Schlagwort

Immobilien

">

Gibt es bald Wohnungsengpässe? Zahl der Baugenehmigungen für Wohnungen gesunken

Trotz der großen Nachfrage nach Immobilien gibt es immer weniger Anfragen für neue Baugenehmigungen. Kommt nun bald die große Wohnungsnot? Mehr»
">

Mietendeckel verfassungswidrig: Berliner Senat sollte „endlich zur Besinnung kommen“

Sowohl das Bundesbauministerium als auch das Innenministerium sehen den Berliner Mietendeckel als verfassungswidrig an. Der CDU-Politiker Wegner forderte den rot-rot-grünen Senat auf "endlich zur... Mehr»
">

Wohnungswirtschaft kritisiert Grünen-Beschluss: Enteignungen untergraben Vertrauen in den Staat

"Der Staat darf nicht aufgrund eigener Nachlässigkeit den Weg des geringsten Widerstandes suchen", sagte der Präsident der Wohnungswirtschaft GdW. Denn der Staat habe die schlechten Zustände nicht... Mehr»
">

„Enteignet Deutsche Wohnen und Co.“: Trittin bezeichnet Enteignung als effektivstes Mittel

In der Debatte um steigende Mietpreise in deutschen Großstädten hat der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin Enteignungen als ein mögliches Mittel bezeichnet. „Es ist nicht die... Mehr»
">

Bundesbank-Vizepräsidentin: Globalisierung hat ihre besten Zeiten möglicherweise hinter sich

In einem Interview mit der NZZ diagnostiziert Bundesbank-Vize Claudia Buch, dass nach 30 Jahren der Globalisierung das Vertrauen in internationale Verträge und multinationale Kooperation im Schwinden... Mehr»
">

Deutsche Wohnen profitiert weiterhin von steigenden Mieten

Der Immobilienkonzern Deutsche Wohnen verdient trotz der Debatte um mehr Schutz für Mieter noch immer gut mit seinen Wohnungen. Die Mieteinnahmen wachsen weiter. In den ersten neun Monaten stieg der... Mehr»
">

Gewalt in Wohnquartieren nimmt zu – Ethnisch motivierte Konflikte sorgen für neue Herausforderungen

In Wohnquartieren von Großvermietern kommt es immer häufiger zu Gewalt. Das ergab eine aktuelle Studie des Forschungsinstituts Minor im Auftrag des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, über... Mehr»
">

Mieten in Ostdeutschland deutlich niedriger als im Westen

Laut dem Maklerunternehmen Homeday sind die Mieten in Westdeutschland viel höher als die Mieten in den ostdeutschen Ländern. Auch seien die Mietpreise seit 2014 in Ost und West unterschiedlich... Mehr»
">

Bundesrat beschließt Grundgesetzänderung und Reform der Grundsteuer

Der Bundesrat beschloss die nötige Änderung des Grundgesetzes, um das Gesetz zur Reform der Grundsteuer einbringen zu können. Mehr»
">

Umsätze im Bauhauptgewerbe gestiegen

Insgesamt legte das Bauhauptgewerbe zu. Doch einige Bereiche sackten ab, während andere stiegen. So geben die Zahlen nur ein statistisches Mittel wieder. Mehr»
">

Bundesfinanzhof erleichtert Verkauf der eigenen Wohnung

Für den Verkauf von Häusern und Wohnungen gilt grundsätzlich eine Spekulationsfrist von zehn Jahren. Ist die Zeit zwischen Kauf und Verkauf kürzer, muss der Eigentümer die Wertsteigerung der... Mehr»
">

Gewerbemieten in deutschen Großstädten deutlich gestiegen

Die Gewerbemieten in den guten Lagen der sechs größten deutschen Städte sind in den fünf Jahren seit 2014 drastisch um bis zu 52 Prozent angestiegen. Das geht aus der Antwort … Mehr»
">

„Investition war schlecht“: Japanischer Softbank-Konzern macht größten Verlust seiner Geschichte

Die Investitionen in den angeschlagenen US-Büroraumanbieter WeWork und den Fahrdienstvermittler Uber haben dem japanischen Softbank-Konzern den größten operativen Quartalsverlust seiner Geschichte... Mehr»
">

„Datenfriedhöfe“: Deutsche Wohnen muss 14,5 Millionen Euro Strafe zahlen

Die Berliner Immobiliengesellschaft Deutsche Wohnen muss eine Rekordstrafe wegen der unzulässigen Speicherung von Mieterdaten zahlen. Die Berliner Datenschutzbeauftragte Maja Smoltczyk erließ einen... Mehr»
">

Hauseigentümerverband: Stromanschluss für E-Autos muss der Autofahrer zahlen, nicht der Eigentümer

Der Eigentümerverband Haus & Grund hat notwendige Regelungen für das Laden von Elektroautos vor der eigenen Haustür gefordert. Verbandspräsident Kai Warnecke bekräftigte am Dienstag im... Mehr»
">

Zu hohe Kosten und das Single-Dasein: Immer weniger Deutsche können sich Eigenheim leisten

Immer weniger Deutsche können sich ein Eigenheim leisten, vor allem die junge Generation wohnt immer öfter zur Miete. In kaum einem anderen europäischen Land ist dieser Wert so niedrig. Mehr»
">

Grüne: „Missbrauch der Genossenschaft zur Steuervermeidung gehört schleunigst beendet“

Von Finanzexperten maßgeschneiderte Genossenschaften sind steuerbegünstigt. Wenn es nach Lisa Paus, wohnungspolitische Sprecherin der Grünen im Bundestag, geht, soll damit bald Schluss sein. Mehr»
">

„Wegen politischer Bedeutungslosigkeit abzugeben“: Scherzkeks will SPD-Zentrale auf eBay verkaufen

Zum Ziel eines verfrühten Halloween-Streichs wurde die SPD nach ihrer jüngsten Wahlschlappe in Thüringen. Auf eBay bot ein Nutzer namens „Willi Brand“ die Parteizentrale in Berlin zum Verkauf... Mehr»
">

Evangelische Kirche in Berlin will ihre Immobilien vor Spekulation schützen

Immobilien der evangelischen Kirche müssen zunächst den eigenen Körperschaften angeboten werden - zum "spekulationsbereinigten Verkehrswert". Mehr»
">

Staatsreform gefordert – Ehemaliger Minister De Maizière übt heftige Kritik an langwierigen und überflüssigen Verfahren

Dem ehemaligen Bundesinnenminister De Maiziere sind die Wege der Entscheidungsfindung im Staat zu lang und zu umständlich. In einem Gastbeitrag für die FAZ schlägt er umfangreiche Reformen vor. Mehr»