte von Zelten werden in der Hauptstadt aufgeschlagen. „Sie kommen von allen Seiten“, titeln lokale Medien. Mehr»
">

Pro Monat kommen 15.000 Migranten auf der Balkanroute – Griechenland trickst bei Zahlen

Offenbar leben in Griechenland deutlich weniger Migranten als bislang offiziell beziffert. In deutschen Sicherheitskreisen und in EU-Diplomatenkreisen heißt es, dass die Regierung in Athen zuletzt... Mehr»
">

EVP-Fraktionschef Weber: EU soll Ungarns Grenzschutz honorieren

"Ungarn kontrolliert die Außengrenze für viele andere mit. Die EU-Kommission darf so eine Anfrage nicht einfach vom Tisch wischen", erklärt EVP-Fraktionschef Manfred Weber (CSU). Die EU-Kommission... Mehr»
">

De Maizière will hohe Migranten-Zahl an Österreichs Grenze verschweigen: Keine Debatte über Vorteile von Grenzkontrollen

Trotz massenhafter illegaler Einwanderung und der enormen Probleme, die diese mit sich bringt, verweigern Regierungen den Schutz ihrer Staatsgrenzen. Bundesinnenminister De Maizière will offenbar... Mehr»
">

Mord und Terroraktivität: Mutmaßlicher Taliban-Kämpfer in Deutschland festgenommen

Omaid N. soll als Taliban-Kämpfer in Afghanistan einen Polizisten erschossen haben. Als ihm aufgetragen wurde, Sprengstoffattentate zu begehen, weigerte er sich und floh nach Deutschland. Mehr»
">

Balkanroute 2017: 80.000 Migranten unterwegs, 6 Millionen zu erwarten

Ungarn schützt seine Grenzen vor Zuwanderung mit einem Zaun von 175 km Länge und wird dafür heftig kritisiert. Der ungarische Premier Viktor Orban lässt sich davon nicht beirren und baut den... Mehr»