Schlagwort

Familien

">

Masern-Impfpflicht: Giffey unterstützt Vorstoß Brandenburgs

"Eltern müssen Verantwortung für das eigene Kind übernehmen, aber auch die Verantwortung des Staates für alle anderen Kinder respektieren", meinte Franziska Giffey. Deswegen unterstütze sie den... Mehr»
">

„Starke-Familien-Gesetz“-Gesetz: Einkommenschwache Familien erhalten mehr Geld

Durch das am Freitag vom Bundesrat bewilligte "Starke-Familien"-Gesetz erhalten einkommensschwache Familien künftig mehr Leistungen vom Staat. Damit die betroffenen Familien leichter zu ihrem Geld... Mehr»
">

Verband der Pflegefamilien warnt: Jugendämter „im roten Bereich“

Gegenwärtig sind fast 90.000 Kinder in der Obhut von Pflegefamilien, die dafür Leistungen erhalten, erklärt Carmen Thiele vom Bundesverband der Pflege- und Adoptivfamilien. Mehr»
">

Vertragsverhandlungen gehen nur schleppend voran: Giffeys Kita-Gesetz startet mit Verzögerung

Das mit großen Erwartungen verabschiedete „Gute-Kita-Gesetz“ von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) startet offenbar mit Verzögerung. Das ergab eine Kleine Anfrage der... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer will CDU-Debatte über vorgeburtliche genetische Bluttests

Sollen vorgeburtliche Gentests künftig von den Krankenkassen bezahlt werden? Die CDU-Chefin will innerhalb ihrer Partei darüber debattieren. Mehr»
">

Kindergeldzahlungen: 370 Millionen deutscher Gelder gehen ins Ausland

Ein Prozent (370 Mio) der deutschen Kindergeldzahlungen ist Ende des vergangenen Jahres auf ausländische Konten geflossen. Das geht aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervor, über welche die... Mehr»
">

FDP will 400 Euro elternunabhängiges BAföG

Die FDP will Studenten unabhängig vom Einkommen der Eltern mit 400 Euro pro Monat unterstützen. Damit würde die Unterhaltspflicht der Eltern entfallen - und damit auch Kindergeld oder... Mehr»
">

Essener Polizeipräsident über Clans: „Integration voll gegen die Wand gefahren“

Die Probleme mit Clans sind in den letzten Jahren gewachsen: Kriminelle Großfamilien sehen den "Staat nur als Beute an". Jan Timke, Bremer Abgeordneter der Wählervereinigung BÜRGER IN WUT (BIW)... Mehr»
">

Bundestag beschließt „Starke-Familien-Gesetz“

Das "Starke-Familien-Gesetz" wurde vom Bundestag beschlossen. FDP und Linke stimmten dagegen, die Grünen und die AfD enthielten sich. Mehr»
">

Grüne kritisieren „Starke-Familien-Gesetz“ als schwach gegen Kinderarmut

Das sogenannte "Starke-Familien-Gesetz" bleibe "ein schwaches Gesetz beim Kampf gegen Kinderarmut", kritisieren die Grünen. Es verfehle das Ziel, verdeckte Armut zu überwinden. Mehr»
">

Steuerzahler-Belastung: Zuschuss zur Rente steigt bis 2023 auf 114 Milliarden Euro

Die gesetzliche Rente wird zur immer größeren Belastung für alle Steuerzahler. Der Steuerzuschuss an die Rentenversicherung werde bis ins Jahr 2023 auf 114 Milliarden Euro steigen, berichtet die... Mehr»
">

79.000 Anträge auf Baukindergeld warten auf Auszahlung

Der Ansturm auf das Baukindergeld hält an. Inzwischen hätten 79.000 Familien den neuen Zuschuss zum Erwerb von Wohneigentum beantragt, teilte die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) der... Mehr»
">

Barley will Steuerentlastung für Trennungsfamilien

Nach der Trennung soll Eltern die gemeinsame Erziehung von Kindern erleichtert werden, fordert Katarina Barley. Eine steuerliche Entlastung würde dazu beitragen, so die Bundesjustizministerin. Mehr»
">

Bluttest auf Downsyndrom soll Kassenleistung werden

Die gesetzlichen Krankenkassen sollen künftig einen vorgeburtlichen Bluttest auf das Downsyndrom übernehmen – allerdings nur dann, wenn es besondere Risiken oder Auffälligkeiten in der... Mehr»
">

Mutter und „Mit-Mutter“: Barley will Stellung der Regenbogenfamilien stärken

Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) will so genannte Regenbogenfamilien durch eine Reform des Abstammungsrechts stärken. Sie legte dazu am Mittwoch einen Gesetzentwurf vor. Mehr»
">

Genetische Mutter darf von Leihmutter ausgetragenes Kind adoptieren

Eine genetische Mutter darf ihr von einer Leihmutter ausgetragenes Kind adoptieren. Die Beauftragung einer Leihmutterschaft, sei nicht sittenwidrig, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Frankfurt am... Mehr»
">

Deutsche Familien wollen nicht mehr in den Großstädten wohnen

Immer mehr deutsche Familien verlassen die Großstädte - in die Städte ziehen Singles, Zuwanderer aus dem Ausland und Asylbewerber. Ursache sind unter anderem die steigenden Wohnkosten. Mehr»
">

Bundesregierung: Zahl ins Ausland entführter Kinder steigt

Immer mehr Kinder werden von einem Elternteil ins Ausland entführt, meist betrifft es Kinder aus Familien mit Eltern unterschiedlicher Nationalitäten. Auf Platz ein steht die Türkei. Mehr»
">

Unterhaltszahlungen: Experten für schärferes Durchgreifen bei säumigen Vätern

Säumige Väter könnten sich in Deutschland leicht künstlich arm rechnen. Und die Jugendämter hätten keinen Anreiz, den Unterhaltsvorschuss einzutreiben. Experten fordern daher ein schärferes... Mehr»
">

Giffey will Väter von Trennungskindern rechtlich besserstellen

Es gehe nicht an, "dass der Vater weiterhin den vollen Unterhalt zahlen muss, auch wenn das Kind viel Zeit bei ihm verbringt und sogar ein eigenes Zimmer bei ihm hat", meint Bundesfamilienministerin... Mehr»