Schlagwort

Kita

Deutsch in der Kita: Eine halbe Fachkraft für 81 Kinder

Mehr als ein Fünftel aller Kita-Kinder wächst in Haushalten auf, in denen vorrangig kein Deutsch gesprochen wird. Eine spezielle Sprachförderung in einer der von der... Mehr»

Nur einen Freund treffen: Giffey verteidigt Einschränkungen bei Kindern

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) hält es für möglich, dass es unter bestimmten Voraussetzungen doch noch zu Schließungen von Kitas und Schulen kommen könnte.... Mehr»

Hamburger Kinderärztin: Corona-Test? – „Das ist wirklich unangenehm für Kinder“

Tropfende Nasen und hustende Kinder. Der Herbst ist da – und mit ihm die Grippezeit. Aber nicht bei jedem Kind muss ein Corona-Test durchgeführt werden, denn die Tests sind... Mehr»

Studie: „Kitas keine Infektionsherde, Kinder keine Infektionstreiber“

In Kitas und Schulen herrscht momentan keine besondere Infektionsgefahr. Das belegt eine Studie, die Familienministerin Giffey am Freitag vorstellte. Ein Einfluss der AHA-Regeln... Mehr»

Saarland, Bremen und NRW: Fast jeder 5. Dreijährige ohne Kita-Platz – Rund 342.000 Kita-Plätze fehlen

In Deutschland fehlen 342.000 Kita-Plätze für unter Dreijährige, stellt eine IW-Studie fest. Durchschnittlich jedes siebente Kind unter drei Jahren hat keinen Kindergartenplatz.... Mehr»

Verdi-Chef: Streiks in Kitas und Kliniken trotz Corona möglich

Aus Sicht der Vereinten Dienstleistungsgewerkschaft (Verdi) könnte es in diesem Jahr trotz Coronakrise Arbeitsniederlegungen und Streiks in Kliniken und Kindertagesstätten geben.... Mehr»

Missbrauchsverdacht: Erzieher aus katholischem Kindergarten in U-Haft

Die Kriminalpolizei hat im Raum Rastatt in Baden-Württemberg einen Erzieher aus einem katholischen Kindergarten festgenommen, der über drei Jahre Kinder im Alter zwischen drei... Mehr»

Jedes fünfte Kita-Kind spricht zu Hause kaum Deutsch

Bei jedem fünften Kita-Kind wird zu Hause kaum Deutsch gesprochen: Das geht aus einer Antwort des Bundesfamilienministeriums auf eine Anfrage der FDP-Fraktion im Bundestag hervor,... Mehr»

Niederkassel: Isolation für vierjähriges Kind verordnet – Zwangsmaßnahmen angedroht

Offenbach, Ludwigslust, jetzt auch Niederkassel. Immer öfter wenden sich betroffene Eltern gegen die Ordnungsverfügungen, mit denen ihnen als Eltern die „zeitliche und... Mehr»

„Kinder mit Corona-Verdacht sollen von Familie isoliert werden“: Kinderschutzbund findet Anordnung nicht hinnehmbar 

Quarantäne, Abstand, Kontaktsperre. Diese Maßnahmen sind spätestens seit dem Lockdown in Deutschland bekannt. Dass seit kurzem Kinder innerhalb einer Familie isoliert behandelt... Mehr»

Wennigsen: Erzieher soll Kita-Kinder sexuell missbraucht haben

In der Nähe von Hannover kam es zu übergriffigem Verhalten eines Erziehers auf Kita-Kinder. Die Staatsanwaltschaft geht von sexuellem Missbrauch aus. Mehr»

Kitas fordern Arztattest bei Schnupfen – doch Schnupfen ist gar kein Indiz für COVID-19-Erkrankung, sagt Arzt

Wegen Schnupfen zum Arzt? Das Hygienekonzept des Berliner Senats sorgt für Verwirrung - bei Kitas und Eltern. Ein Mediziner aus Berlin weiß Rat. Mehr»

Charité-Virologe Drosten: Zweite Corona-Welle „liegt an uns“

Der Charité-Virologe Christin Drosten spricht in seinem neuesten Podcast über eine mögliche zweite Corona-Welle. Mehr»

Hetze und Drohungen auf Twitter – Drosten entkräftet Bild-Kampagne: „Das ist vollkommen irreführend“

Eine Studie wird zum Forschungsobjekt – nicht ungewöhnlich in Corona-Zeiten, denn das SARS-CoV-2 ist neuartig. Die umstrittene Studie vom 30. April 2020, die nach Angaben des... Mehr»

Drosten: Kita- und Schulschließungen sind „gesellschaftlich nicht mehr vermittelbar“

Kinderärzte fordern die Öffnungen von Schulen und Kitas - und dass die Politik den Kindern als Berater zur Seite steht. Dazu nahm nun auch der Charité-Virologe Christian Drosten... Mehr»

Facebook-Frust nach Giffey-Auftritt: „Was tun sie nur den Kindern an?“

Erzieherinnen in Masken, Kinder-Übergabe an der Tür, kein normales Essen. Nach der TV-Sendung "hart aber fair", ließen viele Eltern, hauptsächlich Mütter, ihrem Frust auf der... Mehr»

Regierung plant „Corona-Kita-Studie“ bis Dezember 2021

Die Bundesregierung will die Öffnung der Kitas mit einer Studie überwachen. Umfragen, ein Melderegister und umfangreiche Tests sollen die Rolle der Kinder im Infektionsgeschehen... Mehr»

„Zitatfetzen ohne Zusammenhang“: Charité-Professor Drosten lässt Medienattacke ins Leere laufen

Die Rufe nach Öffnung der Schulen werden lauter. Nun sorgt die "Bild" für erhitzte Gemüter zu diesem Thema. Sie titelt: "Fragwürdige Methoden: Drosten-Studie über ansteckende... Mehr»

Kita-Träger in NRW fürchten Personalengpässe

Kita-Träger in Nordrhein-Westfalen fürchten durch die schnellere Öffnung der Einrichtungen Personalengpässe. „Es wird nicht einfach, genug Personal vorzuhalten, weil... Mehr»

Bis zu 20 Wochen Lohnersatz bei geschlossener Kita – Ärzteverband für Regelbetrieb in Schulen und Kitas

Kitas und Schulen im Notbetrieb. Wenn Eltern wegen der Kinderbetreuung nicht arbeiten können, soll der Staat ihnen nun länger als geplant finanziell unter die Arme greifen.... Mehr»