Schlagwort

#BTW17

Bilanz der Merkel-Ära: „Unser Staat hat Leute wie uns längst aufgegeben“

„The Irish Times“ hatte im September 2017 die deutsche Ökonomie etwas genauer unter die Lupe genommen und schrieben: "Obwohl Deutschland eins der wohlhabendsten Länder ist, werden 16 Prozent... Mehr»

Zahlen zur Bundestagswahl 2017: GroKo wählten hauptsächlich die über 70-Jährigen

Die GroKo ist eine Koalition für die Alten, speziell für die ganz Alten. Das geht aus dem neu veröffentlichten Bericht des Bundeswahlleiters hervor. Die junge Wählerschaft und die Leistungsträger... Mehr»

Bundestagswahl ungültig? Antrag auf Anfechtung eingereicht

Auf Grund der hohen Anzahl der Überhangmandate hat Herr W. einen Antrag auf Anfechtung der Bundestagswahl von 2017 eingereicht. Hier sein Einspruch und die bisherige Antwort des... Mehr»

Bundeswahlleiter stellt 42 Strafanzeigen wegen Verletzung des Wahlgeheimnisses

"Wir haben die Strafanzeigen heute bei der Staatsanwaltschaft in Wiesbaden eingereicht", erklärt der Bundeswahlleiter. Da die Bundestagswahl eine geheime Wahl ist, sind Fotos von ausgefüllten... Mehr»

Warum Andrea Nahles die SPD-Fraktion führen soll

Andrea Nahles soll das moderne Gesicht der SPD an vorderster Front werden. Dass sie das Zeug zur Oppositionsführerin hat, hat sie erst vor wenigen Wochen bewiesen. Doch die Aufgabe ist größer. Mehr»

Nach Petry-Absage: Droht der AfD weitere Spaltung?

Bleibt AfD-Chefin Frauke Petry mit ihrer Absage an die neue Bundestagsfraktion isoliert? Bei der ersten Fraktionssitzung an diesem Dienstag könnte sich das klären. Mehr»

Nach historischer Wahlpleite: Die CSU muss „jetzt den Kampfanzug anziehen“

Am Tag nach dem historischen Stimmverlust bei der Bundestagswahl scheint über der CSU-Zentrale die Sonne. Im Parteivorstand kommt das aber nicht an, dort läuft die Suche nach einem neuen Plan. Mehr»

Die Türkei hofft auf ein „neues Kapitel“ mit Berlin

„Kehren wir zum Normalen zurück, kümmern wir uns um unsere Angelegenheiten", erklärt der türkische Ministerpräsident. Kanzlerin Merkel habe nun erkannt, dass Streit mit der Türkei keine... Mehr»

AfD mit 94 Sitzen im Parlament – und auch in Gremien wie dem Europarat, der KfW oder der Nato

Rundfunkräte, Europarats, KfW, staatliche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit, Nato ... Abgeordnete des Bundestages sitzen in vielen Gremien. „Die AfD muss Personalvorschläge machen,... Mehr»

Weidel und Poggenburg: Frauke Petry soll AfD verlassen

Die AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel, hat Parteichefin Frauke Petry aufgefordert, die AfD zu verlassen. Gauland kommentierte: "Unsere Partei ist ein gäriger Haufen und... Mehr»

Gelassen

Mehr»

Vorläufiges Endergebnis: Union bleibt unter 33 Prozent – AfD drittstärkste Kraft

CDU und CSU haben bei der Bundestagswahl zusammen 32,9 Prozent erreicht. Das geht aus den Zahlen hervor, die der Bundeswahlleiter am frühen Montagmorgen mitteilte. Die SPD erreichte 20,5 Prozent, die... Mehr»

Seehofer will nach Wahldebakel „rechte Flanke“ der Union wieder schließen

Nach den schweren Stimmverlusten der CSU in Bayern will Parteichef Horst Seehofer die Christsozialen wieder für rechtsgerichtete Wähler attraktiver machen. Mehr»

Künftiger Bundestag könnte laut Hochrechnung der größte aller Zeiten werden

Der zukünftige Bundestag wird wahrscheinlich 60 Sitze mehr haben als der gegenwärtige. Und so wird die Sitzverteilung offenbar aussehen: Mehr»

Union verliert 1,3 Millionen Wähler an die FDP und 1,1 Millionen an die AfD

Nicht nur die Union musste Wähler abgeben, auch die SPD gab eine halbe Million an die AfD ab und nicht viel weniger an FDP, Grüne und Linke. Mehr»

„Massiver Vertrauensverlust“: Bosbach geht mit CDU-Führung hart ins Gericht

Es gab einen „massiven Vertrauensverlust der Menschen in die Politik von CDU und CSU“, sagte Bosbach dem „Tagesspiegel“. Mehr»

Deutsche Wirtschaft fürchtet schwierige Regierungsbildung – „Jamaika“ naheliegend

Alle reden von "Jamaika": Nach der klaren Absage der SPD an eine neue große Koalition war am Wahlsonntag ein schwarz-gelb-grünes Bündnis die wahrscheinlichste Regierungsoption. Die Wirtschaft... Mehr»

AfD gewinnt im Osten besonders viele Stimmen – CDU verlor meiste Stimmen an AfD

Rund ein Viertel der ostdeutschen Männer wählte die AfD, bei den westdeutschen Männern kam sie nur auf 13 Prozent. Vor allem profitierte die AfD von bisherigen Nichtwählern, aber auch alle... Mehr»

Andrea Nahles wird neue SPD-Fraktionsvorsitzende

Martin Schulz will nicht Fraktionschef werden. Offenbar wird er Andrea Nahles als neue SPD-Fraktionsvorsitzende vorschlagen. Mehr»

Wahlprognose: CDU 34,8 Prozent, SPD 22,8 Prozent, Afd 14,5 Prozent – Deutschlands Testdorf Haßloch

Wie stehen die Wahlaussichten in Deutschlands Musterdorf Haßloch? CDU: 34,8 - SPD: 22,8 - AfD: 14,5 - FDP: 9,1 - Linke: 7,1 - Grüne: 6,1 Prozent. Haßloch ist DER Durchschnittsort Deutschlands, die... Mehr»
Werbung ad-infeed3