Schlagwort

Forschung

">

Spahn hofft bei Behandlung von COVID-19 auf Malaria-Medikament Chloroquin

Malaria-Medikamente mit dem Wirkstoff Chloroquin wurden vereinzelt schon zur Therapie der Symptome von COVID-19 eingesetzt. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will deren Wirksamkeit jetzt weiter... Mehr»
">

Löwen in Westafrika halten sich nicht an die Grenzen ihrer Schutzgebiete

Die vom Aussterben bedrohten Löwen in Westafrika leben vermehrt in Schutzgebieten. Doch sie wandern zunehmend in die privat verwalteten Jagdgebiete der Umgebung ab - dort sind die Lebensbedingungen... Mehr»
">

Wirtschaftsweise fürchten Wirtschaftseinbruch um bis zu 5,4 Prozent – drei mögliche Szenarien

Der Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung geht davon aus, dass die deutsche Volkswirtschaft wegen der Coronakrise im Jahr 2020 deutlich schrumpfen wird. Mehr»
">

Zahl der Corona-Infizierten in Deutschland steigt weiterhin stark

Die Zahl der Corona-Infizierten ist laut Robert-Koch-Institut um 6294 auf 48.582 gestiegen. Forschungsministerin Anja Karliczek machte deutlich, dass sie mit einem Impfstoff gegen das Coronavirus erst... Mehr»
">

Karliczek will Deutschland an WHO-Studie zu Medikamenten-Tests gegen Virus beteiligen

"Schon bislang machen wir in der medizinischen Praxis gelegentlich die Ausnahme, dass wir aussichtsreiche Heilversuche mit noch nicht zugelassenen Substanzen unternehmen, wenn keine andere Hilfe in... Mehr»
">

Schutzmaske ja oder nein? Was Gesundheitsbehörden weltweit angesichts der Corona-Pandemie empfehlen

Weltweit geben die Gesundheitsbehörden unterschiedliche Empfehlungen zur Nutzung von Schutzmasken angesichts der COVID-19-Pandemie. Der nachfolgende Artikel gibt einen Einblick, wie in den Ländern... Mehr»
">

Forschungsteam in Heinsberg soll Wege aus der Krise zeigen

Heinsberg ist das Epizentrum in Deutschland. Jetzt soll ein Team aus Wissenschaftlern der Verbreitung der Epidemie auf den Grund gehen. Mehr»
">

Dreimal effektiver: Litauische Forscher finden neues Training gegen Rückenschmerzen

Litauische Wissenschaftler haben ein Übungsprogramm zur Stabilisierung der Wirbelsäule und zur Behandlung von Rückenschmerzen entwickelt. Das Programm sei dreimal effektiver als herkömmliche... Mehr»
">

SARS-CoV-19 ansteckender als SARS und auch bei Verstorbenen noch deutlich nachweisbar

Infektiöser als SARS und Grippe: Das Komitee für „Prevention and Control Mechanism“ der Kommunistischen Partei Chinas legte am 24.03. die bisherigen Erkenntnisse über das Virus vor. Dabei... Mehr»
">

Pferd, Tapir und Co.: Fossilien aus Geiseltal geben neue Einblicke in die Evolution

Das Geiseltal in Sachsen-Anhalt ist mit seinen zahlreichen Fossilien ein Paradies für die Paläontologie. Nun wurde klar, dass Pferde im Laufe der Zeit kleiner wurden, die Tapire allerdings größer. Mehr»
">

Die neue Wallace-Linie: Muss die Karte des Lebens neu gezeichnet werden?

Muss die weltweite Tierverbreitungskarte neu konzipiert und die sogenannte „Wallace-Linie“ neu gezogen werden? Eine Entdeckung auf der Weihnachtsinsel lässt dies vermuten. Mehr»
">

BVG verkündet heute Entscheidung zum europäischen Einheitspatent

Ein einziger Antrag statt viel Aufwand und Ärger in jedem einzelnen Land - das europäische Einheitspatent soll Erfindern das Leben leichter machen. Wegen Deutschland liegt das Projekt allerdings... Mehr»
">

Coronavirus Test aus Irland bringt in nur 15 Minuten Ergebnisse

Ein neu in Irland entwickeltes Coronavirus Testkit bestätigt die Infektion innerhalb von 15 Minuten. Erste Tester könnten innerhalb von sieben Tagen bereits auf den Markt kommen. Mehr»
">

E-Zigaretten: Vaping erzeugt tödliche Gase und beeinflusst Herzschrittmacher

"Dampfen" oder Vaping gilt – nicht unumstritten – als "gesunde" Alternative zum Rauchen. Während Hersteller stets die Vorteile preisen, warnen Wissenschaftler und Eltern jedoch vor giftigen Gasen... Mehr»
">

Studie: HIV-Sequenzen machen Coronavirus bis 1000-fach ansteckender – Hinweise auf nicht natürlichen Ursprung?

Das neue Coronavirus SARS-CoV-2 unterscheidet sich in entscheidenden Punkten vom klassischen SARS-Virus. Mehrere Forschergruppen bestätigten HIV-ähnliche Mutationen, die die Infektionsweise... Mehr»
">

Zur Zeit der Dinosaurier dauerte ein Tag etwa 23 Stunden und 33 Minuten

Muscheln aus dem heutige Oman beweisen: Zur Zeit der Dinosaurier hatte ein Jahr 372 Tage. Jeder Tag war nur 23,5 Stunden lang. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler in einer neuen Studie über... Mehr»
">

Flexible Solarzellen liefern „durchsichtigen“ Strom der Zukunft

Solarzellen können zwar "grünen" Strom erzeugen, aber keinen durchsichtigen. Koreanischer Forscher wollen das ändern und haben dehnbare, durchsichtige Photovoltaikzellen entwickelt, deren... Mehr»
">

Tödliche Falle: Die Anziehungskraft von stinkendem Plastik auf Meeresschildkröten

Neue Forschungen zeigen, dass auf der im Ozean schwimmenden Plastik sich innerhalb einer Woche eine Schicht aus Algen und Mikroorganismen bildet – und die Plastik für Meeresschildkröten nach... Mehr»
">

Mit Klebeband zur Herkunftsbestimmung von zinnoberfarbenen Artefakten

Zinnober wurde in der Antike häufig zur Gestaltung von wertvollen Artefakten verwendet. Nun haben Forscher eine zerstörungsfreie Methode entwickelt, um die Herkunft des Minerals zu bestimmen. Mehr»
">

Honigbienen tanzen Dialekt – Zweifel daran endlich beseitigt

Mit dem Schwänzeltanz teilen Honigbienen ihren Artgenossen mit, wo Futterquellen zu finden sind. Je nach Bienenart gibt es dabei unterschiedliche Tanzdialekte, wie ein deutsch-indisches... Mehr»