Schlagwort

Extremismus

">

USA und Europäer streiten weiter über Rückführung inhaftierter IS-Kämpfer

Der Umgang mit tausenden in Syrien inhaftierten Kämpfern der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) sorgt weiter für Streit zwischen den USA und ihren europäischen Verbündeten.... Mehr»
">

Sittenwidrig: Gericht in Nordrhein-Westfalen verbietet Nummernschild „HH 1933“

Die Kombination „HH 1933“ in einem Autonummernschild ist aufgrund von unvermeidlichen Assoziationen mit dem Nationalsozialismus auch im Land Nordrhein-Westfalen sittenwidrig und daher... Mehr»
">

Pompeo: USA werden Kampf gegen IS-Terrormiliz weiterhin anführen

"Die Vereinigten Staaten werden weiterhin die Koalition und die Welt bei diesem zentralen Sicherheitsprojekt anführen", sagte US-Außenminister Mike Pompeo. Mehr»
">

AfD fordert Untersuchungsausschuss in Magdeburger Landtag zu Anschlag von Halle

Die AfD und Poggenburg wollen mit dem Ausschuss laut Vorlage unter anderem mögliche Fehler während des Polizeieinsatzes in Halle untersuchen lassen. Mehr»
">

Türkei hat siebenköpfige Familie mit IS-Verbindungen nach Deutschland abgeschoben

Die Türkei hat nach eigenen Angaben mehrere Menschen nach Berlin abgeschoben. Das teilte das Innenministerium in Ankara mit. Mehr»
">

Erneut 30.000 Euro Belohnung für Hinweise auf Brandanschlag in Sachsen ausgesetzt

Erst in der vergangenen Woche hatten die Sicherheitsbehörden nach mutmaßlich linksextremistisch motivierten Angriffen auf eine Baustelle und eine Mitarbeiterin einer Immobilienfirma in Leipzig eine... Mehr»
">

Türkei schiebt siebenköpfige Salafisten-Familie nach Deutschland ab

Die Türkei will eine siebenköpfige Familie nach Deutschland abschieben. Es handelt sich um Deutsch-Iraker mit salafistischem Hintergrund. Mehr»
">

Hamburg: Iraker zu Haftstrafen verurteilt – Islamistische Anschläge geplant

Zwei junge Männer aus dem Irak wurden in Hamburg wegen islamistischen Anschlagsplänen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein Komplize erhielt Bewährung. Mehr»
">

Anschlag im Rhein-Main-Gebiet geplant: Ein IS-Terrorist in Untersuchungshaft – zwei weitere freigelassen

Im Fall Offenbach wurden drei Anhänger der Terrormiliz IS festgenommen - zwei von ihnen wurden wieder entlassen. Mehr»
">

CDU-Innenpolitiker Schuster: „Wir wollen jeden Gefährder in Haft sehen“

Nach Ansicht des CDU--Innenpolitikers Armin Schuster befinden sich noch zehn bis zwölf Deutsche in türkischer Abschiebehaft. Da seien "auch Gefährliche dabei". Weitere 90 bis 100 Deutsche befänden... Mehr»
">

Rückkehrer: Nur bei belastbaren Vorwürfen kann IS-Terroristen der Prozess gemacht werden

Insgesamt zehn deutsche Rückkehrer aus den Kriegsgebieten um Syrien kommen in dieser Woche aus der Türkei nach Deutschland. Die Abschiebungen stellen Sicherheits- und Justizbehörden hierzulande vor... Mehr»
">

IS-Prozess in Düsseldorf: Propaganda, Mordaufruf und Anschlagspläne – Junger Syrer vor Gericht

Vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht hat ein IS-Prozess begonnen. Einem jungen Syrer wird Unterstützung der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) vorgeworfen. Mehr»
">

Seehofer: Jeder Einzelfall von Rückkehrern mit IS-Bezug wird sorgfältig geprüft

Am Morgen hatte die Türkei mitgeteilt, dass diese Woche zehn Deutsche mit Verbindungen zur Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in ihre Heimat abgeschoben würden. Mehr»
">

Maas fragt die Türkei: Wer kommt da?

Die Türkei hatte am Montag mitgeteilt, dass diese Woche zehn Deutsche mit Verbindungen zur Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) in ihre Heimat abgeschoben würden Mehr»
">

Bundesregierung: Zehn IS-Anhänger nach Deutschland abgeschoben

Drei Männer, fünf Frauen und zwei Kinder. Diese zehn Anhänger der Terror-Miliz "Islamischer Staat" werden in Kürze in Deutschland eintreffen. Die Türkei hat eine entsprechende Abschiebung... Mehr»
">

Tausende demonstrieren in Bielefeld gegen Rechtsextremismus

Tausende Demonstranten sind in Bielefeld gegen einen Neonazi-Marsch auf die Straße gegangen. Man halte die Teilnehmer aufseiten der Partei "Die Rechte" und die von insgesamt 14 Gegendemos mit... Mehr»
">

Bis zu fünf Jahren Gefängnis für Hasspostings – Polizei unternimmt bundesweite Großrazzia

Die Polizei ist am Mittwoch mit einer größeren Aktion gegen Hasspostings im Internet vorgegangen. Wie das Bundeskriminalamt (BKA) mitteilte, gab es insgesamt 21 Maßnahmen wie Wohnungsdurchsuchungen... Mehr»
">

Staatliche Stiftung aus Katar betreibt islamistische Unterwanderung – getarnt als Wohltätigkeit

Wie Investigativjournalisten enthüllen, will die staatliche Stiftung Qatar Charity neben 140 Moscheen auch eine Reihe von Schulen, Unternehmen und Kulturzentren in Westeuropa errichten. Im Schlepptau... Mehr»
">

Türkei will ausländische IS-Terroristen ab Montag in ihre Heimatstaaten schicken

"Wir haben euch gesagt, dass wir sie euch ausliefern werden. Am Montag werden wir damit beginnen", sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu mit Blick auf die ausländischen IS-Anhänger in... Mehr»
">

OVG-Urteil: Mutmaßliche IS-Anhängerin muss mit ihren Kindern nach Deutschland geholt werden

Die Beschwerde der Bundesrepublik gegen die beantragte einstweilige Anordnung wurde zurückgewiesen. Nun sind drei Kinder zusammen mit ihrer Mutter aus dem syrischen Flüchtlingslager Al-Hol nach... Mehr»