Schlagwort

Kirche

Das Versagen der Kirchen

Eine Kirche, die sich nicht mehr vom Mainstream einer fehlgeleiteten Gesellschaft unterscheidet, braucht kein Mensch. Markus Krall über Kirchenbeamte, die im warmen Applaus der Talkshows paddeln und... Mehr»

„Europa zurückerobern“: Sebastian Kurz entdeckt das Potenzial der Evangelikalen

Zeichnen sich brasilianische Verhältnisse in Österreich ab? In der Wiener Stadthalle feiern und beten 10 000 Teilnehmer des christlichen Mega-Events „Awakening Austria“. Mitten unter ihnen ist... Mehr»

„Als Mann und Frau schuf er sie“ – Vatikan veröffentlicht kritische Stellungnahme zur Gender-Ideologie

Papst Franziskus hat am Pfingstmontag eine kritische Stellungnahme zum Thema Gender-Ideologie veröffentlicht. Darin kritisiert Franziskus unter anderem die modernen geschlechtlichen Vorstellungen,... Mehr»

Bilder aus dem Inneren: Erstmals seit Brand wieder Messe in Notre-Dame geplant

Am kommenden Wochenende soll in der Pariser Kathedrale Notre-Dame erstmals wieder eine Messe gefeiert werden. Mehr»

„Schwarz“ gebaut: UNESCO-Weltkulturerbe Sagrada Familia erhält nach 137 Jahren Baugenehmigung

Sie ist ein Wahrzeichen Barcelonas und gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Seit 137 Jahren wird an der Sagrada Familiagebaut - und das eigentlich illegal. Mehr»

Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Opferverbände fordern Entschädigung in Milliardenhöhe

Bei einem Arbeitstreffen, von der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) organisiert, haben prominente Vertreter von Missbrauchsopferverbänden nach eigenem Bekunden in Bonn hätten Betroffene... Mehr»

Servus, Champion! Promi-Auflauf zum Abschied von Formel-1-Legende Niki Lauda im Wiener Stephansdom

Nach dem Tod von Niki Lauda nimmt die Öffentlichkeit am Mittwoch in Wien Abschied von der Formel-1-Legende. Um 13 Uhr findet im Wiener Stephansdom ein Requiem statt. Die Zeremonie ist öffentlich... Mehr»

„Selbstverliebte, nationalradikale Sprücheklopfer“: Kardinal Woelki attackiert die AfD

Kardinal Woelki hat am Wahltag die AfD scharf attackiert. "Selbstverliebte, nationalradikale Sprücheklopfer," nennt er die Politiker der Partei. Mehr»

AKK ist zwar „Christdemokratin mit Leib und Seele“ – aber christliche Politik kann es nicht geben

CDU-Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer glaubt nicht an die Existenz einer christlichen Politik. Sie sei zwar „Christdemokratin mit Leib und Seele“, schrieb Kramp-Karrenbauer in einem... Mehr»

Deutsche Expertin empfiehlt bei Notre-Dame Dachstuhl aus Stahl – Franzosen wollen eine Holzkonstruktion

Französische Experten wollen für Notre-Dame wieder einen Dachstuhl aus Holz. Die Koordinatorin der deutschen Hilfe, Barbara Schock-Werner, tendiert dagegen zu einer moderneren Lösung. Die ehemalige... Mehr»

Brasilianischer Bischof nach Vorwürfen der Missbrauchsvertuschung zurückgetreten

Der brasilianische Bischof de Oliveira ist nach Vorwürfen der Vertuschung mutmaßlichen sexuellen Missbrauchs und Erpressung zurückgetreten. Mehr»

Kirchenproteste „Maria 2.0“: Mehrere Tausend Frauen legten ehrenamtliche Arbeit nieder

Bundesweit haben sich mehrere Tausend Frauen am Kirchenstreit „Maria 2.0“ beteiligt. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur in den deutschen Bistümern. Mehr»

„Beihilfe zur illegalen Einwanderung“: Deutschen „Seenotrettern“ drohen 20 Jahre Haft und hohe Geldbußen

In Italien stehen zehn Angehörige einer deutschen „Seenotrettungs“-NGO vor Gericht. Sie wollen in den Jahren 2016 und 2017 bis zu 14 000 Migranten aus dem Mittelmeer gerettet haben. Anders als... Mehr»

Angriff auf katholische Kirche: Islamisten erschießen sechs Menschen in Burkina Faso

Bewaffnete haben bei einem Angriff auf eine katholische Kirche in Burkina Faso sechs Menschen erschossen. Mehr»

„Maria 2.0“: Bundesweit treten Frauen in den Kirchenstreik – Kritiker: Wollen nur Frauenpriestertum durchsetzen

Heute starten Frauen einen einwöchigen Kirchenstreik. Unter dem Motto „Maria 2.0“ wollen die vielfach ehrenamtlich tätigen Frauen für mehr Frauenrechte in der katholischen Kirche protestieren.... Mehr»

„Lasst uns Populisten sein“: Zehn Thesen für eine neue Streitkultur – von BILD-Journalist Ralf Schuler

Populismus ist ein politisches Schimpfwort. Dabei sollte Populismus im ursprünglichen Sinn des Wortes eine demokratische Urtugend sein. Was das Volk (populus) will, erwartet, sagt, gehört in einer... Mehr»

„Was Gott nicht segnet, kann die Kirche nicht segnen“ – Pfarrer verweigern Segnung homosexueller Ehen

"Westliche Kirchen folgen dem Mainstream", sagt Dr. Tobias Eißler. Er leitet die Pfarrerarbeitsgemeinschaft „Confessio“ e.V. in Württemberg, die sich am 1. April 2019 einstimmig gegen die... Mehr»

„Sie kann die CO2-Moleküle sehen“: Greta Thunberg als Helena Blavatsky des 21. Jahrhunderts?

Seit Anfang der Woche ist das Buch der Familie Greta Thunbergs über deren „Leben für das Klima“ im Handel erhältlich. Es offenbart ein schweres Schicksal, das viele Familien mit hochbegabten... Mehr»

Frankreich: 1063 Kirchen geschändet – Bischofsvikar: „Gelbwesten geben schlechtes Beispiel“

Das französische Innenministerium spricht mit Blick auf das Jahr 2018 von 1063 antichristlichen Übergriffen im Land. Dazu kommt eine steigende Anzahl an antisemitischen Vorfällen und solche gegen... Mehr»

Panne bei Informationsweitergabe? – Sri Lanka krempelt Sicherheitskräfte um

Der IS hat die Anschläge in Sri Lanka für sich reklamiert. Die Regierung glaubt an eine Vergeltungsmaßnahme für Christchurch. Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern hat jedoch keine Hinweise... Mehr»