Schlagwort

Bildungspolitik

">

Großbritannien: Schulen ersetzen analoge Uhren – Kinder können sie nicht mehr lesen

In Großbritannien gehen immer mehr Schulen dazu über, analoge Uhren in Prüfungsräumen durch digitale zu ersetzen. Der Grund: Immer mehr Kinder hätten Schwierigkeiten, das Ziffernblatt zu lesen... Mehr»
">

Mehrheit der Bürger gegen Bildungsföderalismus

Beim Geld für WLAN und Tablets in den Schulen haben die Länder den Bund ausgebremst. Sie fürchten um ihre Hoheit über Bildungsthemen. Dabei fände es die Mehrheit der Bürger gar nicht schlecht,... Mehr»
">

Bundestag diskutiert über den Bildungsbericht 2018 + Video

Die Bildungspolitik steht im Mittelpunkt einer einstündigen Debatte im Deutschen Bundestag am Freitag, 18. Januar 2019. Grundlage dafür ist eine von der Bundesregierung avisierte Unterrichtung mit... Mehr»
">

Heikel: SPD nennt zentrale Forderung zur Regierungsbildung

Die SPD will seit Jahren das Kooperationsverbot in der Bildung abschaffen, die "Jamaika-Verhandlungen" scheiterten unter anderem an dieser Frage. Bildung ist in Deutschland Ländersache, dezentrale... Mehr»
">

Kernaufgabe für Martin Schulz – Einheitliche Bildungsstandards in Deutschland entwickeln

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz will sich für einheitliche Bildungsstandards in den Bundesländern einsetzen. Lehrpläne, Lernanforderungen und Leistungsmaßstäbe sollten bundesweit einheitlich... Mehr»
">

AfD über Integration an deutschen Schulen: „Unsere erste Sorge hat unseren eigenen Kindern zu gelten“

Nach der Meinung des AfD-Abgeordneten Hans-Thomas Tillschneider hätten deutsche Politiker genügend zu tun, das deutsche Bildungssystem auf Vordermann zu bringen. Das sei ihre allererste Pflicht,... Mehr»