Schlagwort

Familien

">

Scheidungen: Sorgerecht bleibt meist bei beiden Elternteilen

Bei fast allen Scheidungen (96 Prozent) im Jahr 2013, bei denen gemeinschaftliche minderjährige Kinder betroffen waren, blieb das Sorgerecht bei beiden Elternteilen (63.425 Verfahren), da weder Vater... Mehr»
">

Verdi-Streiks werden weiter ausgedehnt

(Update 16:29 13.52015)  Eltern müssen auch in der kommenden Woche mit Streiks in Kindertagesstätten und sozialen Einrichtungen rechnen. Es lägen noch immer kein Angebot vor. Deshalb müssten... Mehr»
">

Kita-Streik: Firmen bieten Mitarbeitern Betreuungsmöglichkeiten

Ein Ausdehnung der Kita-Streiks auf Bayern und mehrere Großstädte in NRW beginnt heute. Sozialarbeiter, Sozialpädagogen und Erzieherinnen legen die Arbeit nieder. Mehrere Zehntausend Eltern sind... Mehr»
">

Studie: Mangel und Verzicht prägen Alltag von 2,6 Millionen Kindern

Eine Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) im Auftrag der Bertelsmann Stiftung zeigt, wie der Alltag von 2,6 Millionen Kindern von Verzicht und Mangel geprägt ist. Demnach... Mehr»
">

Linke: Geplante Steuerentlastung bringt vielen Alleinerziehenden nichts

Die von Union und SPD geplante Steuerentlastung für Alleinerziehende wird aus Sicht der Linksfraktion vielen Betroffenen nichts nützen: „Nur rund ein Viertel der 1,6 Millionen... Mehr»
">

Kinderschutzbund kritisiert unbefristeten Kita-Streik

Der Deutsche Kinderschutzbund hat den geplanten Streik der Kita-Erzieherinnen und Erzieher scharf kritisiert und eine deutlich höhere Bezahlung des Personals angemahnt. „Der Kita-Streik wird... Mehr»
">

Unbefristeter Kita-Streik ab Freitag

Die Mitglieder der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi haben sich in einer Urabstimmung für einen unbefristeten Streik im Sozial- und Erziehungsdienst ausgesprochen. 93,44 Prozent der Verdi-Mitglieder... Mehr»
">

Kommunen nennen geplante Kita-Streiks überzogen

Kurz vor dem Ende der Urabstimmung im Sozial- und Erziehungsdienst hat die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) die geplanten Arbeitskämpfe scharf kritisiert: „Die... Mehr»
">

Dobrindt attackiert SPD wegen Betreuungsgeld

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) hat Überlegungen von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) zurückgewiesen, die geplanten Mittel für das Betreuungsgeld im Falle eines... Mehr»
">

SPD will Familien mit Kindern entlasten

Die SPD-Führung will ihre Steuerpolitik neu ausrichten und Familien mit Kindern stärker entlasten. Die Partei arbeite an einem Steuerkonzept, welches Familien mit mittleren Einkommen und Kindern... Mehr»
">

Bischofskonferenz verurteilt künstliche Befruchtung

Die Deutsche Bischofskonferenz (DBK) kritisiert die künstliche Befruchtung und die damit oft verbundene massenhafte Abtreibung von Embryonen oder Föten. Der Sprecher der Bischofskonferenz, Matthias... Mehr»
">

Super RTL startet Videoplattform für Kinder

Der Kindersender Super RTL bringt kommenden Dienstag unter dem Namen Kividoo ein Video-Onlineportal auf den Markt, das sich ausschließlich an drei bis 13-Jährige richtet. Das berichtet das... Mehr»
">

Kritik an Embryonenreduktion bei Mehrlings­schwanger­schaften

Politiker und Geistliche kritisieren die massenhafte Abtreibung von gesunden Embryonen bei Mehrlingsschwangerschaften in Deutschland, den sogenannten Fetozid. Laut „Focus“ gehen Experten... Mehr»
">

Chefin des Maschinenbaukonzerns Trumpf kritisiert Erbschaftsteuerpläne

Die Chefin des Maschinenbaukonzerns Trumpf, Nicola Leibinger-Kammüller, sieht in der geplanten Änderung der Erbschaftsteuer eine Gefahr für Familienunternehmen: „Wenn meine Kinder Hunderte... Mehr»
">

Bericht: Kindergelderhöhung hilft nur wenigen bedürftigen Familien

Die von der Regierung beschlossenen Erhöhungen des Kindergelds und des Kinderzuschlags helfen nur wenigen bedürftigen Familien. Das teilte das zuständige Bundesfinanzministerium auf eine... Mehr»
">

Hamburg: Eltern müssen Tausende Euro für Kitas nachzahlen

Für die Kita-Betreuung ihrer Kinder sollen zahlreiche Hamburger rückwirkend Tausende Euro an Elternbeiträgen nachzahlen. Die Sozialbehörde der Hansestadt habe in den vergangenen Wochen... Mehr»
">

Unions-Haushälter gegen neue Kindergeld-Verhandlungen

Der haushaltspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Eckhardt Rehberg (CSU), hat Forderungen aus Union und SPD nach neuen Verhandlungen über das Kindergeld eine klare Absage erteilt: „Ich... Mehr»
">

Petra Schmidt-Schaller fiel das Muttersein anfangs schwer

Der Schauspielerin Petra Schmidt-Schaller fiel ihr Muttersein anfangs schwer: „Im ersten Jahr hatte ich fast so etwas wie eine postnatale Depression“, sagte die aus Magdeburg stammende... Mehr»
">

Führende SPD-Politiker beklagen zu geringe Kindergeld-Erhöhung

Nach Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) haben auch führende SPD-Politiker beklagt, dass die geplante Erhöhung des Kindergelds zu gering ausfällt. „Die SPD hätte sich... Mehr»
">

Union setzt weiter auf Betreuungsgeld

Die Union gibt die Hoffnung auf den Bestand des Betreuungsgelds vor dem Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe noch nicht auf. Der CDU-Vizevorsitzende und hessische Ministerpräsident Volker Bouffier... Mehr»