Schlagwort

Deniz Yücel

">

Auswärtiges Amt erinnert Türkei an Anti-Folterkonvention – Cem Özdemir fordert Konsequenzen

Das Auswärtige Amt hat Ankara aufgefordert, sich an die Anti-Folterkonvention der Vereinten Nationen zu halten, nachdem der Journalist Deniz Yücel aussagte, während seiner Haftzeit in der Türkei... Mehr»
">

Brandenburger AfD fordert sofortige Hilfe für deutschen Journalisten: Six sitzt in „sozialistischem Folterknast“

Einen Tag nach dem Besuch der Eltern des in Venezuela inhaftierten Journalisten Billy Six im Brandenburger Landtag stimmt dieser heute über einen Entschließungsantrag der AfD ab. Das Auswärtige Amt... Mehr»
">

Venezuela: Billy Six weiter in Haft – wenig Solidarität mit „neurechtem“ Journalisten in Deutschland

Deniz Yücel ist bislang einer der wenigen prominenten Journalisten in Deutschland, die sich offen für die Freilassung des seit November 2018 in Venezuela festgehaltenen Reporters Billy Six... Mehr»
">

Türkei: Schwerer Vorwurf der Opposition an Erdoğan – „Nach Anruf der Saudis durften Khashoggi-Mörder ausreisen“

Der türkische Oppositionsführer Kılıçdaroğlu wirft dem türkischen Präsidenten Erdoğan vor, er gebe bereitwillig ausländischen Druck nach. Dies habe sich in den Fällen von Deniz Yücel und... Mehr»
">

Broder zum Erdoğan-Besuch: „Erniedrigendes, unwürdiges Schauspiel“ der Bundesregierung

In einem Interview mit der „Welt“ hat der Journalist Henryk M. Broder kritisiert, dass der türkische Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan „mit einem roten Teppich“ in Deutschland empfangen... Mehr»
">

Özdemir fordert selbstbewussteres Auftreten gegenüber der Türkei

Deutschland muss "selbstbewusster" gegenüber der Türkei auftreten, fordert Cem Özdemir. "Diese Hasenfüßigkeit erschließt sich mir nicht", so der Grünen-Politiker. Mehr»
">

Deniz Yücel kommt frei und die deutschen Politiker überschlagen sich vor Begeisterung

Deniz Yücel ist wieder in Freiheit. Ein Jahr lang saß er in türkischer Untersuchungshaft. Terrorpropaganda und Volksverhetzung wurde ihm vorgeworfen. Die türkische Staatsanwaltschaft forderte 18... Mehr»
">

Bundesregierung: Wenig Hoffnung auf baldige Freilassung von Deutschen in Türkei

Es gebe nicht die geringsten Anhaltspunkte, dass die in der Türkei inhaftierten Deutschen bald wieder freigelassen werden. Erdogan und die türkischen Justiz sind dafür verantwortlich, kritisiert... Mehr»
">

Gabriel will „Neuausrichtung“ in deutscher Türkei-Politik

Die Türkei soll zu "europäischen Werten" zurückkehren, fordert Sigmar Gabriel. Bis dahin brauche es eine "Neuausrichtung" in der deutschen Türkei-Politik, so der Außenminister. Mehr»
">

Erdogan pocht auf Redeauftritt in Bundesrepublik: Mit seinem Nein „begeht Deutschland Selbstmord“

Deutschland begehe Selbstmord, wenn es ihm nicht erlaube, in einer deutschen Stadt vor Anhängern eine Rede zu halten, meinte der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan heute. Mehr»
">

Wikipedia bleibt in der Türkei bis zu Umsetzung von Justizbeschluss blockiert

Das seit letztem Samstag in der Türkei blockierte Online-Lexikon Wikipedia bleibt so lange gesperrt, bis es einen Beschluss der türkischen Justiz befolgt. Mehr»
">

Besuch für Deniz Yücel: Türkei erlaubt deutschen Diplomaten Zugang zum inhaftierten „Welt“-Reporter

Der "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel befindet sich schon seit sieben Wochen wegen Propaganda für eine terroristische Vereinigung und Aufwiegelung der Bevölkerung in U-Haft. Heute hat die Türkei... Mehr»
">

Widerspruch gegen Untersuchungshaft abgelehnt: Anwälte Yücels ziehen vor türkisches Verfassungsgericht

Seit rund einem Monat sitzt der "Welt"-Korrespondent Deniz Yücel in Untersuchungshaft. Trotz Protesten aus Deutschland wurde bisher eine Freilassung abgelehnt. Nun ziehen die Anwälte vor das... Mehr»
">

„Mit jedem Tag Haft wird das Unrecht größer“: Gabriel fordert von Ankara Freilassung Yücels

"Lasst Deniz Yücel endlich frei!", mit diesen Worten forderte Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) die türkische Regierung zur Freilassung des inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel auf. Mehr»
">

Inhaftierter „Welt“-Journalist Yücel: Freude über „Deutschensterben“ und Sarrazin „nächsten Schlaganfall“ gewünscht

Politiker aus dem In- und Ausland sind über die Verhaftung des "Welt"-Journalisten Yücel empört. Die EU-Kommission fordert Ankara zur Einhaltung rechtsstaatlicher Prinzipien auf. Aber wer ist Deniz... Mehr»