Schlagwort

Islamismus

">

Goethe-Uni Frankfurt: Kopftuch-Debatte von Prügelei überschattet – Vorwürfe gegen „identitäre Linke“

Proteste während einer Podiumsdebatte zum Thema „Kopftuch“ mündeten am Donnerstagabend in Frankfurt/Main in eine Prügelei, die von der Polizei beendet werden musste. Veranstalter und Islamische... Mehr»
">

Anti-Terror-Razzien gegen Islamistenszene – „Gefahr im Keim ersticken“

In mehreren Bundesländern wurden koordiniert Anti-Terror-Razzien gegen tschetschenische Islamisten durchgeführt. Die Verdächtigen waren bereits bei der Sondierung potenzieller Anschlagsziele. Mehr»
">

Trauer um „Märtyrer“ Soleimani in Berlin – Stadt sieht keine Handhabe gegen Terrorverherrlichung

In Berlin nahmen am Donnerstagabend insgesamt 300 Personen an "Trauerzeremonien" für den bei einem US-Drohnenangriff ums Leben gekommenen iranischen General Qassem Soleimani teil. Die Initiative... Mehr»
">

Terror-Opfer vom Breitscheidplatz: „Fassungslos, dass die Bundesregierung uns immer noch anlügt“

Zum dritten Mal jährt sich am heutigen Donnerstagabend der Terroranschlag vom Berliner Breitscheidplatz. Unter den Überlebenden und Angehörigen von Opfern herrscht immer noch Angst – und... Mehr»
">

BKA: Neun islamistische Anschläge seit 2016 verhindert

Seit dem Tod des IS-Anführers sei die islamistisch motivierte Anschlagsgefahr in Deutschland gestiegen, heißt es seitens des Bundeskriminalamtes. Mehr»
">

Schwarzer Peter im Fall Amri: Einer lügt – Konfrontation von BKA und LKA im U-Ausschuss bringt keine Klarheit

Hat eine eklatante Fehleinschätzung des BKA bezüglich der Abschaltung einer Quelle Anis Amri die Durchführung des Anschlages auf dem Breitscheidplatz erleichtert? War Thomas de Maizière sogar... Mehr»
">

Hamas in Berlin: Behörden sehen keine Handhabe gegen Treffen von Terroristenverstehern

Am Samstag werden Anhänger der terroristischen Hamas in Berlin-Moabit ihre diesjährige Konferenz abhalten. Einschlägige Redner werden auftreten und neben Hassreden gegen Israel auch... Mehr»
">

Gewaltexzesse im Links-Staat: „Schweden wollen Multikulti – aber nicht im eigenen Wohnviertel“

Die explodierende Gewaltkriminalität in schwedischen Großstädten, die regelmäßig in Verbindung mit Drogenbanden steht, hat Dänemark zur Wiedereinführung von Passkontrollen an den Grenzen... Mehr»
">

Hamburg: Iraker zu Haftstrafen verurteilt – Islamistische Anschläge geplant

Zwei junge Männer aus dem Irak wurden in Hamburg wegen islamistischen Anschlagsplänen zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt. Ein Komplize erhielt Bewährung. Mehr»
">

IS-Prozess in Düsseldorf: Propaganda, Mordaufruf und Anschlagspläne – Junger Syrer vor Gericht

Vor dem Düsseldorfer Oberlandesgericht hat ein IS-Prozess begonnen. Einem jungen Syrer wird Unterstützung der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) vorgeworfen. Mehr»
">

Schweden: Anschläge und Schießereien werden vielerorts zum großstädtischen Alltag

In Schweden hat sich die Zahl der Bombenexplosionen in den ersten zehn Monaten des Jahres gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Die Zahl der Schießereien mit Todesfolge hat sich in nur 20... Mehr»
">

Staatliche Stiftung aus Katar betreibt islamistische Unterwanderung – getarnt als Wohltätigkeit

Wie Investigativjournalisten enthüllen, will die staatliche Stiftung Qatar Charity neben 140 Moscheen auch eine Reihe von Schulen, Unternehmen und Kulturzentren in Westeuropa errichten. Im Schlepptau... Mehr»
">

Freunde an hoher Stelle? Amri-Untersuchungsausschuss will Pegida-Chef Bachmann vorladen

War ein Spitzenbeamter der Berliner Polizei so entrüstet über den Anschlag auf dem Breitscheidplatz 2016, dass er prompt interne Infos an Pegida-Chef Lutz Bachmann weitergeleitet hat? Dazu will der... Mehr»
">

Europa vor neuer Tyrannei? Beobachtungsstelle sieht zunehmende Übergriffe gegen Christen 

Während der Vollversammlung der europäischen Bischöfe in Santiago di Compostela legte die Beobachtungsstelle von Intoleranz und Diskriminierung von Christen ihren Jahresbericht vor. Dieser weist... Mehr»
">

Meinungsfreiheit am Ende: In Frankreich herrscht intellektueller Terror

Bald wird es in Frankreich niemand wagen zu sagen, dass jeder offen vom Islam inspirierte Angriff einen Bezug zum Islam hat. In Frankreich stirbt die Meinungsfreiheit in Raten. Ein Gastbeitrag von Guy... Mehr»
">

Drohnen-Video zeigt US-Angriff auf IS-Terror-Fürst Baghdadi

Ein Video zeigt den Angriff von US-Einheiten auf den geheimen Stützpunkt des IS-Führers Abu Bakr al-Baghdadi, wobei die völlige Zerstörung des Anwesens zu sehen war. Mehr»
">

Verfassungsschutz: Haldenwang will nach „Lageverschärfung im Rechtsextremismus“ den Bundestrojaner

In Anbetracht steigender und sich verändernder Risiken werden Deutschlands Nachrichtendienste über Gebühr in ihren Befugnissen und Möglichkeiten beschränkt. Dies beklagten die Chefs des... Mehr»
">

Nach Messer-Show vor Berliner Synagoge: Syrer verhaftet, freigelassen und nun untergetaucht

Mit einem Messer tauchte Mohamad M. vor der Berliner Synagoge auf, provozierte und bedrohte die Objektschützer dort. Nach kurzer Festnahme ließ man ihn am nächsten Morgen laufen. Nun ist er... Mehr»
">

„Nehmt keine Juden und Christen zu Gefährten“: Konya lässt Hass-Plakat nach Protesten entfernen

In der als streng religiös geltenden türkischen Stadt Konya haben islamistische Jugendorganisationen in einem gemeindeeigenen Schaukasten eine Hassbotschaft gegen Juden und Christen ausgehängt.... Mehr»
">

Zahl islamistischer Gefährder sinkt – Doch kein Anlass für Entwarnung

Die Polizei stuft inzwischen deutlich weniger Islamisten als „Gefährder“ ein als noch vor einem halben Jahr. Wie aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Grünen hervorgeht,... Mehr»