Schlagwort

Extremismus

">

Verurteilter Holocaust-Leugner Mahler aus Haft entlassen

Der verurteilte Holocaust-Leugner und Neo-National-Sozialist Horst Mahler ist aus der Haft entlassen worden. Nach Angaben eines Sprechers des Brandenburger Justizministeriums vom Dienstag verließ... Mehr»
">

Bremen: Zwei Unbekannte zünden Streifenwagen vor Polizeirevier an – Linksextremistischer Zusammenhang?

Erneut kam es in Bremen zu einem Brandanschlag auf einen Streifenwagen. Dieser wurde direkt vor der Polizeiwache in der Innenstadt angezündet. In Bremen brannte es bereits öfters in dieser Art –... Mehr»
">

EU-Kommission kritisiert Erdogans Aufruf zum Boykott französischer Produkte

Die EU-Kommission hat den Aufruf des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan zum Boykott französischer Produkte kritisiert. EU-Vereinbarungen mit der Türkei wie eine Zollunion sähen einen... Mehr»
">

Berliner Polizei benennt Extremismusbeauftragte

Die Berliner Polizei hat erstmals eine Extremismusbeauftragte benannt. Mit Svea Knöpnadel als neuer zentraler Ansprechpartnerin sollten die Bemühungen gegen Extremismus in den eigenen Reihen besser... Mehr»
">

Erdogan greift Macron nach Islam-Äußerung an: „Macron muss sich wirklich untersuchen lassen“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan, Mitglied der umstrittenen Muslimbruderschaft, hat am Sonntag seine Offensive gegen den französischen Staatschef Emmanuel Macron fortgesetzt. Macron sei... Mehr»
">

CDU-Politiker: Deutsche Institutionen zu sorglos und naiv im Umgang mit politischem Islam

Wer steht für welche Werte und vertritt welche Ideologie? Bei ihrer Zusammenarbeit mit islamischen Verbänden und Vereinen sollten Ministerien und auch die Kirchen genauer hinschauen, rät der... Mehr»
">

Mindestens 18 Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

Bei einem Selbstmordanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind am Samstag mindestens 18 Menschen getötet worden. 57 weitere Menschen seien bei dem Bombenanschlag nahe einem Bildungszentrum... Mehr»
">

Unionspolitiker nach Islamisten-Anschlag: „Der Abschiebestopp gehört schleunigst aufgehoben“

Nach dem mutmaßlich islamistischen Anschlag von Dresden dringen Unionspolitiker auf Abschiebungen auch in das Bürgerkriegsland Syrien. „Die Bundesregierung muss möglichst noch in diesem Jahr... Mehr»
">

Islamistische Enthauptung: Studentin in Frankreich wegen öffentlicher Zustimmung zum Lehrer-Mord verurteilt

In Frankreich ist eine 19-Jährige Studentin, die im Internet die islamistisch motivierte Ermordung des Lehrers Samuel Paty begrüßt hatte, zu einer viermonatigen Bewährungsstrafe verurteilt worden.... Mehr»
">

Anschlags- und Entführungsgefahr: USA stellen Visa-Vergabe in der Türkei ein

Die USA stellen ihre Visa-Vergabe in der Türkei wegen „glaubhafter Berichte über mögliche Terroranschläge“ ein. Auch „Entführungen von US-Bürgern oder Bürgern anderer... Mehr»
">

Macron würdigt ermordeten Lehrer auf Gedenkfeier als „stillen Helden“

Der bei einem islamistischen Anschlag getötete Geschichtslehrer Samuel Paty ist am Mittwochabend auf einer nationalen Gedenkfeier in der Pariser Sorbonne-Universität gewürdigt worden. Mehr»
">

Mutmaßliche Islamisten befreien hunderte Insassen aus Gefängnis in DR Kongo

Im Nordosten der Demokratischen Republik Kongo haben mutmaßliche Islamisten ein Gefängnis angegriffen und hunderte Insassen befreit. Zwei Gefangene seien während des Ausbruchs aus der Haftanstalt... Mehr»
">

Seehofer knickt ein – Scholz kündigt Rassismus-Studie bei Polizei an

Soll es eine Untersuchung zu Rassismus innerhalb der Polizei und anderer Sicherheitsbehörden geben - und wenn ja, in welcher Form? Darüber streiten Politiker in Deutschland seit Wochen. Nun scheint... Mehr»
">

„Ohne Lehrer gibt es keine mündigen Bürger“: Maas und von der Leyen verurteilen islamistischen Anschlag bei Paris

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) und EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen haben den tödlichen Anschlag auf einen Lehrer nahe Paris verurteilt. „Von Terror, Extremismus und... Mehr»
">

„Islamistischer Anschlag“ in Paris: 18-Jähriger enthauptet Geschichtslehrer – Neun Personen in Polizeigewahrsam

Nach dem tödlichen Angriff auf einen Lehrer in der Nähe von Paris sind neun Menschen in Polizeigewahrsam genommen worden. Bei dem mutmaßlichen Täter, der von der Polizei angeschossen wurde und... Mehr»
">

Lehrer in Paris auf offener Straße enthauptet – Macron: „Eindeutig islamistischer Terroranschlag“

In der Nähe von Paris ist Berichten zufolge ein Mann auf offener Straße enthauptet worden. Die Staatsanwaltschaft für Terrorbekämpfung sei eingeschaltet worden. Mehr»
">

Köln: Islamist erpresste junge Mädchen mit Nacktfotos – sie sollten Selbstmord-Attentate begehen

Mehr»
">

Frankreich: Islamist erhält für Hammer-Angriff auf Polizisten 28 Jahre Haft

Wegen versuchter vorsätzlicher Tötung" mit terroristischem Hintergrund wurde der Pariser Hammer-Angreifer von einem Schwurgericht zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Mehr»
">

Gericht verurteilt Lehrer wegen des Zeigens von NS-Symbol-Tattoo

Das Amtsgericht im brandenburgischen Oranienburg hat einen Lehrer wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verurteilt. Der 37-Jährige wurde am Montag zu drei Monaten... Mehr»
">

Berlin: Gewalt nach Räumung von „Liebig 34“

Unter Protesten ist das besetzte Haus "Liebig 34" in den Morgenstunden geräumt worden. Am Freitagabend kam es bei einer Demonstration in Berlin-Mitte zu Gewaltausbrüchen. Mehr»