Schlagwort

Militär

Von der Leyen: Russland soll Truppenbewegungen offenlegen

Nach dem koalitionsinternen Streit im Umgang mit Russland hat Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) die Nato verteidigt und von Russland eine Offenlegung seiner Truppenbewegungen... Mehr»

Von der Leyen fliegt persönlich nach Incirlik

Bundesverteidigungsministerin-Ursula von der Leyen (CDU) kritisiert das türkische Einreiseverbot für ihren Staatssekretär und will in den nächsten Tagen selbst zu den in Incirlik stationierten... Mehr»

Ministerium: Kosten für Auslandseinsätze zu niedrig kalkuliert

Gesine Lötzsch (Linke), Vorsitzende des Haushaltsausschusses, vermutet, dass die Kosten "vorher künstlich kleingerechnet werden", um die Zustimmung der Abgeordneten zu den Auslandseinsätzen zu... Mehr»

Stoltenberg: Großbritannien bleibt starker NATO-Partner

"Die Allianz bleibt einer engen Kooperation mit der Europäischen Union verpflichtet", sagte Stoltenberg. Mehr»

Bundestag verlängert Bundeswehr-Mandat für Kosovo

Die Bundeswehr kann sich ein weiteres Jahr an der internationalen Sicherheitspräsenz im Kosovo (KFOR) beteiligen. Der Bundestag verabschiedete am Donnerstag einen entsprechenden Antrag der Regierung... Mehr»

SPD-Politiker widersprechen Stegners Kritik an höheren Rüstungsausgaben

Die Kritik von SPD-Vize Ralf Stegner an höheren Rüstungsausgaben ist auf deutlichen Widerspruch in den eigenen Reihen gestoßen. Zudem habe die SPD bereits höhere Verteidigungsausgaben beschlossen,... Mehr»

Bericht: Türkei untersagt Militärbasis-Besuch von deutschem Staatssekretär

Der Streit über die Armenien-Resolution des Bundestags hat offenbar einen neuen diplomatischen Zwischenfall provoziert: Laut eines Berichts von „Spiegel Online“ hat die Türkei einen... Mehr»

Kabinett beschließt Erweiterung der Marinemission „Sophia“

Dem neuen Mandat muss aufgrund der Bundeswehrbeteiligung noch der Bundestag zustimmen. Das soll noch vor der Sommerpause geschehen. Mehr»

US-General: Baltische Staaten bei russischem Angriff nicht zu verteidigen

Der Befehlshaber der US-Landstreitkräfte in Europa, General Ben Hodges, glaubt, dass die Nato nicht in der Lage wäre, die baltischen Staaten vor einem Angriff der russischen Streitkräfte zu... Mehr»

Jung kritisiert Verfassungsklage gegen Anti-IS-Einsatz

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion und ehemalige Verteidigungsminister Franz Josef Jung hat die Verfassungsklage der Linksfraktion gegen den Anti-IS-Einsatz der Bundeswehr... Mehr»

Nordkorea feuert erneut Mittelstreckenraketen ab

Mehr»

Nach Steinmeiers Nato-Vorwurf: US Army warnt Deutschland vor Russland

Russland sei die einzige Bedrohung, "die ein ganzen Land zerstören kann". So der Oberbefehlshaber der US Army in Europa. Mehr»

Chinas Militär-Reform beginnt: 25.000 Offiziere entlassen

Eine erste Entlassungs-Welle in Chinas Armee betrifft 25.000 Offiziere. Das melden chinesische Medien. Die Streichung von 300.000 Stellen hatte Chinas Staatschef Xi Jinping vergangenen Herbst... Mehr»

Nato-Generalsekretär wehrt sich gegen Kritik an Aufrüstung im Osten

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat sich gegen Kritik an der Aufrüstung der Allianz im Osten zur Wehr gesetzt. Mehr»

„Säbelrasseln und Kriegsgeheul“: Steinmeier schwächt den Westen, so EVP-Fraktionschef Weber

"Das Vorpreschen des Außenministers ist ein Schaden für die gemeinsame Position und schwächt den Westen unnötig", sagte der stellvertretende CSU-Vorsitzende Weber. Mehr»

EU weitet Marineeinsatz vor Libyen aus

Die "Sophia"-Mission war im vergangenen Jahr gestartet worden, um gegen Schleuser vorzugehen. Mehr»

SPD-Fraktionsvize weist Kritik aus der Union an Steinmeier zurück

"Wir grenzen uns ab von innenpolitisch-diktatorischem oder autoritärem Vorgehen in Russland. Aber wissend um die besondere Bedeutung Russlands streben wir stete Verständigung an," so Schäfer. Mehr»

CDU-Politiker Spahn: Steinmeier fällt eigener Truppe in den Rücken

"Was wir jetzt nicht tun sollten, ist durch lautes Säbelrasseln und Kriegsgeheul die Lage weiter anzuheizen. Wer glaubt, mit symbolischen Panzerparaden an der Ostgrenze des Bündnisses mehr... Mehr»

ZMS: Deutsche Soldaten haben geringes Vertrauen in eigene Waffen

Der Studie des ZMS, "Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften" der Bundeswehr, zufolge traut fast jeder zweite Soldat (43 Prozent) der persönlichen Bewaffnung "eher nicht" oder... Mehr»

Libyen-Marinemission: EU will Erweiterung des Einsatzgebietes beschließen

Die Europäische Union wird nicht nur die Aufgaben, sondern auch das Operationsgebiet der Libyen-Mission „Sophia“ ausweiten. Wie die „Welt am Sonntag“ unter Berufung auf hohe... Mehr»
Werbung ad-infeed3