Schlagwort

CO2-Schwindel

">

„Hemmungslose Geldschneiderei“: Dreyers Pläne zur Klimaprämie belasten Pendler und Geringverdiener

Laut dem „SWR“ setzt sich die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) für eine CO2 Abgabe und eine kompensierende „Klimaprämie“ ein. Diese Prämie soll jene... Mehr»
">

1.000 Euro mehr pro Jahr: CO2-Steuer soll individuelle Mobilität einschränken

Es ist das erklärte Ziel der CO2-Steuer, den Individualverkehr und damit das Recht auf freie Bewegung einzuschränken, sagt der Automobilclub Deutschland. 1.000 Euro pro Jahr pro Autofahrer sind... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: Gretas Kulturrevolutionäre

"Die Qualitätsmedien der „urbanen Eliten“ sind dagegen des Lobes voll. Um Regeln und Gesetze muss man sich im besten Deutschland, das wir je hatten nicht kümmern, wenn man für die gute Sache... Mehr»
">

Die Rückkehr des Diesels: „Der Diesel ist noch lange nicht tot“

Fahrverbote, Nachrüstung, gesundheitsschädlich Stickoxide - Die Zukunft des Dieselmotors schien ungewiss. Jetzt erobert der vermeintliche Umweltsünder Marktanteile zurück, zum ersten Mal seit... Mehr»
">

2019: Massenmigration, CO2-Lüge und unterdrückte Technologien – Herausforderungen und Chancen

Das neue Jahr ist angebrochen. Zeit für einen wichtigen Bericht mit einem kurzen Rückblick und einem Ausblick in die Zukunft und was uns alle im neuen Jahr erwartet. Mehr»
">

Der CO2-Schwindel (I): Das UN-Gremium IPCC ist ein politisches Gremium und kein wissenschaftliches

Eine These wird zur politischen Ideologie - Ist die Erwärmung wirklich menschengemacht? Diese Fragen sind nicht so unumstritten, wie es Politik und Medien suggerieren. Zum Gift könnte CO2 erst... Mehr»
">

Klimawandel: Werden hier Ängste systematisch geschürt und politisch instrumentalisiert?

Angela Merkel hat Donald Trumps Ankündigung, die USA werde aus dem Klimaabkommen von Paris aussteigen, scharf kritisiert. Zu Recht oder zu Unrecht? Handelt es sich bei den „Klimaschützern“ um... Mehr»