Schlagwort

Fußball-WM

Zensur und Umerziehung: Brot und Spiele zur Fußball WM

Wer informiert wird gesperrt – zum Beispiel wegen Hassrede. Heiko Schrang Video zu den Bilderbergern fiel der Zensur von Youtube zum Opfer. Mehr»

Uli Stein vermisst „unbedingten Siegeswillen“ bei DFB-Team

Ex-Nationaltorhüter Uli Stein macht sich kurz vor dem Start der Fußball-WM Sorgen um die Leistungsfähigkeit des deutschen Teams: „Ich weiß nicht, ob die Mannschaft noch den Biss hat wie vor... Mehr»

Podolski für kommende WM optimistisch

Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Lukas Podolski ist für die kommende WM optimistisch. „Der Kader ist sehr gut. Er hat Qualität. Die Zusammenstellung passt. Bis auf die Tatsache, dass der... Mehr»

Deutschland gewinnt Testspiel gegen Saudi-Arabien nur knapp

Deutschland hat das letzte Testspiel vor der WM gegen Saudi-Arabien mit 2:1 gewonnen – aber sich dabei nicht von der besten Seite gezeigt. Timo Werner (8.) schoss den ersten Treffer, … Mehr»

Jeder Dritte glaubt an WM-Sieg für Deutschland

Eine Woche vor Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland glauben 34 Prozent der Deutschen, dass Deutschland den Titel holen wird. 54 Prozent bezweifeln das, so eine Umfrage der... Mehr»

Neuer fährt mit zur WM

Nationaltorhüter Manuel Neuer fährt trotz seiner langen Verletzungspause mit zur Fußball-WM nach Russland. Das gab Bundestrainer Jogi Löw am Montag bei der Vorstellung des endgültigen Kaders in... Mehr»

Eil +++ Löw streicht Leno, Tah, Sané und Petersen aus WM-Kader

Mehr»

52 Prozent der Deutschen freuen sich auf Fußball-WM

Elf Tage vor Anpfiff des Eröffnungsspiels freuen sich nur 52 Prozent der Deutschen auf die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für... Mehr»

Özil und Gündogan haben in Mannschaft Stellung genommen

Nationalstürmer Thomas Müller vom FC Bayern München hat erklärt, dass die deutsche Nationalmannschaft „absolut hinter“ Mesut Özil und Ilkay Gündogan steht. Die beiden Spieler hatten... Mehr»

Kahn bewertet Neuers WM-Nominierung als Risiko

Ex-Nationaltorhüter Oliver Kahn bewertet eine Nominierung von Manuel Neuer für die anstehende Fußball-Weltmeisterschaft als ein Risiko. „Ob er wirklich in den entscheidenden Momenten auf... Mehr»

Bundestrainer Löw: Taktik stimmt noch nicht

Bundestrainer Jogi Löw sieht noch Defizite bei der Fußball-Nationalmannschaft. Es gebe eine gewisse Müdigkeit, zudem stimme bei Taktik und Abläufen noch nicht alles, sagte Löw am Freitag im... Mehr»

Favre freut sich auf den BVB

Lucien Favre freut sich auf seine zukünftige Rolle als BVB-Cheftrainer. „Ich freue mich riesig darauf, wieder nach Deutschland zurückzukehren und bin sehr dankbar, dass ich mit dem BVB einen... Mehr»

Klinsmann sieht bei Özil und Gündogan „Toleranzspielraum“

Ex-Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat die Nominierung von Mesut Özil und Ilkay Gündogan trotz ihres Besuchs beim türkischen Staatspräsidenten Erdogan verteidigt. Selbstverständlich könne so... Mehr»

Klinsmann: Oliver Kahn war „wie vor den Kopf gestoßen“

Für den früheren Bundestrainer Jürgen Klinsmann war die 2006 getroffene Entscheidung gegen Oliver Kahn und für Jens Lehmann als Torhüter für die WM im eigenen Land nach eigenen Angaben die... Mehr»

Gomez verteidigt Wagner nach Nicht-Nominierung für WM-Kader

Nationalspieler Mario Gomez hat seinen Sturmkonkurrenten Sandro Wagner nach dessen Nicht-Nominierung für den WM-Kader verteidigt. „Dass er enttäuscht ist, ist doch klar“, sagte er dem... Mehr»

MH 17, Fußball-WM in Russland und Sanktionen – Eine Analyse von Peter Haisenko

Von Anfang an ist bezüglich MH 17 die Frage vernachlässigt worden, wem es nützt. Dieselbe Frage muss jetzt gestellt werden, wenn just drei Wochen vor der Fußball-WM in Russland die MH 17 in den... Mehr»

Rewe erwartet spürbaren Umsatzschub durch Fußball-WM

"Spielt die deutsche Mannschaft gut, hebt das eindeutig die Konsumstimmung." Der Handelskonzern Rewe erwartet mindestens 2 Prozent mehr Umsatz durch die Nachfrage nach Getränken, Grillfleisch und... Mehr»

Claudia Roth verteidigt Gündogan und Özil – und kritisiert die Doppelmoral der Kritik

Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, Claudia Roth, hat die Fußball-Nationalspieler Gündogan und Özil gegen Kritik an ihrem Auftritt mit dem türkischen Präsidenten verteidigt. Mehr»

Das neue Polizeiaufgabengesetz, die Fussball-WM und Massenmigration – was haben sie miteinander zu tun?

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass bei Fußballgroßereignissen wie EM und WM, unliebsame Projekte der globalen Agenda umgesetzt werden. Auch jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren,... Mehr»

„Stern“: Russland erlaubt ARD-Dopingexperten doch die Einreise

Der ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt kann laut eines Berichts des „Stern“ doch zur WM nach Russland fahren. Das Magazin berichtete am Dienstagnachmittag entsprechendes unter Berufung auf... Mehr»
Werbung ad-infeed3