Schlagwort

Forschung

">

Mond-Basis gefunden? Japanische Forscher entdecken Höhle auf dem Erdtrabanten

Japanische Wissenschaftler haben eine Höhle auf dem Mond entdeckt, welche Astronauten Schutz vor Strahlung und starken Temperaturschwankungen auf der Mondoberfläche bieten könnte. Ab 2030 könnte... Mehr»
">

Hightech statt „Klimakiller“: KIT-Forschern gelingt direkte Reaktion von CO2 zu Graphen

CO2 ist mehr als nur Abfall. Pflanzen - und bald vielleicht auch Computer - brauchen es zum Leben! Karlsruher Forschern ist nun die direkte, katalytische Umwandlung des vermeintlichen Klimakillers in... Mehr»
">

Mit Pferd und Hund bestattet: Wikinger-Schiffsgräber in Schweden entdeckt

Es gibt nicht viele Wikinger-Schiffsgräber, umso spannender sind die, die Archäologen ausgraben. Nach 50 Jahren wurde in Schweden erstmals wieder ein solches Grab freigelegt und offenbart die... Mehr»
">

Neutrino-Voltaic: Strom aus kosmischer Strahlung – Seit Jahren unerwünschte Realität

Elektrischer Strom ist ein essenzieller Bestandteil der modernen Gesellschaft. Trotz über ein Jahrhundert der Forschung gibt es keine unendliche Energiequelle, oder? Strom aus kosmischer Strahlung... Mehr»
">

Nasa will Drohne zu Saturn-Mond Titan bringen

Die US-Weltraumbehörde Nasa will in ihrer nächsten Mission im Sonnensystem eine Art Drohne zum Saturn-Mond Titan fliegen. Die Mission Dragonfly (Libelle) solle 2026 starten und den größten... Mehr»
">

Forscher wollen Völkerball abschaffen: Es „entmenschlicht“ und ist ein „Unterdrückungsinstrument“

Der Beliebtheitsgrad von Völkerball hinkt der Studie eines Forschungsteams der Universität British Columbia zufolge erheblich jener anderer Inhalte des Sportunterrichts hinterher. Die Begründung,... Mehr»
">

Sparen bei der Bildung, mehr Geld für Rentner und Migranten – Kritik an Bundesetat 2020

Da sich die Haushaltslage weiter eingetrübt hat, sieht sich Bundesfinanzminister Olaf Scholz zu weiteren Sparappellen im Vorfeld der geplanten Einigung des Kabinetts auf den Haushalt 2020 veranlasst.... Mehr»
">

Künstliche Intelligenz kann zu viel – Forscher warnen vor Folgen ihrer Erfindungen

Gesichtserkennung nur anhand der Stimme? Ein Video einer Person erstellen mit nur einem unbewegtem Bild? Oder kindliche Skizzen in Sekunden in fotorealistische Bilder verwandeln? Künstliche... Mehr»
">

Überraschend stark: Bereits winziger Tetrapode besaß einen starken Biss

Nur 15 Zentimeter groß, die Vorfahren der gewaltigen Dinosaurier haben klein angefangen. Acherontiscus caledoniae lebte vor über 300 Millionen Jahren im heutigen Edinburgh, war seiner Zeit jedoch... Mehr»
">

Traubenkernextrakt: OPC und seine positiven Effekte auf unsere Gesundheit

Bereits die alten Griechen verzehrten Trauben in großen Mengen - als Wein. Auch heute gehören Weintrauben zu den beliebtesten Früchten, doch viele Menschen vergessen das Gesündeste, die Kerne,... Mehr»
">

Sterbender Arzt macht letztes Foto mit 4-jährigem Sohn, Stunden später verlässt er „gebrochenen Körper“

Dr. Ian Davis hatte kein langes Leben, aber er lebte es in vollen Zügen, sein Ziel: ein Heilmittel für Leukämie finden. Sein Vermächtnis - und der letzte Augenblick mit seinem Sohn - wird allen in... Mehr»
">

Deutschland europäischer Spitzenreiter bei Patenten zu Antriebstechnologien

Ob Dieselskandal, angedrohte US-Strafzölle, schwächere Weltkonjunktur, die Autoindustrie ist in Bedrängnis. Doch die deutschen Autobauer wollen ihre technologische Spitzenstellung halten. Mehr»
">

So groß wie ein Shetlandpony: Forscher entdecken neue T.rex-Art

Mit 20 bis 40 Kilogramm ist "Suskityrannus hazelae" ein Winzling gegenüber seinem großen Bruder, T. rex. In Sachen Gefährlichkeit steht dem Monster der Kreidezeit sein Mini-Me jedoch in keiner... Mehr»
">

Tödliche Rituale: Aztekische Verbündete entstellten über 400 gefangene Spanier und aßen sie

Als der berühmte Eroberer Hernán Cortés nach dem berühmt-berüchtigten Massaker von Zultepec erfuhr, was geschehen war, ließ er die Stadt niederbrennen. Heute trägt der Ort den Namen "Tecoaque",... Mehr»
">

Big Data: U.S. Navy will mit mindestens 350 Milliarden Daten globales Social-Media-Archiv aufbauen

Bis kommenden Montag können sich Big-Data-Dienstleister noch bewerben, die der U.S. Navy bei einem groß angelegten Forschungsprojekt helfen wollen. Mindestens 350 Milliarden öffentliche Daten von... Mehr»
">

Fossilien von VW-Käfer-großen Krokodil-artigen „Meeresmonstern“ in den Alpen gefunden

Noch nicht vollständig ausgewachsen waren sie bereits so groß wie ein VW-Käfer. Forscher entdeckten die Überreste von vier dieser gigantischen prähistorischen Meeresungeheuer an einem ganz und... Mehr»
">

Weltrekorde im Marianengraben: Tiefste Meeresbergung der Welt und neue Arten

Zum vierten Mal ist die Five Deeps Expedition erfolgreich auf den Grund eines der fünf Ozeane der Welt getaucht. Das Ziel der vierten Mission war es, den tiefsten Punkt auf dem Planeten Erde zu... Mehr»
">

Fledermaus-großer Dinosaurier gibt Aufschluss über Evolution des Fliegens

Fossilien des neu entdeckten Theropoden stammen aus einer 163 Millionen Jahre alten Lagerstätte im Nordosten Chinas. "Ambopteryx" liefert neue Informationen über den unglaublichen Reichtum an... Mehr»
">

Dual Fluid Reaktor: Dieser Kernreaktor ist ungefährlich und grün – CO2-Problem gelöst? | ET im Fokus

Atomstrom ist grün, wäre da nicht die stete Gefahr des Super-GAUs. Ein Entwicklerteam hat mit dem Dual-Fluid-Reaktor einen neuen, sicheren Reaktortyp patentieren lassen. Das Beste ist jedoch der... Mehr»
">

Genmanipulation: Ethikrat hält Eingriffe derzeit für zu gefährlich

Das sogenannte Genome-Editing erlaubt gezielte und sehr präzise Eingriffe in das Erbgut. Bei diesen neuen molekularbiologischen Verfahren, von denen vor allem die Genschere Crispr/Cas9 an Bedeutung... Mehr»