Schlagwort

Familien

">

Schwesig will neues Medienschutzgesetz für Kinder und Jugendliche

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig will noch in diesem Jahr zu einer Novellierung der Gesetze zum Jugendmedienschutz kommen. Damit sollem Kinder und Jugendliche auch im Internetzeitalter... Mehr»
">

FDP: Betreuungsgeld bleibt „familienpolitischer Unsinn“

Für das FDP-Präsidiumsmitglied Katja Suding bleibt das Betreuungsgeld unabhängig vom Ausgang der Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht „familienpolitischer Unsinn“. „Statt... Mehr»
">

Berlins Frauensenatorin: In Deutschland gibt es „Familien erster und zweiter Klasse“

Nach Ansicht von Berlins Senatorin für Arbeit, Integration und Frauen, Dilek Kolat (SPD), gibt es in Deutschland „Familien erster und zweiter Klasse“. „Ich finde, dass die ehe- und... Mehr»
">

Arbeitgeber: Tarifstreit kann Kita-Beiträge in die Höhe treiben

Auf Eltern könnten höhere Kita-Beiträge zukommen. Grund ist der Tarifstreit um die Löhne der Erzieherinnen in öffentlichen Kindergärten. Die Forderungen der Gewerkschaft Verdi „bedeuten... Mehr»
">

CDU-Familienpolitiker will Spielzeug und Spielplätze für Flüchtlingskinder

Der Bund soll kurzfristig für den Ankauf von Spielzeug und den Aufbau von Spielplätzen für Flüchtlingsheime fünf Millionen Euro bereitstellen. Das verlangt Marcus Weinberg (CDU),... Mehr»
">

Aigner will Alleinerziehende und kinderreiche Familien mehr fördern

Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner (CSU) hat sich im Koalitionsstreit über eine Erhöhung des Kindergelds gegen eine allgemeine Erhöhung der familienpolitischen Leistungen ausgesprochen.... Mehr»
">

Schulessen-Debatte: Agrarminister warnt vor zu strengen Vorschriften

In der Debatte um die richtige Verpflegung in Schulkantinen warnt Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) vor übertriebenen Vorschriften und einem Übermaß an Bio-Lebensmitteln.... Mehr»
">

Lauterbach: Regeln zur Förderung künstlicher Befruchtung nicht mehr zeitgemäß

Der SPD-Fraktionsvize und Gesundheitsexperte Karl Lauterbach hat das jüngste Urteil zur finanziellen Förderung künstlicher Befruchtung für Ehepaare als nicht mehr zeitgemäß kritisiert. „Es... Mehr»
">

Studie: Jüngere Erstklässler erhalten häufiger ADHS-Diagnose

Je jünger Kinder bei ihrer Einschulung sind, desto häufiger wird bei ihnen nach einer AOK-Untersuchung ADHS festgestellt. Das geht nach „Welt“-Informationen aus einer bislang... Mehr»
">

Flug MH370: Angehörige sollen jährlich 50.000 Dollar erhalten

Den Familien der 239 Passagiere des vermissten Malaysia-Airlines-Flugs MH370 werden jährlich 50.000 Dollar als Entschädigung gezahlt werden. Laut einem Bericht des Wall Street Journal vom... Mehr»
">

Gabriel kämpft auch als Vizekanzler um private Freiräume

SPD-Chef Sigmar Gabriel kämpft auch als Vizekanzler um private Freiräume. „Das muss auch drin sein, sonst dreht man doch durch“, sagte Gabriel in einem Interview mit dem Magazin... Mehr»
">

Frau will vom Ex Hälfte eines Lottogewinns

Karlsruhe (dpa) - Schon viele Jahre getrennt, aber leider noch verheiratet: Weil ein Mann kurz vor der Scheidung noch eine halbe Million Euro gewann, soll er das Geld mit seiner Ex-Frau teilen. Ob das... Mehr»
">

Bundesgerichtshof muss Lotto-Krieg bei Ex-Ehepaar entscheiden

Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe muss am 16. Oktober einen niederrheinischen Lotto-Krieg entscheiden. Dem Nachrichtenmagazin „Focus“ zufolge geht es um die Frage, ob ein... Mehr»
">

Giftige Beigaben in Kindermagazinen entdeckt

Zahlreiche Spielzeugbeigaben in Kindermagazinen enthalten angeblich Schadstoffe in bedenklicher Konzentration. In einer Einhorn-Figur, das einem Kindermagazin beilag, wurde ein 87-fach über dem... Mehr»
">

Kinderschutzbund-Präsident macht Schröder für Umsetzungsprobleme bei Kinderschutzgesetz verantwortlich

Der Präsident des Deutschen Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, hat große Umsetzungsprobleme beim neuen Bundeskinderschutzgesetz beklagt und dafür Bundesfamilienministerin Kristina Schröder (CDU)... Mehr»