Schlagwort

Kirche

Kardinal Marx spendet 50.000 Euro für NGO-Schiff „Lifeline“

Am 27. September bettelte "Lifeline"-Kapitän Claus-Peter Reisch auf Twitter um Spenden, um mit seinem NGO-Schiff wieder auslaufen zu können. Nun konnte er einen ganz großen Gönner für sich... Mehr»

„Kirche in Merkels kommunistischen Händen“: Historiker schreibt Offenen Brief an Bischof von Speyer

In einem Offenen Brief verurteilt der pfälzische Historiker und Katholik H.-J. Wünschel aufs Schärfste die Unterwerfung der katholischen Kirche gegenüber der von Berlin angeordneten... Mehr»

Warum wird sexueller Missbrauch nur bei der katholischen Kirche thematisiert?

Im Fall der Skandale in der katholischen Kirche sollte die Frage vornan stehen: Wem nutzt es, wenn die Macht der katholischen Kirche angegriffen wird? Denn die katholische Kirche hat kein Monopol auf... Mehr»

Leitender Forscher beklagt mangelnden Aufklärungswillen in Kirche

Der Wissenschaftler Harald Dreßing beklagt einen mangelnden Aufklärungswillen in weiten Teilen der Kirche. Die Missbrauchsthematik sei keineswegs überwunden und das Risiko bestehe weiter fort. Mehr»

System „wie beim Sonnenkönig“ – Rufe nach Kirchenreformen

Kirchenkenner Andreas Püttmann („Gesellschaft ohne Gott“) reagiert mit den Worten: „Dass 4,4 Prozent der Kleriker seit 1946 durch sexuellen Missbrauch aktenkundig wurden, übertrifft frühere... Mehr»

Kirchen-Missbrauchsopfer: Organisation von Tätern kann sich nicht selbst aufarbeiten

Angesichts des gewaltigen Missbrauchsskandals in der deutschen katholischen Kirche verlangt der Betroffenenverband ein staatliches Eingreifen. Mehr»

Katholische Reformer: Brauchen Opferschutz-Ministerium nach Missbrauchsskandal

Ein erneuter Missbrauchsskandal erschüttert die katholische Kirche. Die katholische Reformbewegung „Wir sind Kirche“ drängt deshalb auf eine strengere staatliche Kontrolle. Mehr»

Abkommen zwischen Vatikan und Peking stößt auf scharfe Kritik

„Es ist anzuzweifeln, ob China die Aufrichtigkeit besitzt, die Religionsfreiheit der chinesischen Kirche zu garantieren“ – Die Annäherung zwischen dem Papst und der kommunistischen Führung... Mehr»

Niedersachsens Landesbischof: AfD-Mitglied sein und als Christ leben – das geht

Niedersachsens Landesbischof der Evangelischen Kirche sieht grundsätzlichen keinen Widerspruch zwischen einer Mitgliedschaft in der AfD und dem Christsein. Mehr»

Papst Franziskus: Ein Mafioso ist kein Christ

Der Mafia angehören und gläubig sein? Aus Sicht von Papst Franziskus ist das unmöglich. „Man kann nicht an Gott glauben und der Mafia angehören“, sagte das katholische Kirchenoberhaupt bei... Mehr»

Passauer Bischof Oster: System Kirche schuld am Missbrauchsskandal

Das System Kirche trage Schuld daran, dass es so weit kommen konnte. „Vieles war systemisch. Allzu häufig ging es zuerst oder vor allem um den Schutz der Institution Kirche oder um den Ruf des... Mehr»

Auch leitende Kleriker missbrauchten Kinder – Strafverfahren wurden oft eingestellt

Unter katholischen Kirchenleuten, die Kinder missbraucht haben sollen, waren nach einem Medienbericht auch Kleriker mit Leitungsfunktion. Mehr»

Streit der orthodoxen Kirchen über die Ukraine eskaliert

Der Streit in der orthodoxen Kirche zwischen Moskau und Konstantinopel um die Gläubigen in der Ukraine spitzt sich zu. Mehr»

Diebstahl schwedischer Kronjuwelen: Verdächtiger festgenommen – von der Beute fehlt jede Spur

Nach dem Diebstahl von Kronjuwelen in Schweden hat die Polizei einen Verdächtigen festgenommen. Die Beute konnte aber noch nicht sichergestellt werden. Mehr»

Studie beweist massiven Kindesmissbrauch in katholischer Kirche in Deutschland

Die katholische Kirche in Deutschland hat in einer umfangreichen Studie einen weit verbreiteten Missbrauch von Kindern und Jugendlichen dokumentiert. Mehr»

Trotz Monatsgehalt von bis zu 15.000 Euro – Priester wegen Betrugs vor Gericht: „Ich kann nicht mit Geld umgehen“

Ein wegen Betrugs an der eigenen Kirche angeklagter katholischer Priester hat vor Gericht gesagt: "Ich kann nicht mit Geld umgehen". Mehr»

Ranghoher Kardinal: Homosexualität ist eine Sünde

Homosexualität ist nach Ansicht des ranghohen Kardinal Raymond Leo Burke eine hassenswerte Sünde, er ist einer der prominentesten Gegner von Papst Franziskus. Mehr»

Mönche gründen neues Kloster südlich von Frankfurt/Oder

Im Osten Brandenburgs beginnen Zisterzienser-Mönche wieder mit klösterlichem Leben. Dazu wird auf der ehemaligen Klosteranlage Neuzelle ein Tochter-Kloster gegründet. Mehr»

Kirche im Zentrum von Rom teilweise eingestürzt

Mitten im Zentrum von Rom ist das Dach einer Kirche zum großen Teil eingestürzt. Diese wird vor allem für Hochzeiten genutzt. Mehr»

Brandbrief gegen den Papst: Homo-Netzwerke und Missbrauch in der Kirche

Der massenhafte Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche kann nicht mehr vertuscht werden. Nun werden sogar Rücktrittsforderungen gegenüber Papst Franziskus laut. Mehr»
Werbung ad-infeed3