Schlagwort

Erzieher

Studie: „Kitas keine Infektionsherde, Kinder keine Infektionstreiber“

In Kitas und Schulen herrscht momentan keine besondere Infektionsgefahr. Das belegt eine Studie, die Familienministerin Giffey am Freitag vorstellte. Ein Einfluss der AHA-Regeln... Mehr»

Missbrauchsverdacht: Erzieher aus katholischem Kindergarten in U-Haft

Die Kriminalpolizei hat im Raum Rastatt in Baden-Württemberg einen Erzieher aus einem katholischen Kindergarten festgenommen, der über drei Jahre Kinder im Alter zwischen drei... Mehr»

„Kinder mit Corona-Verdacht sollen von Familie isoliert werden“: Kinderschutzbund findet Anordnung nicht hinnehmbar 

Quarantäne, Abstand, Kontaktsperre. Diese Maßnahmen sind spätestens seit dem Lockdown in Deutschland bekannt. Dass seit kurzem Kinder innerhalb einer Familie isoliert behandelt... Mehr»

Kolumne vom Freischwimmer: Finn-Louis und das Einfühlungsvermögen

Finn-Louis ist noch jung. So jung, dass er noch nicht das Teenager-Alter erreicht hat. Trotzdem musste er in seinem jungen Leben schon viele furchtbare Sachen erleben. Mehr»

Coronavirus stellt Kinderbetreuung auf den Kopf – Alternativen zum „Großelternverbot“

„Für Kinder ist das neue Coronavirus viel ungefährlicher als für Erwachsene“, sagt der Bonner Virologe Hendrik Streeck, Direktor des Instituts für Virologie der Bonner... Mehr»

FDP kritisiert Regierung bei Kindererziehung: Fachkräfte werden „auf fatale Weise“ im Stich gelassen

Die Bundesregierung weiß nach Angaben der FDP nicht, wie viele Erzieher fehlen, um einen angemessenen Fachkraft-Kind-Schlüssel bundesweit zu gewährleisten. Mehr»

Masern-Impfpflicht, Einwanderungsgesetz und Steuererleichterung – ab 1. März gelten neue Gesetze

Mit dem 1. März treten in Deutschland neue Gesetze und Regelungen in Kraft. Darunter sind die Masern-Impfpflicht, ein neues Einwanderungsgesetz und Steuererleichterung bei... Mehr»

Dreijähriger ertrinkt während Kita-Ausflug

Während eines Kita-Ausflugs entfernt sich ein dreijähriger Junge unbemerkt aus der Gruppe von Erziehern und Kindern. Die Betreuerinnen finden den leblosen Körper des Jungen... Mehr»

Verankerung der Kinderrechte im Grundgesetz: Wird Staat ein „stiller Miterzieher“?

"Das Wohl des Kindes ist bei allem staatlichen Handeln, das es unmittelbar in seinen Rechten betrifft, angemessen zu berücksichtigen. Jedes Kind hat bei staatlichen... Mehr»

Der deutsche Bildungs-Skandal: „Deutschland verdummt, Lehrer tragen Maulkorb“ | ET im Fokus

„Lehrer haben einen Maulkorb aufgesetzt bekommen und müssen Unterrichtsmethoden anwenden, hinter denen sie gar nicht stehen.“ Das sagt der deutsche Kinder- und... Mehr»

Kein Mangel an Erziehern laut Bundesagentur für Arbeit

Freie Erzieherstellen werden laut BAA relativ schnell vesetzt. Über die Personalschlüssel, die die Anzahl der Betreuer pro Gruppe festlegen, konnten sich die Agentur nicht... Mehr»

Studie alarmiert: In Kitas fehlen 100.000 zusätzliche Fachkräfte

Nur mit mindestens 106.500 Fachkräften zusätzlich lasse sich der Betreuungsschlüssel in Kitas auf drei Kinder pro pädagogische Fachkraft und in Kindergärten auf 7,5 Kinder pro... Mehr»

Gabor Steingart wirft den Kultusministerien vor, nicht rechnen zu können

"Scheitert die Schulpolitik, scheitert die Demokratie", erklärt Gabor Steingart. Der Publizist wirft der "Kultusbürokratie" vor, nicht rechnen zu können. Der Kultus plant mit... Mehr»

„Kinder des Korans“: Finanziert Deutschland bedenkliches Gedankengut in Schulbüchern?

„Antisemitisches oder frauenfeindliches Gedankengut“, sowie falsche Geschichte als Bestandteil von Schulbüchern aus fünf muslimischen Ländern, hat Journalist Constantin... Mehr»

„Faszinierendes soziales Experiment“? – Schulen verbieten Kindern beste Freunde

Freundschaften verbieten, um Freundschaft zu ermöglichen: Vor zehn Jahren war es eine Schule in Missouri, die sich dazu bekannte, Einfluss auf das soziale Kontaktverhalten ihrer... Mehr»

Dramatische Personalnot: Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem... Mehr»

Männliche Erzieher vertraglich benachteiligt

Einerseits wünschen sich Eltern mehr männliche Erzieher, andererseits sind sie vorsichtiger. "Obwohl der Wunsch nach mehr männlichen Erziehern da ist, lässt sich ein... Mehr»

Stuttgart: Kita-Erzieher in linksextremistischer Szene aktiv – Politiker fordern Entlassung

Durch eine Pressemitteilung der AfD ist der Fall eines Kita-Erziehers, der mutmaßlich eine führende Rolle in der Stuttgarter linken Szene spielt, publik geworden. Aufgrund seiner... Mehr»

Gender-Mainstream und „Sexualpädagogik der Vielfalt“: Welcher Zweck wird damit verfolgt? Wem nützt es?

Gender-Mainstream ist seit 1999 "Leitprinzip und Querschnittsaufgabe" der deutschen Bundesregierung - basierend auf UNO- und EU-Richtlinien. Seither wird Erziehern empfohlen, die... Mehr»