Schlagwort

Kita

">

AfD Sachsen: „In jeder Fraktion würden Abgeordnete eine bürgerliche Regierung mit uns unterstützen“

Die sächsische AfD-Landtagsfraktion stellte sich und ihre Ziele für den künftigen Landtag im brandenburgischen Zeuthen vor. Dabei betonte Landeschef Jörg Urban, die AfD wolle in Sachsen als Teil... Mehr»
">

Umstrittene Kita-Broschüre: Amadeu Antonio Stiftung scheitert mit Klage gegen Berliner Stadtrat

Der Jugendstadtrat von Berlin-Neukölln hatte den Kitas in seinem Stadtbezirk empfohlen, die Broschüre der Amadeu Antonio Stiftung nicht zu verwenden. "Die Broschüre will Vorurteile bekämpfen,... Mehr»
">

Vertragsverhandlungen gehen nur schleppend voran: Giffeys Kita-Gesetz startet mit Verzögerung

Das mit großen Erwartungen verabschiedete „Gute-Kita-Gesetz“ von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) startet offenbar mit Verzögerung. Das ergab eine Kleine Anfrage der... Mehr»
">

Islamische No-Go-Zonen und der ribāt-Gedanke: Historiker sieht Muster in Parallelgesellschaften

Dass mit dem Ende des „Kalifats“ des IS in Syrien und im Irak dieser seinen Kampf beenden wird, hält US-Historiker Raymond Ibrahim für unwahrscheinlich. Er weist vielmehr auf die Bedeutung... Mehr»
">

Sehr junge Opfer: Ermittlungen im Würzburger Kinderporno-Fall gehen weiter

Über Jahre soll ein Mann in Würzburg Pornos mit kleinen Jungen angefertigt und ins Darknet gestellt haben. Die Ermittler sind nun dabei, nach den Opfern zu suchen. Vieles ist in dem Fall noch offen. Mehr»
">

Razzia in Kita – Zwei Festnahmen wegen Kinderporno-Verdachts

Wegen eines Kinderporno-Verdachts klicken bei zwei Männern in Würzburg die Handschellen. Die Spur der Ermittler führt unter anderem in eine Kindertagesstätte. Mehr»
">

Wo Political Correctness und Islamisierung gar nicht existieren: „Spiegel“ versucht sich am Thema der Identität

Bislang war das Thema der nationalen Identität ein Agitationsfeld der Rechten, während linke Identitätspolitik eher um die Zugehörigkeit zu „diskriminierten“ Gruppen kreiste. Im „Spiegel“... Mehr»
">

„Eintritt frei“: Giffey (SPD) fordert kostenlose Kitas

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hat sich für kostenlose Kitas ausgesprochen: "Kitas sind die ersten Bildungseinrichtungen. Deshalb sollte auch hier der Eintritt frei sein." Mehr»
">

Eva Herman: Haben wir bald Kita-Pflicht in Deutschland?

Der Bund will den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Hinzukommen wird in diesem Jahr eine... Mehr»
">

Indianer-Kostümverbot erreicht Politiker: Ich hoffe, dass die Eltern sich nicht derart bevormunden lassen

"Wer solche Vorschriften erlässt, hat offensichtlich den Sinn von Karneval nicht verstanden", erklärt die CDU-Bundestagsabgeordnete Pantel zur Entscheidung der Hamburger Kita zum unerwünschten... Mehr»
">

Indianer und Scheich untersagt: Kita-Fasching „ohne Stereotypen“ in Hamburger Schickeriaviertel

„Wo sind all die Indianer hin?“ wäre wohl nicht die passende musikalische Untermalung zum diesjährigen Kinderfasching in der Elbkinder-Kita im linksgrünen Hamburger Stadtteil gewesen. Die... Mehr»
">

Muslimische Kita Mainz: Betriebserlaubnis wegen Salafismus entzogen

Die Al-Nur-Kita in Mainz, der einzige muslimische Kindergarten in Rheinland-Pfalz, muss bis zum 31. März schließen. Der Trägerverein "vertritt Inhalte der Ideologie der Muslimbruderschaft sowie zum... Mehr»
">

„Digitale Bildung“: Der abschüssige Weg zur Konditionierungsanstalt

Uns wird erzählt, Deutschland habe großen Nachholbedarf bei der Digitalisierung der Schulen. Doch es gibt keine Belege für bessere Lernerfolge durch Digitalisierung, es geschieht genau das... Mehr»
">

Dramatische Personalnot: Manche Kita macht tageweise dicht

In vielen Kitas fehlen Erzieherinnen und Erzieher. Mitunter ist die Not so groß, dass Einrichtungen die Betreuungszeiten herunterfahren oder tageweise schließen müssen - extrem schwierig für... Mehr»
">

Von null bis 630 Euro: Große Spannbreite bei Kita-Gebühren

Eltern in Deutschland müssen je nach Region und Wohnort mehrere hundert Euro mehr für die Kita-Betreuung ihrer Kinder zahlen. Mehr»
">

Bis 2022 zahlt der Bund rund 5,5 Milliarden Euro für die Kita-Betreuung

Der Bund wird den Ländern in den kommenden Jahren viel Geld für die Kita-Betreuung geben. Was diese damit konkret machen, bleibt ihnen überlassen. Dürfen sie auch die Kita-Gebühren senken? Die... Mehr»
">

Männliche Erzieher vertraglich benachteiligt

Einerseits wünschen sich Eltern mehr männliche Erzieher, andererseits sind sie vorsichtiger. "Obwohl der Wunsch nach mehr männlichen Erziehern da ist, lässt sich ein unterschwelliges Misstrauen... Mehr»
">

CDU-Politiker empfiehlt: „Rassismus“-Broschüren der Amadeu-Antonio-Stiftung nicht nutzen

Berlin-Neuköllns stellvertretender Bürgermeister empfiehlt allen Kitas in seinem Zuständigkeitsbereich, die Kita-Broschüre "Ene Mene Muh ..." der Amadeu-Antomio-Stiftung nicht zu verwenden, da sie... Mehr»
">

„Völkisches Verhalten“ bei Eltern – Kita-Broschüre indoktriniert Pädagogen zu „political correctness“

Eine Handreichung für Kita-Pädagogen soll helfen, rassistisches und rechtsextremes Verhalten bei Kindern und Eltern zu erkennen und darauf zu reagieren. Doch eine Analyse des Inhalts zeigt, dass die... Mehr»